Frischling.png

Swinub - Pokemon

Freitag, 12. August 2016

[Spoiler] Serienabend #013 - Steven Universe







Steckbrief:

Titel: Steven Universe

Inhalt:Die Serie folgt Steven Universe, der in der Küstenstadt Beach City in der Obhut der drei „Crystal Gems“ Garnet, Amethyst und Pearl aufwächst – drei Wesen, die ihre magischen Kräfte zum Schutz der Welt vor Monstern einsetzen. Mit der Zeit wird klar, dass die Gems und Monster, welche ihrerseits korrumpierte Gems sind, zu den Hinterbliebenen eines lange vergangenen interstellaren Kriegs gehören. Während die Serie die Hintergründe dieses Kriegs aufrollt, widmet sie sich den Jugenderlebnissen von Steven mit seinem Vater Greg, seiner Freundin Connie und den anderen Menschen in Beach City, ebenso wie der Geschichte von Stevens Mutter Rose Quartz, einer Gem, die ihre Existenz aufgab, um Steven hervorbringen zu können. - Wikipedia

Staffel: Staffel 3

Folge: Folge 25: Bubbled





Fragen/Aufgaben:

1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten
Lustig, Gefährlich, Tränen

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung (Achtung Spoiler!)
In dieser Episode ist so viel passiert, auch wenn es nicht danach aussieht. Steven schwebt in seiner Blase im Weltall herum, zusammen mit "Eyeball", mit welcher sie sich immer wieder in die Haare bekommt (Ja, auch Eyeball ist eine Sie). Als dann schließlich ein Meteorit gegen ihren Gem fliegt, dachte mir nur: Bitte, Steven, rette und heile sie! Einfach, weil ich die Rubys mag, jede von ihnen (Leggy und Navy besonders). Das Ende war richtig schön und auch gefühlvoll. Man merkt einfach, wie sehr sie sich wichtig sind. Außerdem (Premiere!) weinte Garnet aus allen drei Augen - sonst war es immer nur eines. Auch fand ich das Gespräch am Ende der Episode wichtig. Daher bekommt sie von mir eine 2+. Meh, die sollen die Rubys aufsammeln, die können sie doch nicht einfach so herumschweben lassen XD

3. Gab es einen Moment in deiner aktuellen Serie (muss nicht die aktuelle Folge sein, aber schon eine der Serien, die du heute schaust), der dich zu Tränen gerührt hat?
Ich bin mal so frei und gehe auf all die Serien ein, die ich derzeit (nicht nur heute) gucke und bei denen ich mindestens feuchte Augen bekommen habe:

Monk: Jedes Mal, wenn Adrian den Tod seiner Frau erwähnt hat. Aber nicht nur erwähnt, sondern auch z.B. erzählt hat, was sie zuletzt gesehen hat. Oder wie er versucht, herauszufinden, warum sie sterben musste und wer es getan hat. Von Mal zu Mal wurde ich dabei immer trauriger und es sind auch schon mal kleine Tränchen geflossen.

Steven Universe: Erst jetzt so richtig in der dritten Staffel. Als Centi ihre traurige Geschichte erzählt hat. Die Songs "It's over, isn't it?" und "Both of you". Und als Jasper "corrupted" wurde, waren meine Augen zwar nur wenig feucht, aber ich habe mehr so im Inneren feuchte Augen bekommen. Selbst jetzt kann ich nicht mitsingen, ohne dass meine Augen feucht werden ;_;


Achja, ich zeige euch mal die beiden Lieder, da sie wirklich schön sind:





Quelle:
steven-universe.wikia.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Lg,
Kira