Frischling.png

Swinub - Pokemon

Montag, 31. Oktober 2016

Montagsfrage #44: Warum magst du gruselige Bücher?




Magst du Bücher mit Gruselfaktor oder Horror und was gefällt dir daran?

Hm, gute Frage. Ich lese nicht oft Horror-Bücher, bisher lese ich auch nur welche von Stephen King ... ich lese sie einfach, weil ich gerade Lust darauf habe. Die meisten Bücher sind auch gar nicht so wirklich gruselig für mich, eher eklig. Wobei ich zugeben muss, dass ich "Puls" letztens schon ein wenig umheimlich fand - obwohl ich es mit 16 bereits durchgelesen habe. Denke mal, je älter ich werde, desto mehr verstehe ich es? Auch "ES" war eins der wenigen Bücher, die ich gruselig fand. Später will ich noch mehr Bücher von King lesen, aber auch gerne von anderen gruseligen Autoren. Einfach, weil ich es interessant finde und, weil ich wie gesagt die meisten Bücher auch noch nicht so gruselig fand^^°
Dafür ist mein Kopfkino nicht stark genug ... aber dafür bin ich ein totaler Angsthase, was Horror-Videospiele angeht ;-)





Quelle:
tinybakaa.tumblr.com

Kommentare:

  1. Hey KiraNear,

    Also "ES" fand ich auch gruselig und dass obwohl ich das buch nicht gelesen habe, ich hatte Ausschnitte vom Film gesehen und diese reichten mir voll und ganz.

    Lasse dir ein Leseabo da.

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sheena!

      Danke für das Abo ;3
      Den Film habe ich auch teilweise gesehen, aber nicht komplett, was ich irgendwann nachholen möchte. Aber ja, der war auch ziemlich gruselig O_O

      Lg,
      Kira

      Löschen
  2. Hey Kira,

    "Puls" fand ich nicht so richtig gruselig, "ES" dafür so sehr, dass ich Albträume davon hatte. :D

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elli^^

      Albträume hab ich davon zum Glück nicht bekommen, aber ich kann es mehr sehr gut vorstellen. "Puls" fand ich einfach deshalb unheimlich, weil heute viel mehr Menschen ein Handy haben und dieses eine größere Rolle in unserem Leben spielt, als damals, als ich es zum ersten Mal gelesen habe. Aber vllt kommt es mir auch nur so vor, weil ich da noch keins hatte oder es so gut wie nie benutzt habe ;-)

      LG,
      Kira

      Löschen
  3. Hi
    also normalerweise sind Horror oder Thriller absolut nicht mein Genre, aber so etwas wie bei "Seelenhauch" von Annie J. Dean packt mich einfach. Hab auch schon mal "ES" von Stephen King gelesen gehabt und fand es wirklich schrecklich, da ich danach wenn Vollmond war nie schlafen konnte und der Film davon hats nicht besser gemacht.

    Das hier ist mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Betti^^

      Dann scheine ich echt Glück zu haben, denn Bücher verfolgen mich fast nie in Träume O_O
      Filme zwar schon, aber eher ganz selten.

      "Seelenhauch" sagt mir jetzt nichts, aber ich kann ja mal gucken, worum es darin geht.

      Lg,
      Kira

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Lg,
Kira