Frischling.png

Swinub - Pokemon

Freitag, 14. Oktober 2016

[Rezension #019] Batman Character Encyclopedia von Matthew K. Manning

Name: Batman Character Encyclopedia
Autor: Matthew K. Manning
Genre: Enzyklopädie, Wikibuch
Preis: $16,99 USA | $19,99 Canada (Ich selbst habe es im Costco, USA für 9,99$ bekommen)
Seiten: 208
Sprache: Englisch
ISBN: 978-1-4654-4498-1

Rückentext:
Discover all the powerful, strange, and crazy characters from the world of Batman. Meet your favorite Super Heroes and learn about the most fearsome supervillians.

Every page features spectacular DC Comics art and is packed with fascinating facts about each character's origins, equipment, skills und abilities.


Meinung (Achtung, möglicherweise Spoiler!):
Das Buch bzw Lexikon habe ich im Costco gesehen, es gab war auch eins mit Marvel-Charakteren, aber das hier hat mich jetzt viel mehr interessiert. Ich muss zugeben, auf Batman bin ich größtenteils über die Christopher Nolan Filme und die Arkham Spiele gekommen, bis auf ein paar sehr wenige Ausnahmen (genauer gesagt zwei-drei Reihen) lese ich keine westlichen Comics. Daher bin ich auch noch nicht so mit dem Batman-Universum vertraut, etwa 80% der Leute kannte ich nicht, den Rest davon fast nur aus den Arkham Teilen, die ich gespielt habe, wie Bane, den Pinguin oder Mr. Freeze. Daher war ich auch neugierig und habe mir das Buch gekauft, bin aber nicht eher dazu gekommen es zu lesen.

Nun, das habe ich jetzt nachgeholt und ich wurde nicht enttäuscht. Gut, ich kann jetzt nicht garantieren, dass jeder Charakter aus dem Batman-Universum drin, aber es sind auf jeden Fall eine Menge drin, jeder Charakter eine Seite darstellt. Bzw auf einer Seite dargestellt wird. Insgesamt sind also ~199 Charaktere in diesem Buch, doppelte jetzt mal seperat gezählt. Ich denke mal, dass das Buch für jeden Batmanfan interessant sein könnte, da es dort ein paar Fakten zur Person gibt, kurze Auskünfte über die Herkunft, aktuellen Lebensverlauf und den Kräften (falls vorhanden). Auch sind viele tolle Bilder drin, wie z.B. die von Harley sind aus ihrer eigenen Comicserie und diese wird in dem Buch auch mit einbezogen. Es war seltsam, von all diesen Leuten zu lesen, von denen man vorher noch nie gehört hat, aber es war auch sehr interessant. Dem einen oder anderen dürfte das Buch wohl eher mehr Erinnerungen wachrufen^^

Das Englisch ist sehr leicht und verständlich.


Leseprobe (Screenshots aus dem Buch):
Ausnahmsweise poste ich lieber die Bilder aus dem Buch von Amazon, da das für mich besser ist, als wenn ich die einzelnen Sätze abtippe ;-)
Zumal es ja auch kein Roman ist.
Einfach auf die Bilder klicken, dann öffnet sich eine größere Version!







Fazit:
Ich würde sagen, das Buch ist kein absolutes, aber ein kleines Muss bzw Nice-to-have für jeden Batman Fan. Egal, ob er sein Wissen erweitern oder auffrischen möchte, oder sich einfach nur seine Sammlung vergrößern möchte. Zwar habe ich bei Costco weniger gezahlt, aber ich behaupte mal, dass das auch die vollen 17 Dollar wert ist. Ich habe dieses Lexikon quasi verschlungen in den letzten Tagen und es wird nun sein Zuhause in meinem Regal finden :-)
Achja, 5 Rubine - so viel bekommt dieses Buch von mir.





Kein Kaufbutton - Dieses Buch bekommt wohl leider nur auf Amazon oder Ebay :/


Quelle:
amazon.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Lg,
Kira