Frischling.png

Swinub - Pokemon

Dienstag, 13. Dezember 2016

Gemeinsam lesen #50





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Als nächstes Buch werde ich "Survivor" von Tabitha King lesen. Da ich noch nicht damit angefangen habe, bin ich noch auf Seite 1.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
The girls came from nowhere, emerging from darkness suddenly, into the street directly in front of her.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich kann aktuell noch nichts zu dem Buch sagen, jedenfalls nicht zum Inhalt. Aber ich kann sagen, wann ich es gekauft habe und zwar im vorletzten USA-Urlaub, in einem Half-Price Books Laden. HFB bei einem USA-Urlaub zu besuchen ist für mich fast schon eine Pflicht geworden XD
Einfach, weil ich es entspannend finde, dass es so viele Bücher dort gibt... Auf das Buch freue ich mich schon, aber ich weiß nicht, ob ich es vor Donnerstag anfangen werde. Denn Donnerstag werde ich wohl wieder zur Arbeit gehen können (bin derzeit krankgeschrieben).

4. Wenn du liest, trauchst du dann so richtig ab so dass du deine Umgebung nicht mehr wahrnimmst? (Frage von Anka)
Ja, jedes Mal. Ich setze mich in die S-Bahn oder den RE/RB und fange zu lesen an. Ab dem Moment gibt es nur noch mich, mein Kopfkino (was eigentlich eher eine Kopf-Diashow ist) und das Buch. Achja und den Inhalt natürlich. Alles andere bekomme ich nicht mehr mit, aber alles andere interessiert mich in dem Moment auch nicht. Oft genug hatte ich es, dass jemand vor oder neben mir saß und wenn ich dann nach ner längeren Zeit hochgucke, ist die Person auf einmal weg. Ab und zu gucke ich schon hoch, um nachzusehen, wo wir jetzt gerade sind, damit ich rechtzeitig aussteige, aber sonst bin ich total auf das Buch fixiert. Wenn ich nicht gerade zu viele Gedanken wegen irgendwas habe, oder zu müde bin, denn dann fällt mir die Konzentration schwer. Oft packe ich das Buch dann auch wieder weg, höre Musik und döse ein wenig.


Quelle:
publishersweekly.com

Kommentare:

  1. Hey,

    dein Buch kenne ich leider nicht, aber es klingt interessant. Viel Spaß beim Lesen! Läden mit preisreduzierten Büchern besuche ich auch sehr gerne^^
    Mein Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin^^

      Ja, da bin ich genauso, vor allem, weil man da immer das eine oder andere Schnäppchen machen kann. Leider gibt es HPB nur in den USA, dabei fühle ich mich da jedes Mal total wohl :/

      Lg,
      Kira

      Löschen
  2. Gute Besserung wünsche ich dir erstmal :)
    Mir geht es genau wie dir. Ich tauche auch total in meine Bücher ab. Nur wenn das Buch nicht gut ist oder der Lärmpegel in der Bahn dann doch zu stark wird, fällt es mir schwer.
    Aber meistens kann ich problemlos meine gesamte Umgebung ausblenden.

    Mein Beitrag:
    http://punktundende.blogspot.de/2016/12/gemeinsam-lesen-4.html

    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina^^

      Danke schön, ich bin zwar noch nicht zu 100% gesund, aber es wird schon besser. Was den Lärmpegel angeht, hatte ich bisher immer Glück, aber ich glaub, das kommt auch einfach auf die Uhrzeit und die Gegend an :-)

      Lg,
      Kira

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Lg,
Kira