Frischling.png

Swinub - Pokemon

Dienstag, 7. Februar 2017

Gemeinsam lesen #58





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Uff, ich bin schon wieder krank? Oder immer noch ... ach, keine Ahnung T_T
Jedenfalls habe ich auch in der letzten Woche kaum gelesen, da ich allerdings dieses Mal viel Zeit im Bett verbringe, werde ich sicherlich auch die eine oder andere Stunde mit Lesen verbringen. Das ist viel, denn ich lese fast nur unterwegs^^°
Jedenfalls, bei "Herr der Ringe" bin ich noch auf Seite 89, bei "Die Erben Kains" bin ich dagegen jetzt auf Seite 427.





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Herr der Ringe: Aber die Vorstellung von dem unermesslichen Reichtum der Beutlins auf Beutelsend hatte sich so in den Köpfen festgesetzt, dass die meisten es kaum glauben konnten, weniger als jeden anderen vernünftigen oder unvernüftigen Grund, den ihre Phantasie ihnen eingeben konnte: Die meisten vermuteten einen dunlen und noch unenthüllten Plan von Gandalf.
Die Erben Kains: Von Schlaflosigkeit und Gedanken an Madeleine gequält nahm Orry den Brief nochmals zur Hand.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Herr der Ringe: -
Die Erben Kains: Ich hab immer mehr das Gefühl, dass ich eine TV-Serie in Buchform vor mir habe, sobald ich das Buch wieder lese XD
Es passiert einfach so viel, an Drama und auch an Slice-of-Life Dingen, da ist es kein Wunder, dass sie daraus wirklich eine Serie gemacht haben. Es ist ein seltsames Gefühl, sowas hatte ich bisher noch nie. Auch frage ich mich, warum sich manche Charaktere so anstellen, vor allem wenn es um das Sklaventhema geht. Sobald auch nur der Hauch von Gegenwind kommt, blocken sie ab. Uff, das ist echt richtig nervig geworden.




4.Brauchst du manchmal einen "Restart", irgendeine Veränderung oder Neuerung, um dein liebstes Hobby - das Lesen -wieder in Schwung zu bringen?
Ab und zu brauche ich das tatsächlich. Ich bin dann unterwegs, hab aber keine Lust zu lesen, da ich das die letzten Wochen und Monate im Zug gemacht habe. Also höre ich einfach Musik oder zocke ein wenig. Nach ein paar Zugfahrten bekomme ich dann wieder Lust.
Manchmal hilft es aber auch, wenn ich ein Buch beende und ein neues anfange. Das Problem habe ich momentan, zwei dicke Bücher, für die ich gefühlt ewig brauche und die ich nicht abbrechen möchte. Ich bin allerdings nicht sehr geduldig, nicht für solche Dinge. Es ist einfach so, dass ich sehr wenig lese und wenn ich sehe, wie viele interessante Bücher es da draußen noch gibt, ich sie aber nicht holen darf und kann, bis ich nicht meinen Stapel gekillt habe ... Der Stapel wird ja auch nicht kleiner, weil ich ständig an den gleichen Büchern festhänge ...
Allein letzte Woche beim Weltbild habe ich so viele interessante Bücher gesehen ...


Quelle:
herr-der-ringe-film.de
booklooker.de

Beim Schreiben des Eintrags lief das hier bei mir im Hintergrund:
MACINTOSH PLUS - FLORAL SHOPPE - 02 リサフランク420 - 現代のコンピュー von a e s t h e t i c s

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Lg,
Kira