Frischling.png

Swinub - Pokemon

Mittwoch, 13. September 2017

KopfKino #37

Da ich es leider vergessen habe, kommt es erst jetzt^^°


Du möchtest wissen, was KopfKino genau für eine Aktion sein soll? Dann ist dieser Link hier genau der richtige für dich :-)
Vorschläge sind auch gerne und jederzeit gesehen, ob nun für ein Thema oder beide Themen. Lass ihn/sie einfach als Kommentar da, zusammen mit einem Link zu deinem Blog.
Animexxler können mir aber auch einfach eine ENS schreiben.

So, jetzt geht es aber mit dem Eintrag los:



Das hier sind die heutigen Fragen:

Bücher: Was denkst du über Bücher-Cosplays? (NICHT Mangas, Comics etc!)

Serien:Es geht um schlimme Synchos - kannst du hier das eine oder andere Beispiel (Film/Serie) nennen?


~


Und das hier sind meine eigenen Antworten:


Bücher: Was denkst du über Bücher-Cosplays? (NICHT Mangas, Comics etc!)
Damit habe ich mich ehrlich gesagt noch nie beschäftigt und ich weiß auch gar nicht, ob und wie viele Cosplays es gibt, die nur auf einem Buch basieren. In vielen Büchern hat man gerade mal eine wage Vorstellung davon, wie der Hauptcharakter aussieht - mit den Nebencharakteren oder überhaupt mit den anderen Charakteren sieht es dagege noch mauer aus. Man hat praktisch keine Vorlage. Was aber auch auf der anderen Seite ein Vorteil ist, denn man muss sich nur an wenige oder keine Vorgaben halten und kann dem Rest seiner eigenen Vorstellungskraft und Interpretation überlassen.  Ich selbst habe noch kein Buch-Cosplay gemacht und habe es ehrlich gesagt auch nicht vor.

~

Serien: Es geht um schlimme Synchos - kannst du hier das eine oder andere Beispiel (Film/Serie) nennen?
Da fallen mir automatisch die deutsche Synchro von Naruto (mit all ihren Verhamlosungen und nervigen Fehlübersetzungen), die deutsche Synchro von Steven Universe (wobei die später ein wenig besser wird) und die englische Synchro von Pokémon ein. Überhaupt finde ich Animes auf Englisch ziemlich seltsam, sie sind so auf "OMG Epic!" und Drama und Action getrimmt, dass ich nach ner kurzen Zeit total genervt bin^^°
Da gucke ich Animes ja noch lieber auf Japanisch, obwohl ich wohl immer Gerdub bevorzugen werde. Gefällt mir persönlich nun mal am besten. Ich weiß, viele OT-Fans werden das nicht verstehen, aber Geschmäcker sind nun mal nicht alle gleich ;-)

Kommentare:

  1. Hallo Kira :)

    Heute muß ich leider passen, denn mit Cosplays, die auf Büchern beruhen habe ich mich noch nie befaßt und auch eine schlechte Synchronisation ist mir bisher nicht wirklich untergekommen.

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi^^

      Das ist gar kein Problem. Bei der Bücherfrage habe ich auch kurz überlegt, ob ich das auslassen soll, bist also nicht ganz allein damit ;-)

      Lg,
      Kira

      Löschen
  2. Huhu,

    mir sagt Cospleys gar nichts. Also muss ich da passen. Mit Synchornisation kann ich mich nicht befassen, da ich nur einsprachig gucke und zwar deutsch.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo^^

      Cosplay kommt aus Japan, und setzt sich aus Cos (Verkleiden) und Play (Spielen) zusammen. Kurzum, man verkleidet sich als sein Lieblingscharakter und macht damit Fotoshootings oder geht damit auf Conventions. Die Gründe sind bei jedem dafür anders^^

      Gibt ja auch keine Mitmachpflicht bzw ist niemand verpflichtet dazu, von daher gibt es von meiner Seite aus keinen Stress oder so XD

      LG,
      Kira

      Löschen
    2. aha, nicht so mein Ding.

      okay.

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Lg,
Kira