Frischling.png

Swinub - Pokemon

Mittwoch, 1. November 2017

KopfKino #44

Hab mich doch dafür entschieden, das KopfKino nicht ausfallen zu lassen^^


Du möchtest wissen, was KopfKino genau für eine Aktion sein soll? Dann ist dieser Link hier genau der richtige für dich :-)
Vorschläge sind auch gerne und jederzeit gesehen, ob nun für ein Thema oder beide Themen. Lass ihn/sie einfach als Kommentar da, zusammen mit einem Link zu deinem Blog.
Animexxler können mir aber auch einfach eine ENS schreiben.

So, jetzt geht es aber mit dem Eintrag los:



Das hier sind die heutigen Fragen:

Bücher: Mal angenommen, dein aktuelles (oder zuletzt gelesenes) Buch würde als Manga(reihe) umgesetzt werden. Würdest du ihn/sie dir durchlesen?
Serien: Welche Art von Seriengenres schaust du überhaupt nicht gerne und warum?

~


Und das hier sind meine eigenen Antworten:


Bücher: Mal angenommen, dein aktuelles (oder zuletzt gelesenes) Buch würde als Manga(reihe) umgesetzt werden. Würdest du ihn/sie dir durchlesen?
Das wäre bei mir "Metro 2033" und ja, ganz ehrlich, ich könnte es mir als eine kleine Mangaserie vorstellen. Wäre sicherlich auch interessiert, aber auch schwer umsetzbar, da in den Tunneln der Metro umstandsbedingt tiefe Dunkelheit herrscht. Und manche der Stationen sind nur sehr spärlich beleuchtet. Aber gut, ich bin weder ein Zeichner noch ein Mangaka, so richtig kann ich das also nicht einschätzen.
Auf jeden Fall wäre es ziemlich interessant, da in den rund 200 Seiten, die ich bisher gelesen habe, recht viel passiert ist. Wäre also ideal für eine Mangareihe von etwa 15-20 Bänden. Also ja, ich würde den Manga gerne mal durchlesen oder zumindest mal anlesen. Wenn mir der erste Band gefällt, kann ich mir ja immer noch den Rest der Reihe holen.

Das andere Buch, das ich derzeit lese, ist bereits ein Manga und eine Mangaumsetzung eines Mangas wäre nun wirklich ziemlich seltsam ;-)

~

Serien: Welche Art von Seriengenres schaust du überhaupt nicht gerne und warum?
Mal sehen ... ich kann mich nicht für Mechas interessieren. Das war auch der Grund, weshalb ich noch nie "Neon Genesis Evangelion" geguckt habe und auch erstmal bei "Code Geass" gestockt habe, letzterem habe ich aber dann doch eine Chance gegeben. Ich kann es nicht näher erklären als damit, dass mich Mechas einfach nicht interessieren.
Ansonsten interessiere ich mich auch nicht für Schnulzen oder Daily Soaps. Früher habe ich zwar mal mitgeguckt, aber das war ne Zeit, da hätte man mir alles vor die Nase setzen können, Hauptsache, es läuft was im TV. Bei realen Serien nerven mich unlustige Serien wie "The Big Bang Theory" oder auch "Two and a half man". Besonders TBBT habe ich im Abstand von mehreren Jahren versucht zu gucken, aber bereits nach der zweiten Episode die Lust daran verloren. Selbst nach ein paar Jahren hatte ich kein Bedürfnis, die Serie weiterzugucken. Wenn es so gezwungen komisch ist, mit der Lache aus der Konserve. An sich stört sie mich nicht, ich feiere z.B. "Die Nanny". Aber da sind die Witze auch wenigstens lustig, bei TBBT und Konsorten eher zum Fremdschämen.
Viel mehr fällt mir auch nicht mehr ein ... bis auf Sportanimes. Ich bin an sich schon kein großer Sportfan und mich interessieren nur sehr wenige Sportarten. Daher gibt es auch so gut wie keine Sportanimes, die mich interessieren. Allerdings bin ich hier offen für neues. So bin ich auf "Yuri on Ice" gestoßen, obwohl ich Eiskunstlaufen nach wie vor langweilig finde^^°


Kommentare:

  1. Hihihi. Gut, dass ich vergessen habe, dass Du aussetzen wolltest - da ich meine Aktionsliste immer stur abarbeite bin ich aus Routine vorbei gekommen. Schön, dass es sich gelohnt hat. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hattest du es wirklich gut - denn mir ist es persönlich auch wieder entfallen^^°
      Und dann war ich grad schon so schön dabei, da wollte ich es nicht sausen lassen XD

      Lg,
      Kira

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Lg,
Kira