Frischling.png

Swinub - Pokemon

Donnerstag, 30. Juni 2016

Serienabend #007 - Monk

Ja, schon wieder bzw immer noch Monk, aber immerhin bin ich jetzt endlich bei Staffel 5^^



Steckbrief:

Titel: Monk

Inhalt: Adrian Monk war früher Kriminalbeamter beim Morddezernat des San Francisco Police Department. Nachdem seine Ehefrau Trudy bei einem Anschlag ums Leben kam, verstärkten sich seine zahlreichen Macken durch das Trauma und wurden zu einer psychischen Störung. Er wurde aus dem Polizeidienst entlassen und verließ drei Jahre lang seine Wohnung nicht.

Zu Beginn der Serienhandlung hat sich Monks Zustand gebessert, allerdings bleiben zahlreiche Phobien und Zwangsstörungen. Er benötigt ständig Hilfe durch eine persönliche Assistentin (bis in die dritte Staffel hinein ist dies Sharona Fleming, eine ehemalige Krankenschwester, seit Episode 39 Natalie Teeger). Deren Aufgabe ist es vor allem, alles von Monk fernzuhalten, was ihm Angst macht. Außerdem ist er in psychotherapeutischer Behandlung.

Monk arbeitet in schwierigen Fällen als freier Berater für die Polizei. Dabei hat er trotz oder gerade durch seine Phobien einen guten Spürsinn für Dinge, die nicht in Ordnung sind. Meist wird er von seinem früheren Vorgesetzten und Freund Captain Leland Stottlemeyer beauftragt, der Monks Methoden zwar nicht immer versteht, sie aber wegen seiner hohen Aufklärungsrate dennoch respektiert. - Wikipedia

Staffel: Staffel 5

Folge: Folge 10 "Mr. Monk und der Lepramann"





Fragen/Aufgaben:

1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten
Toleranz, Vergangenheit, Angst

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung
Hm, bei dieser Folge bin ich mir nicht so ganz sicher, wie ich sie bewerten soll. Schlecht war sie nicht, aber auch nicht zu 100% überzeugend. Der Fall war ein wenig seltsam und ich glaube, das stand doch eher im Hintergrund. Gerissen ist er trotzdem. Ich muss zugeben, dass ich mir davor noch nie Gedanken um die Leprakrankheit bzw die Hansen-Krankheit gemacht habe. Auch fand ich es unterhaltsam, als Randy mit einem sehr peinlichen Punkt seiner Vergangenheit konfrontiert wurde und er versucht diesen Makel auszuradieren ... sehr lustig XD
Die Folge war ganz ok, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Daher bekommt sie von mir eine 3+. Das Plus hat sie Randy zu verdanken.

3. Was snackst du am liebsten beim Serien-gucken?
Oh, eine ziemlich Menge :D
Ich bin generell beim Seriengucken sehr verfressen und snacke eine Menge gerne: Nachos mit Käse, Gummibärchen, Chips, Eis, Seetangsnacks, Beef Jerkey, Kaugummi und sämtliches Obst. Kommt einfach darauf an, was ich gerade habe. Kann aber auch gerne mal ein Yoghurt oder gar nichts sein. Oder ich gucke gerade beim Abendessen, aber das ist ja kein Snack.



Quelle:
wunschliste.de

Kommentare:

  1. Na endlich mal jemand, der auch was knabbert, während des Serien-Guckens :3 Dachte schon, ich sei die Einzige, die so verfressen ist xD

    Viele Grüsse
    Jari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jari^^

      Ja, ich bin jemand, der muss nebenbei einfach was tun - und naschen macht mir da am liebsten Spaß ;3

      Lg,
      Kira

      Löschen
    2. Stimmt, so geht es mir auch. Für mich passt es einfach perfekt zusammen^^

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Lg,
Kira