Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Dienstag, 3. Dezember 2019

Gemeinsam lesen #135






1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Zur Zeit lese ich zwei Bücher. Das eine Buch ist "Die dunkle Königin" von George R.R. Martin, dort bin ich auf Seite 206. Das andere Buch ist "Die Stadt des stillen Wassers" von Florian Clever. Dort bin ich bei 82%.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Die dunkle Königin: Die Septei stand auf einer Horstinsel eine halbe Meile vor der Küste, wo die weite Mündung des Tridents noch breiter wurde und in die Krabbenbucht überging.

Die Stadt des stillen Wassers: "Sieh!", unterbrach ihn der Hüne und deutete in den südlichen Himmel.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Die dunkle Königin: Habs bisher noch nicht weitergelesen, das Buch reizt mich einfach viel zu wenig dafür :/

Die Stadt des stillen Wasser: Das Buch gefällt mir richtig gut, bin echt mal gespannt, wie es wohl ausgehen wird.

4. Der Nikolaus kommt bald! Feiert ihr den Tag? Gibt es Geschenke? Vielleicht sogar ein Buch? Erzählt doch mal!
So richtig feiern tun wir ihn nicht, aber mein Freund und ich bekommen von meiner Mutter immer eine Tasche voll mit Obst, Nüssen und Schokolade drin. Und sie bekommt dafür auch eine Kleinigkeit, an der sie eine Freude hat. Ein Buch wird vermutlich nicht dabei sein, da ich schon zu Weihnachten nen dicken Schicken bekommen werde, aber eventuell ist ein LTB mit dabei, das könnte schon eher drin sein. Muss aber auch nicht.


Ich bin bei "Gemeinsam lesen" eher ein stiller Mitleser ;-)


Montag, 2. Dezember 2019

Montagsfrage #153





Welches Buch gehört dieses Jahr unbedingt auf die Weihnachtswunschliste? (2019)


Wie schon letztes Jahr spreche ich hier keine allgemeine Empfehlung aus, was man unbedingt auf seiner Wunschliste haben muss, sondern bleibe einfach mal bei meiner eigenen Wunschliste, was ich gerne zu Weihnachten bekommen würde.
Was allerdings nicht so viele Bücher sind, wenn ich ehrlich bin ...

Was ich mir auf jeden Fall wünsche, ist "Metro - die Trilogie" von Dmitry Glukhovsky, dort sind alle drei Metro-Bände drin und eine exklusive Bonusstory. Zwar habe ich 2033, 2034 und 2035 bereits, allerdings würde mir der Gesamtband dann doch noch viel besser gefallen. Und zur ner Bonusstory würde ich nie nein sagen.

Abgesehen davon ist meine Wunschliste an Büchern eher recht kurz. Was ich mir noch wünschen würde, wäre "The Adventurous Eaters Club: Mastering the Art of Family Mealtime" von Misha Collins und Vicki Collins. Eventuell noch den zweiten Band von "Goblin Slayer!" und "Steven Universe: The Tale of Steven".

Andere Buchwünsche würde ich mir dann entweder für den Geburtstag aufheben oder für das Bambi-Buchwichteln auf Animexx :-)



Ich bin bei Montagsfragen eher ein stiller Mitleser ;-)

Montag, 25. November 2019

Montagsfrage #152





Welches Buch, in dem es um Tiere geht oder das Tiere als (Haupt-)Charaktere hat, könnt ihr weiterempfehlen?


Die Montagsfrage von heute ist echt klasse :-)
Vor allem, da ich Tiere in Büchern recht gerne mag. Da ich gelesen habe, dass beides möglich ist, zähle ich zuerst die Bücher auf, in welchen ein Tier die Hauptrolle spielt oder ein sehr wichtiger Teil des Plots darstellt. Danach werde ich noch ein empfehlenswertes Buch erwähnen, welches ein Tier auf dem Cover hat. Ich versuche so wenig wie möglich zu spoilern, die Links führen alle zu den jeweiligen Rezensionen, die ich dazu verfasst habe.


Bücher, in denen Tiere eine Hauptrolle spielen oder ein wichtiger Teil des Plots sind:
#001 - "Der Totgeglaubte" von Michael Punke
Hier spielt ein Grizzlybär eine sehr entscheidende Rolle im Plot des Buches.

#003 - "Cujo" von Stephen King
Cujo dürfte den meisten bekannt sein, falls nicht: hier spielt ein Hund namens Cujo die Hauptrolle bzw ist einer der Hauptcharaktere.

#007 - "Survivor Dogs 01 - Die verlassene Stadt" von Erin Hunter
Hier sind alle Haupt- und Nebencharaktere Hunde und/oder andere Tiere.

#033 - "Tod & Trüffel" von Carsten Sebastian Henn
Hier gehören die zwei titelgebenden Hunde zu den Hauptcharakteren.

#045 - "Schweinskopf al dente" von Rita Falk
Zwar ist das Schwein hier nicht mehr am Leben, gehört aber mit zum Auftakt des Falles im Roman.

#066 - "Kaiserschmarrndrama" von Rita Falk
Im 9. Band der "Franz Eberhofer" - Reihe ist sein Hund Ludwig ein sehr wichtiger Teil der Gesamtgeschichte.

#083 - "Molly findet eine Freundin" von W. Bruce Cameron
Ein weiteres Buch mit einem Hund bzw dieses Mal einer Hündin in der Hauptrolle.

#092 - "Der Schleier der Welt" von S.C. Kreuer und R.A. Prum
Hier spielen Wölfe hier und da eine wichtige Rolle.

#097 - "Krabat" von Otfried Preußler
Raben haben hier die eine oder andere Bedeutung und Wichtigkeit

#103 - "Bob, der Streuner" von James Bowen
Hier ist Bob, der Kater, nicht nur einer der beiden Hauptfiguren, sondern auch der Hauptgrund, warum es das Buch überhaupt gibt.



Buch mit einem Tier auf dem Cover, das ich auch empfehlen würde:

#041 - "Voll streng, Frau Freitag" von Frau Freitag
Ein weißer Vogel mit grüner Mütze und Goldkettchen





Ich bin bei Montagsfragen eher ein stiller Mitleser ;-)

Dienstag, 12. November 2019

Gemeinsam lesen #134






1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Zur Zeit lese ich zwei Bücher. Das eine Buch ist "Die dunkle Königin" von George R.R. Martin, dort bin ich auf Seite 206. Das andere Buch ist "Die Stadt des stillen Wassers" von Florian Clever. Dort bin ich bei 48%.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Die dunkle Königin: Die Septei stand auf einer Horstinsel eine halbe Meile vor der Küste, wo die weite Mündung des Tridents noch breiter wurde und in die Krabbenbucht überging.

Die Stadt des stillen Wassers: Er spürte ihr Unbehagen, bemerkte ihre steife Haltung im Sattel.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Die dunkle Königin: Wie auch schon beim Vorgänger ist leider nicht jedes Kapitel interessant, was den Lesefluss und die Lesemotivation dann doch ziemlich stört.

Die Stadt des stillen Wasser: Das Buch gefällt mir richtig gut, ich bin mal gespannt, wie die ganze Situation ausgehen wird - für gewisse Charaktere hoffe ich allerdings auf ein gutes Ende. Und bei anderen wünsche ich mir auf jeden Fall das Gegenteil.

4. Welches Buch hast du dir zuletzt gekauft und warum? (KiraNear)
Das letzte Buch, das ich mir gekauft habe, war letzte Woche das Buch "Grund dafür sind Verzögerungen im Betriebsablauf" von Maria Wiesner. Zum einen, weil ich da grad aus dem vollen Ärzte-Wartezimmer gegangen bin und etwas zum Lesen brauchte, zum anderen, weil es sehr interessant klang. Und es war dann auch sehr interessant zu lesen. Weitere Gründe hatte ich dafür jetzt nicht.


Ich bin bei "Gemeinsam lesen" eher ein stiller Mitleser ;-)