Frischling.png

Swinub - Pokemon

Montag, 10. Oktober 2016

Montagsfrage #41: Wie und warum wurdest du ein Blogger?





Warum bloggt ihr (über Bücher) und wie seid ihr dazu gekommen?
von Cara von bookinghampalaceblog

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich die Frage schon einmal beantwortet habe, bei irgendeinem Gemeinsam lesen^^°
War aber ne andere Frage, da ging es darum, ob man vorher andere Blogs gelesen hat, bevor man selbst Blogger wurde.
Aber gut, ich glaube, hier kann ich dann doch etwas genauer werden. Nur dummerweise kann ich mich kaum noch an Details erinnern...

Ein paar Monate nachdem ich mich auf Animexx angemeldet habe, bin ich auf die Weblog-Ecke gestoßen. Ich war überrascht, denn ich habe zwar mal vor meiner Internetzeit etwas über Internetblogs gelesen, aber in dem Artikel hieß es, dass es auf einem absteigenden Ast ist und dass das keiner mehr macht. Das fand ich recht lustig, denn dafür, dass keiner mehr bloggt, war da doch noch recht viel los. Nachdem ich in den einen oder anderen Blog regelmäßig reingesehen habe, habe ich selbst Lust darauf bekommen, das auch mal zu machen. Aber ich wusste nicht, was ich in meinen Weblog setzen soll. Am Ende habe ich mich dazu entschieden, bei Memes mitzumachen (irgendwelcher Ausfüll- oder Testkram, den damals gefühlt jeder zweite oder zumindest jeder dritte gemacht hat), Conberichte zu schreiben und ein paar andere Dinge zu tun.

Schnell wurde mein Blog zu einer Art Sammelwand für mich, an der ich alles befestige, was mir auffällt, gefällt und was ich mit anderen teilen will. In den ganzen Jahren hat sich auch immer wieder geändert, was ich in meinen Weblog reinmache. Ganz selten mal privates (denke, das interessiert eh keinen ;D), Adventskalender,  diverse Aktionen, Verkäufe, Bilder und Videos wurden mit meinen Abonennten geteilt und es gab auch noch anderen Kram, an dem ich mich kaum noch erinnere. Ein paar Formate (ich nenns jetzt mal so, ja, ich bin zu oft auf Youtube :D) wie die FF-und FA-Empfehlungen oder auch die FF-Updates pausieren gerade, werden aber irgendwann wieder aufgegriffen.

Über Bücher zu bloggen habe ich Anfang des Jahres angefangen. "Montagsfrage" und "Gemeinsam lesen" habe ich am Anfang des Jahres (oder Ende letzten Jahres) zufällig auf Animexx gesehen, weil damals ein paar Leute dort mitgemacht haben (mittlerweile macht es keiner mehr von ihnen). Erst habe ich es nur auf Animexx gemacht, dann hab ich mich noch für meinen Zweitblog entschieden, da nicht jeder auf Animexx ist, ich aber meinen Weblog lieber nur für eingeloggte User haben wollte. Dann kamen auch noch ein paar andere Dinge hinzu, wie die Rezensionen und "Serienabend" und nun blogge ich mehr oder weniger regelmäßig zu Büchern und Serien. Auf Animexx blogge ich noch ein paar andere Dinge, aber die werde ich auf Animexx lassenn, einfach, weil ich denke, dass es die Leute von meinem Zweitblog nicht interessieren würde. Nein, dafür habe ich Twitter und Animexx.

Warum ich blogge? Weil es Spaß macht, ich gerne die Kommentare lese und es eine schöne Gewohnheit ist. Über Bücher blogge ich gerne, weil ich schon immer ein Bücherwurm bin und die Mitmachaktionen toll sind. Mir machen sogar die Rezis Spaß^^




Quelle:
pizza-kity.tumblr.com

Kommentare:

  1. Ich finde es gut, dass du einen extra Blog eröffnet hast. So muss man nicht ständig auf Mexx unterwegs sein und das Kommentiersystem ist nicht so komfortable wie hier :-)

    ich dachte auch, dass ich meine Antwort irgendwo formuliert habe, aber da ich den Beitrag nichtmehr fand, habe ich einen kurzen, neuen getippt: http://evyswunderkiste.blogspot.de/2016/10/montagsfrage-warum-buchbloggen.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Evy^^

      Bitte, gern geschehen :-)
      Dachte mir, dann muss nicht jeder sich einen Animexx-Account machen, nur um meine Aktionsbeiträge lesen zu können. Ich persönlich finde sowas jedenfalls immer nervig. Nur manchmal werde ich hier nicht benachrichtigt, wenn ich nen Kommentar bekomme >_<

      Deinen Beitrag gucke ich mir auch gleich mal an^^

      Lg,
      Kira

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Lg,
Kira