Frischling.png

Swinub - Pokemon

Montag, 23. Januar 2017

Montagsfrage #54: Bloggen mit Plan oder planlos?




Bloggst du eher spontan oder planst du lieber was du wann veröffentlichst?

Ich habe zwar zwei Blogs, einmal meinen Hauptblog auf Animexx und meinen Zweitblog auf Blogspot. Der Zweitblog ist eigentlich nur dazu da, dass ich bei den Mitmach-Aktionen (Montagsfrage usw) mitmachen kann, ohne dafür meinen Animexx-Blog für alle öffentlich sichtbar zu machen. Im Grunde sind alle Einträge dort die gleichen wie auf Animexx, nur kann den Zweitblog jeder sehen, ohne dass man irgendeinen Account dafür braucht. Manches ist geplant, manches nicht.

Die Einträge zu den Mitmachaktionen kommen ja immer am gleichen Tag, nur wann genau am Tag ich sie mache, hängt immer davon ab, wann ich sie machen will und kann. Rezensionen schreibe ich möglichst noch am gleichen Tag, an dem ich das Buch ausgelesen habe, damit ich nichts von dem vergesse, was ich unbedingt in der Rezension erwähnen möchte. Wenn ich zu der Frage nichts zu sagen habe, dann lasse ich es auch einfach aus oder machs ganz selten ein paar Tage später.


Der Rest ist nur noch auf meinem Hauptblog vorhanden:
Die Videos setze ich oft in vordatierte Einträge, damit sie erscheinen, ohne dass ich mir jeden Tag immer wieder eines raussuchen muss. Dann vergesse ich es auch nicht. Videos poste ich sonst allgemein nach Lust und Laune.
FF/FA-Empfehlungen folgen, sobald ich eine Liste an +/- 10 Stück fertig habe, aber auch nach Lust und Laune.
FF-Updates kommen nach Möglichkeit am Ende des Monats.
Die KiraTalk Einträge kommen wirklich nur nach Lust und Laune und wenn ich genug an Serien und Episoden gesehen habe. Dass ich dann das Gefühl habe, dass es sich auch wirklich lohnt.
Und ja, ansonsten mache ich das sehr spontan. Vor allem mag ich so Weblogaktionen, wie z.B. der zum MSP-Jubiläum neulich. Überhaupt macht spontan bloggen Spaß, aber momentan habe ich nicht viel, über das ich spontan reden möchte. Und wenn doch, dann mache ich es oft eher auf Twitter. Vllt gewöhne ich es mir einfach wieder an, wieder hier mehr reden und weniger auf Twitter. Mal sehen :-)





Quelle:
beastieandthebeasts.tumblr.com

Beim Schreiben dieses Eintrags lief das hier bei mir im Hintergrund:
ASMR Sensitivity Test! Sleep Clinic Doctor Exam 3 Role Play, Ear to Ear Whisper Binaural Triggers von ASMR Massage Psychetruth

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Lg,
Kira