Frischling.png

Swinub - Pokemon

Montag, 5. MĂ€rz 2018

Montagsfrage #96 - Ideenlosigkeit. Was jetzt?





Wie gehst du als Buchblogger mit Ideenlosigkeit oder Phasen in denen du nicht liest um?

Da ich ein relativ festes Programm habe, das ich durchziehe (zwar nicht zu 100%), kommt das Problem der Ideenlosigkeit eher weniger, da ich meistens die gleichen Dinge poste. Montags die Montagsfrage, Dienstags "Gemeinsam lesen", Mittwochs dann mein KopfKino und "Serienmittwoch", Freitag dann "Show it Friday", je nachdem, wie ich grad Lust und Zeit habe. Kopfkino lasse ich auch gerne mal ausfallen, wenn ich privat nicht dazu kam oder wenn gerade Ferien sind. Ansonsten gibt es noch die Rezensionen, und ein paar andere BlogeintrĂ€ge, die ich verfasse. Wenn ich grad mal nichts lese, gibt es immer noch die AktionsbeitrĂ€ge, ansonsten ist der Zweitblog eher still. Auf meinem Hauptblog auf Animexx gibt es ein paar EintrĂ€ge mehr, da dieser dort nicht nur ein BĂŒcherblog ist, aber so wahnsinnig viel passiert da derzeit auch nicht mehr. Muss ja auch nicht immer alles gleich sein, in meinen Blogs ist mal mehr, mal weniger los.





Ich bin bei Montagsfragen eher ein stiller Mitleser ;-)




Quelle:
toastonics.tumblr.com

Kommentare:

  1. Hallo,
    diverse Blogaktionen sind eine gute Idee den Blog am Leben zu halten. Da muss man auch nicht unbedingt lesen (die Montagsfrage ist ja oft auch allgemeiner Natur, wie diese Woche, da muss man sich keine Buchtipps aus den Fingern saugen).
    Und eine gewisse Routine in meinen BlogbeitrÀgen habe ich auch (auch wenn es bei mir weniger Blogaktionen sondern bestimmte Beitragsgruppen sind).
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Martin
    Mein Beitrag: http://bit.ly/2CYJjg1

    AntwortenLöschen
  2. Hey Kira,

    das stimmt, regelmĂ€ĂŸige Aktionen bewahren davor, dass der Blog völlig brach liegt, selbst wenn es mal nicht so weit her ist mit der Inspiration. Ich selbst habe zusĂ€tzlich immer eine viel zu lange Rezensionsliste abzuarbeiten, was mal mehr und mal weniger gut klappt. Dadurch muss ich mir nie Gedanken darĂŒber machen, keinen Stoff fĂŒr Posts zu haben. Und lesen kann ich ohnehin immer. :D

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe GrĂŒĂŸe,
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Bei mir hat sich das Bloggen auch ziemlich eingegroovt auf verschiedene Kategorien, da kommt Ideenlosigkeit auch nicht auf!

    Es kann durchaus passieren, dass ich in einer Kategorie mal lÀnger nichts poste, wen ich mit anderen Dingen beschÀftigt bin, aber das find ich dann auch nicht schlimm.

    Meine Antwort zur heutigen Frage findest du bei Interesse HIER. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (https://www.smalltownadventure.net/p/datenschutz.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira