Frischling.png

Swinub - Pokemon

Montag, 5. September 2016

Montagsfrage #36: Schlechtes Gewissen gegen├╝ber Protagonisten?





Habt Ihr ein schlechtes Gewissen gegen├╝ber Protagonisten, wenn die bspw. hungern m├╝ssen und Ihr nebenher futtert?

Jein, aus zwei einfachen Gr├╝nden.

Nein, da ich beim Lesen so gut wie nie esse. Wenn ich nicht gerade in meiner Mittagspause bin, kommt es auch immer auf das Gericht an und das Buch. Manche B├╝cher kann ich offen vor mich hinlegen und nebenbei essen, bei anderen B├╝chern muss ich warten, bis ich mit dem Essen fertig bin. Ansonsten lese ich fast nur unterwegs und da w├Ąre mir Essen und Lesen gleichzeitig doch ein wenig zu stressig (die Z├╝ge, mit denen ich immer so unterwegs bin, haben eher selten Sitzpl├Ątze mit Tischen). 

Ja, ich habe Mitleid, egal, ob sie nun hungern, traurig sind oder sonst irgendeine harte Zeit durchmachen. Allerdings h├Ąlt sich beim Essen mein Mitleid in Grenzen. ├ťberhaupt halten sich  meine Gef├╝hle bei B├╝chern eher in Grenzen, die meisten Feelings bekomme ich eher bei diversen Serien und Filmen - was aber nicht hei├čt, dass ich nicht auch mal bei B├╝chern lache, weine oder so. Es passiert nur seltener und Essen ist da keine Ausnahme. Also dass ich da gro├čartig mitleide. Ebenso k├Ânnte ich nebenbei beruhigt Essen und z.B. Die Pribute von Panem lesen. Ein schlechtes Gewissen habe ich nicht, immerhin ist das fiktiv.





Quelle:
myblondestyle.tumblr.com

Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira