Frischling.png

Swinub - Pokemon

Mittwoch, 2. Mai 2018

Serienmittwoch #13






Schaust du dir auch Serien an, die nicht in den „naheliegenden“ LĂ€ndern USA und Deutschland produziert wurden/werden? (Aequitas)

Ja, die meisten Serien, die ich mir so ansehe (sagen wir mal so zu 75%) kommen weder aus den USA, noch aus Deutschland, sondern aus: Japan! Animes gucke ich, seit ich 10 bin und das ist nun schon 16 Jahre her. Auch jetzt gucke ich mir derzeit mehrere Animes an, ich fĂŒr mich alleine schaue Naruto. Aber wenn ich bei meinem Freund bin, gucken wir die Anime Night mit Film davor auf Pro 7 Maxx, Pop Team Epic und Shokugeki no Soma. Die restlichen 25% sind Serien aus den USA, meistens Cartoons. Oh und 5 % fĂŒr die britischen Serien Sherlock und The IT Crowd, die kommen beide aus England. Allerdings sind das bisher die einzigen zwei Serien, die ich bisher aus diesem Land gucke. Und bei so Ami-Serien wie My Little Pony kann man auch noch Kanada erwĂ€hnen, da es eine US-amerikanisch-kanadische Serie ist - also, wenn man es ganz genau nehmen möchte ;-)
Aber ich will noch schauen, ob es noch aus anderen LÀndern interessante Serien gibt oder vielleicht auch hier. Deutsche Serien gucke ich absolut keine, hab da einfach bisher kein Interesse daran gehabt. Auch wurde ich recht schnell abgeschreckt, da ich bei meiner Mutter die vielen Daily-Soaps und Àhnliches ertragen musste.








Quelle:
samhie.tumblr.com

Kommentare:

  1. Huhu,

    Amines schaue ich ja nicht so, aber ja dann ist es natĂŒrlich logisch, dass es leicht fĂŒr dich war. Hatte ich mir aber auch schon sowas in der Art gedacht.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo^^

      Ja, da du Japan nicht mit ausgeschlossen hattest, war es wirklich sehr leicht fĂŒr mich^^°
      Ansonsten wÀre meine Liste da oben sehr mager ausgefallen.

      Lg,
      Kira

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira