Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Sonntag, 11. August 2019

Meine kleine Pokémon-Odyssee :D

Oder auch: Mutter, ich bin dann mal kurz weg.
Naja, ich war heute schon mal draußen, hab zum Spaß zu meiner Mutter gesagt, dass ich vllt spĂ€ter nochmal rausgehe, aber ernst gemeint hatte ich es dann doch nicht.
Bis ich dann gesehen habe, dass es an einem Stop in meiner NĂ€he ein Pikachu mit BlĂŒmchen auf dem Kopf gibt. Zur kurzen ErklĂ€rung, bei Pokemon Go derzeit an jedem Tag ein anderes Pikachu mit Hut fangen kann, die sind so schon selten genug unterwegs, aber wenn man verdammt viel GlĂŒck hat, dann kann man eins als Shiny fangen :D

Jedenfalls, heute gibt es das hier und ich hatte darauf gehofft, dass bei dem Stop bei mir in der NĂ€he ein Shiny hockt.




Ja, es war dann doch leider kein Shiny dabei, egal, welches Pikachu ich mir angesehen habe. Aber da ich ohnehin gerne noch mehr davon wollte, war mir das sowieso recht. Danach dachte mir: ach, komm, das Muschas davon an der Ecke kannst ja auch noch angucken ... und so kam eins zum anderen.

Einer postete in der Whatsapp Gruppe ein Bild von einem Raid in der NĂ€he, ich frage, ob wer kommen mag und schwupps, machten wir einen Raid.
Achja, kurz zur Info, ich renne zwar immer mit zwei Accounts rum, aber einer davon gehört meinem Freund und ich hab ihn mir dauerhaft ausgeliehen ;-)
Danach erzĂ€hlt einer, ja da und da gĂ€be es noch Raids. Nachdem mir einer angeboten hatte, mich mit dem Auto mitzunehmen, hab ich dann ja gesagt. Also ging es zu Raid 2, wo mich bzw meinen Freund dann eine tolle Überraschung nach dem Raid erwartete:

Ein fucking Shiny Rayquaza <3
Und hat auch noch eine IV von 96% D:
GlĂŒckspilz mal wieder XDD

Ich konnte mir bereits letzte Woche einen fangen und ich wollte unbedingt fĂŒr meinen Freund noch einen holen. Egal, ob bei ihm selbst oder per Tausch, aber er sollte auch unbedingt so einen schönen Drachen bekommen. NatĂŒrlich war der als Shiny schnell gefangen; und als ich dann, einfach aus Jux, ein Bild mit ihm gemacht habe, ist das hier passiert:




Lustigerweise hatte ich das Pokemon bei ihm noch nie vor die Linse bekommen und dann jetzt einfach so random :D
Anschließend sind wir dann zu dem dritten Raid gefahren, kaum fahren wir dafĂŒr auf den Parkplatz, schlĂŒpft bei mir was aus nem Ei, es kommt ein Karpardor raus. Ich, noch so halb im Witz, halb gelangweilt: Oh, da kam grad ein Karpador aus meinem Ei. Eigentlich wollte ich es wegschicken, habs aber trotzdem (auch hier wieder aus Jux) bewertet - und alle drei Balken sind voll.
Ich, zu dem anderen Spieler, so völlig ĂŒberrumpelt: Du, ich glaub, das Karpador ist ein 100er O_O
Das habe ich dann natĂŒrlich behalten, entwickeln kann ich es leider nicht, dazu fehlen mir noch fast 300 Bonbons.
Ansonsten verliefen die Raids sehr erfolgreich, in allen drei Raids konnte ich die Rayquaza fangen und auch mehrere der Pikachus einsammeln.

Und das alles nur, weil ich einfach nur kurz ein BlĂŒmchen-Pikachu fangen wollte. Insgesamt war ich um 1 1/2 Stunden unterwegs. Meine Mutter meinte nur so: Also wenn das bei dir kurz ist, dann will ich gar nicht wissen, was bei dir lang ist XD

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    das BlĂŒmchen-Pikachu habe habe ich auch XD und das mit einer WeihnachtsmĂŒtze XD was im Sommer vermutlich etwas warm war XD

    TintengrĂŒĂŸe von der Ruby

    AntwortenLöschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira