Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Montag, 16. Dezember 2019

Media Monday #42



 



1. Weihnachtsfilme sind ja ĂŒberwiegend nach dem immer gleichen Schema gestrickt, Ă€hnlich aufgebaut und auch inhaltlich Ă€hnlich oberflĂ€chlich und mau. Und dennoch kann man sich ihnen in der (Vor-)Weihnachtszeit kaum entziehen, was die Frage aufwirft, warum diese immer gleiche Masche so gut funktioniert. Persönlich kann ich da etwas dazu sagen, noch habe ich eine Meinung dazu, da ich so gut wie keine Weihnachtsfilme an Weihnachten angucke, noch ĂŒberhaupt irgendwas zu der Zeit im TV angucke. Daher habe ich keine Ahnung, wie die meisten Weihnachtsfilme so sind und es interessiert mich auch ehrlich gesagt nicht wirklich.

2. Adventskalender gibt es ja mittlerweile fĂŒr alles und mit allem, aber ich wĂŒrde mich mal freuen, wenn es mal wieder so einen Adventskalender geben wĂŒrde, wie ich ihn mal mit 12 rum hatte, mit ner Menge Edelsteinen drin. Das war klasse!

3. Überhaupt, dieses ganze Schenken und Beschenkt-werden ist doch an sich eine schöne Sache - vor allem kommt es auch auf den Gedanken dahinter an.

4. Was mich derweil wie jedes Jahr nervt ist der Winter mit dazugehöriger KĂ€lte und Schnee, der zum GlĂŒck nur selten zu sehen war.

5. Doch dafĂŒr ist es immer wieder schön, wenn der Schnee endlich entgĂŒltig geht, es wieder schön warm wird und man die ersten Blumen blĂŒhen sehen kann.

6. Wenn kommende Woche der neue Star-Wars-Film startet juckt mich das kein StĂŒck, da ich ihn mir nicht ansehen werde.

7. Zuletzt habe ich zusammen mit meinem Freund einen kleinen Weihnachtsmarkt besucht und das war schön, weil es klein, aber auch gemĂŒtlich war.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira