Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Sonntag, 25. April 2021

Top Ten Thursday #17 [Cartoons / Animes]

 

 

 

Link

 

 

Die Aufgabe für diese Woche heißt:

"Zeige uns 10 deiner liebsten Zeichentrick und/oder Anime Serien"

 

 

 

Da ich sowohl Animes, als auch Cartoons (aka Zeichentrick) mag, nenne ich sowohl fünf Animes, als auch fünf Cartoons, die ich mir gerne ansehe.

 

Animes:

 

1. Death Note

 

 

Ja, das ist der Anime, aus dem ich meinen Namen habe. Aber ich würde jetzt nicht sagen, dass es mein absoluter Lieblingsanime ist. Finde ihn aber sehr spannend und ich könnte mir den irgendwann wieder ansehen. Feiere da auch den Manga und die japanischen Realfilme. Den Netflixfilm kann man dagegen schnell wieder vergessen.

 

 

2. Cells at Work

 

 

Wie ich auf diesen Anime gestoßen bin, weiß ich nicht mehr. Entweder über Twitter oder allgemein das Internet, oder über meinen Freund. Oder beides. Jedenfalls mag ich den Anime sehr und hab (leider) auch das Gefühl, dass ich hier mehr über Zellen, ihre Funkionsweisen und Teile des menschlichen Körper gelernt habe, als in Bio. Dort haben wir zwar auch Zellen behandelt, aber nur die von Pflanzen. Das wars.

 

 

3. Goblin Slayer

 

 

Ja, ich kenne die Kontroverse um den Anime, darüber bin ich erst so wirklich auf den Anime aufmerksam genommen. Ich finde einfach die Welt und die Charaktere interessant, vor allem, dass sie nur eine bestimmte Anzahl an Fähigkeiten an einem Tag benutzen können. Laut meinem Freund basiert es auf einer Art D&D Spiel.

 

 

4. Konosuba

 

 

Dieser Anime ist total lustig. Normal interessieren mich Isekais nicht so wirklich, aber den hier mag ich dagegen richtig gerne. Es ist echt lustig, denen zuzusehen, wie eine merkwürdige Sache nach der anderen passiert. Außerdem ist dort jeder seltsam, aber auf eine unterhaltsame Art und Weise. Der Kinofilm war auch ziemlich cool.

 

 

5. Psycho Pass

 

 

Um ehrlich zu sein, konnte ich erst nichts mit dem Anime anfangen. Erst, als ich es zusammen mit meinem Freund geguckt habe, hab ich dem Anime eine Chance gegeben. Und wow, der hat es echt in sich. Es gibt keine Folge, in der nicht irgendwas passiert und oft genug hatte ich das Gefühl, dass Akane und Co im Grunde ziemlich aufgeschmissen sind.

 

 

 

Cartoons:

 

6. Die Simpsons

 

 

Ok, wer mag oder mochte die Simpsons denn nicht? Denke, mal nicht so viele. Ich habe die früher als Teenie gerne geguckt, allerdings ist es dann, als wir zuhause den Internetzugang bekommen haben, komplett abgeflacht, weil ich kaum noch TV geguckt habe. Daher kenne ich sehr sehr viele Staffeln nicht, weiß nur, dass sich Fans über die neueren Staffeln aufregen. Aber wo genau die Grenze liegt, kann ich nicht sagen.

 

 

7. Gravity Falls

 

 

Ach, das ist schon lange her. Die Serie habe ich geguckt, bevor ich danach mit Steven Universe angefangen habe. Die Serie war oft genug eine Achterbahnfahrt der Gefühle, aber sie ist auch sooo gut. Kann ich nur empfehlen. War auch von der Idee her mal was ganz anderes. Ist lustig, nimmt einem aber emotional auch ziemlich oft mit.

 

 

8. My little Pony - Friendship is Magic

 

 

Erst konnte ich mit der Serie nichts anfangen, aber dann war ich jahrelang total süchtig danach. Habe immer die neusten Folgen gestreamt, da die hier in Deutschland erst nach Jahren morgens auf dem Kleinkinderkanal kamen. In den späteren Jahren der Serie ist sie mir dann nicht mehr so wichtig gewesen und das Staffelfinale hat mich nicht so sehr mitgenommen, wie es mich ein paar Jahre davor mitgenommen hätte, aber die Serie wird trotzdem immer einen Platz auf der "Mag ich / Liebe ich" Liste haben.

Achja, Fluttershy wird immer meine Favoritin von den Main Six sein.

 

 

9. Steven Universe

 

 

Aufmerksam wurde ich darauf von einer Freundin, die hat mir auch damals Gravity Falls vorgeschlagen. Ich beziehe mich dabei btw nur auf die Originalserie, den Spin-off "Steven Universe Future" vergessen wir an der Stelle mal. Die Serie hat mir von Anfang an gefallen, auch wenn es hier und dort leichte bis schwere Fehler gibt und ich manches anders bis ganz anders gemacht hätte, denke ich, wird die Serie auf jeden Fall eines meiner Haupt-Lieblingsfandoms sein. 

 

 

10. Family Guy

 

 

Ich gucke die Serie erst seit Dezember 20  oder Januar 21, aber die Serie hat mich echt abgeholt. Weiß nicht, genauso wie die Simpsons ist das einfach eine Art von Serie, die ich mag. Ich lache jetzt nicht bei jeder Folge laut auf, aber ich finde den Verlauf interessant. Wenn sie sich über Gegebenheiten, Trends oder Promis lustig machen. Oder wenn es einen ganz seltenenen, tiefen, emotionalen Moment gibt, wie z.B. in den Folgen "Brian und Stewie" (Staffel 8, Folge 17), "Das Leben des Brian" (Staffel 12, Folge 6) oder "Christmas Guy" (Staffel 12, Folge 8). Lange, sehr lange hat mich Family Guy nicht so wirklich interessiert, das fing wirklich erst vor ein paar Monaten, als ich einfach mal in irgendeine Staffel auf Netflix reingeguckt habe. Außerdem finde ich die Crossover-Episode mit den Simpsons (Staffel 13, Folge 1-2) einfach nur genial.

 

 

 

 

 

 

Quelle:

moviepilot.de

myofb.de/cells-at-work-volume-1-2018-anime/

serienjunkies.de/goblin-slayer/

serienjunkies.de/news/konosuba-deutschlandpremiere-juli-prosieben-maxx-102302.html

giga.de/spiele/nippon-nation/specials/nippon-nation-psycho-pass-der-fluch-einer-perfekten-welt/

serienjunkies.de/TheSimpsons/

giga.de/extra/fortsetzungen-zu-hollywood-filmen-und-kino-klassikern/specials/kommt-willkommen-in-gravity-falls-mit-einer-3.-staffel-zurueck/

primevideo.com/detail/0PUR1D2F26THU6HD55K15CH4G1/ref=atv_dp_season_select_s9?language=de_DE

bestmovie.it/movie-for-kids/steven-universe/759833/

serienjunkies.de/news/family-guy-deutschlandpremiere-staffel-103544.html

2 Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Mit Animes kenne ich mich ja gar nicht aus - ich kenne nur einige Titel von meinen Kindern, da die auch sehr gerne Animes schauen.
    Death Note hat mich jedenfalls neugierig gemacht, der wurde ja auch bei anderen öfter erwÀhnt :)

    Die Simpsons. Auch sehr genial, die habe ich wirklich - glaub ich - 10 Jahre lang immer, immer geschaut! Mittlerweile kann ich es aber nicht mehr sehen, es wurde einfach zu viel *lach*

    Family Guys sagt mir noch was, das schauen aber auch eher meine Kids.
    Gravity Falls sagt mir gar nichts, aber das sieht witzig aus :D

    Liebste GrĂŒĂŸe, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hey Kira
    Ich kenne Simpsons (Wer kennt die nicht :P). Ich habe auch vor ein paar Jahren auch geschaut.
    Die Serie "Death Note" von hören sagen her. Ich weißt nicht die Serie guckt mich persönlich nicht das ich angeschaue.

    Mein Beitrag

    Bleibt gesund
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira