Montag, 4. Juli 2022

Montagsfrage #227

 

 

Link

 

WENN IHR NUR NOCH 5 BÜCHER DIESES JAHR LESEN DÜRFTET, WELCHE WÜRDET IHR WÄHLEN?

 

Ich muss sagen, die Frage ist mir doch irgendwo recht leicht gefallen. Ich wĂŒsste zwar nicht, welche UmstĂ€nde dazu fĂŒhren wĂŒrden, aber nehmen wir einfach mal an, es wĂŒrde irgendwie dazu kommen ... naja, ich habe bereits dank eines Top Ten Thursdays Beitrags einen kleinen Stapel an BĂŒchern, den ich dieses Jahr unbedingt noch lesen möchte. Davon habe ich mir vier herausgesucht, auf die wĂŒrde ich mich am meisten freuen, danke ich.

Das letzte Buch wĂ€re ein Buch, das ich schon angefangen habe und dann die Gelegenheit nutzen wĂŒrde, um es mal endlich fertig zu lesen.

 

Das hier wĂ€ren die fĂŒnf BĂŒcher:

 

1. "The Lord of the Rings" von J.R.R. Tolkien

Hier habe ich bisher nur den ersten Teil geschafft und ich möchte irgendwann den Rest lesen, am besten noch in diesem Jahr.

 

2. "Liebe funkelt apfelgrĂŒn" von Pauline Mai

Das Buch habe ich vor ein paar Wochen wegen dem Cover und dem Titel gekauft und beides gefĂ€llt mir auch heute noch. Die Beschreibung natĂŒrlich auch.

 

3. Japanische MĂ€rchen

Einfach, weil ich Japan mag und das Land interessant finde.

 

4. "Sherlock Holmes und der Schrecken von Sumatra" von Jörg Kastner

Auch hier gibt es eine einfache ErklÀrung: Weil Sherlock Holmes immer geht. Immer :-)

 

5. "Von Mr. Holmes zu Sherlock" von Mattias Boström

Siehe meine ErklÀrung zu #4

 

 

Und, fĂŒr welche BĂŒcher hĂ€ttet ihr euch entschieden und warum? WĂ€re euch die Entscheidung leicht gefallen oder eher nicht so? Ich habe mich auch extra fĂŒr ein paar dickere BĂŒcher entschieden, damit ich nicht so schnell damit fertig wĂ€re. Allein fĂŒr den Rest vom Herr der Ringe Band wĂŒrde ich schon mehrere Wochen brauchen.

3 Kommentare:

  1. Hey Kira,

    auf die Idee, möglichst dicke BĂŒcher auszuwĂ€hlen, sind ja jetzt schon einige gekommen ;-) Das scheint eine gute Strategie zu sein.
    Auch deine Mischung scheint ein bisschen vielseitiger zu sein als meine (die ja fast nur aus Fantasy-WĂ€lzern besteht), also falls es aus einem ominösen Grund dazu kommen sollte, dass wir alle nur noch 5 BĂŒcher lesen können, stehst du auf jeden Fall ganz gut da ^^

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sophia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sophia^^

      WĂ€re ja auch nicht vorteilhaft, wenn man fĂŒr die letzten 5 BĂŒcher, nur ganz dĂŒnne nehmen wĂŒrde, dann hĂ€tte man noch zu viel vom Jahr ĂŒbrig und zu wenig an BĂŒchern^^°
      So sieht btw mein ganzer SUB aus, eine bunte Mischung aus allem möglichen XD
      Naja, nicht ganz, aber so wie es die fĂŒnf dort oben sind.
      Hoffen wir aber trotzdem, dass es nicht so weit kommen wird.

      Lg,
      Kira

      Löschen
  2. Hey Kira,

    Der Herr der Ringe möchte ich unbedingt auch noch lesen. Jedenfalls auf Deutsch. Schon vor vielen Jahren habe ich den WĂ€lzer (all 3 BĂŒcher in einem) auf Englisch verschlungen und war begeistert.

    Bei Sherlock Holmes muss ich allerdings gestehen, dass mich die BĂŒcher nicht interessieren. Ich habe auch noch keine Verfilmung gesehen.

    Die japanische Kultur finde ich super interessant, ich denke, da wĂ€re ein Buch ĂŒber japanische MĂ€rchen sicher einer Erweiterung ĂŒber die Kenntnisse dieser alten Kultur.

    5 BĂŒcher fĂŒr 2022 | Montagsfrage №4

    Cheerio
    RoXXie

    AntwortenLöschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira