Dienstag, 2. August 2022

Momentaufnahme eines BĂŒcherwurms #49

 

 

Früher habe ich gerne bei der Mitmach-Aktion "Gemeinsam lesen" von den SchlunzenBüchern mitgemacht. Aber da "Gemeinsam lesen" jetzt wohl endgültig Geschichte ist und ich diese Art von Blogeinträgen mag, habe ich einfach beschlossen, diese für mich selbst zu machen. Einfach kurz schauen, was lese ich gerade, wie weit bin ich und was sind meine Gedanken dazu. Wenn ihr auch sowas machen wollt, macht das ruhig. Ihr könnt auch mein Logo gerne benutzen, aber bitte mit Credit, das wäre nett 😅

 

So, weg von dem Vorgeplänkel, kommen wir nun zum Eintrag selbst:

 

 

- Aktuelles Buch des Bücherwurms?

 

1. "Daughter of the Pirate King" von Tricia Levenseller

 

 

 

2. "Mordsbraut" von Barbara Edelmann

 

 

 

 

- Worum geht es in dem Buch?

 

1. Sent on a mission to retrieve an ancient hidden map - the key to a legendary treasure trove - seventeen-year-old pirate captain Alosa deliberately allows herself to be captured by her enemies, giving her the perfect opportunity to search their ship.

More than a match for the ruthless pirate crew, Alosa has only one thing standing between her and the map: her captor, the unexpectedly clever and unfairly attractive first mate, Riden. But not to worry, for Alosa has a few tricks up her sleeve, and no lone pirate can stop the Daughter of the Pirate King.

 

2. Sommer im Allgäu: Während der angesagtesten Hochzeit des Jahres wird die Braut ermordet. Sissi Sommer von der Kripo Memmingen beginnt zu ermitteln, doch irgendwie haben alle etwas zu verbergen: der zwielichtige Landarzt und der selbstherrliche Dorf-Casanova, der bankrotte Bräutigam und der schnüffelnde Reporter. Eines allerdings ist Sissi und ihrem Kollegen schnell glockenklar: Die angebliche Idylle stinkt zum Himmel.

 

- Auf welcher Seite bist du gerade?

1. Auf Seite 1.

 

2. Auf Seite 150.

 

- Der erste Satz der aktuellen Seite?

1. I hate having to dress like a man.

 

2. Obwohl diese Anita Walter irgendwie eine vulgäre Note an sich hat, die Männer recht reizvoll finden.

 

- Und deine Meinung bisher dazu?

1. Bin aus mehreren Gründen noch nicht dazu gekommen, es anzufangen. Vielleicht wird es ja diese Woche ja was damit.

 

2. Hier bin ich dagegen weitergekommen. Gefällt mir bisher gut, auch wenn in meinen Augen die Eberhofer-Reihe nichts schlagen kann^^°

Dennoch hält mich das nicht davon ab, anderen Krimireihen die gleichen Chancen zu geben, die ich den ersten Eberhoferbänden gegeben habe. Wer der Mörder sein könnte, das weiß ich noch nicht und das finde ich gut. Miträtseln macht da echt viel Spaß.

 

 

Quelle:

Selbst geschossen

4 Kommentare:

  1. Liebe Kira,

    Da liest du ja jetzt zwei tolle BĂŒcher und ganz besonders "Mordsbraut" klingt nach etwas fĂŒr mich.
    Weiterhin tolle Lesestunden.

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2022/08/momentaufnahme-eines-bucherwurms.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sheena^^

      Das eine muss ich erst noch anfangen zu lesen, aber die "Mordsbraut" ist auf jeden Fall bisher interessant. Vllt wĂ€re es ja auch wirklich was fĂŒr dich?^^
      Danke, die wĂŒnsche ich dir auch!

      Lg,
      Kira

      Löschen
  2. Huhu Kira :)

    Beide BĂŒcher kenne ich vom sehen her. Schade, dass dir fĂŒr das eine momentan die Zeit fehlt, ich hoffe, das Ă€ndert sich bald :)
    Ich lese ja eher selten Krimis/Thriller, aber tatsÀchlich hab ich aktuell einen in der Mangel^^ ich mag es da aber auch, wenn man mitrÀtseln kann und der TÀter nicht gleich am Anfang schon offensichtlich ist.
    Ich wĂŒnsche dir noch spannende Lesestunden :)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea^^

      Ja, bisher sah es zeitlich nicht so gut dafĂŒr aus, aber ich denke, diese Woche werde ich damit anfangen können^^
      Das macht den Krimi dann auch nochmal aufregender, finde ich, zu sehen, ob man richtig liegt oder nicht am Ende.
      Danke, die wĂŒnsche ich dir auch :3

      Lg,
      Kira

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira