Dienstag, 16. Januar 2024

Momentaufnahme eines BĂŒcherwurms #120

 

 

FrĂŒher habe ich gerne bei der Mitmach-Aktion "Gemeinsam lesen" von den SchlunzenBĂŒchern mitgemacht. Aber da "Gemeinsam lesen" jetzt wohl endgĂŒltig Geschichte ist und ich diese Art von BlogeintrĂ€gen mag, habe ich einfach beschlossen, diese fĂŒr mich selbst zu machen. Einfach kurz schauen, was lese ich gerade, wie weit bin ich und was sind meine Gedanken dazu. Wenn ihr auch sowas machen wollt, macht das ruhig. Ihr könnt auch mein Logo gerne benutzen, aber bitte mit Credit, das wĂ€re nett 😅

 

So, weg von dem VorgeplÀnkel, kommen wir nun zum Eintrag selbst:

 

 

- Aktuelles Buch des BĂŒcherwurms?

 

1. "Das Lied von Eis und Feuer 10 - Ein Tanz mit Drachen" von George R.R. Martin

 

 

 

2. "Die Beutelschneiderin" von Helga Glaesener

 

 

 

 

- Worum geht es in dem Buch?

1. Wahre Macht kennt keine Liebe.

Das Schicksal des Nordens entscheidet sich in Winterfell, wohin Stannis Baratheon mit Feuer und Schwert gezogen ist, um Arya Stark aus den FÀngen Roose Boltons zu befreien - oder bei dem Versuch zu sterben. WÀhrenddessen schmieden Lord Wyman Manderly und Arnolf Karstark ihre eigenen, verrÀterischen PlÀne ...

In Meereen steht Daenerys Targaryen zwischen zwei Freiern: Hizdahr zo Loraq, ein Adeliger von alter ghiscarischer Abstammung, und Quentyn Martell von Dorne halten um ihre Hand an. FĂŒr einen der beiden muss Daenerys sich wohl oder ĂŒbel entscheiden. Doch könnte sie ihrem Herzen folgen, wĂŒrde sie ihren Liebhaber Daario Naharis heiraten, einen Söldner, so wild und grausam wie ihr Drache Drogon. An der Mauer schmiedet derweil Jon Schnee BĂŒndnis um BĂŒndnis gegen die Anderen. Dabei wird er zwar von der zwielichtigen Roten Priesterin Melisandre unterstĂŒtzt, doch kann er auch auf die LoyalitĂ€t seiner eigenen MĂ€nner vertrauen?

 

2. NĂŒrnberg, 1522: Die Gaunerin Cressi Nabholz kennt jeden Trick. Als Junge verkleidet stiehlt sie sich munter durch NĂŒrnbergs Gassen und trĂ€umt doch von einem besseren Leben. Bis man sie auf frischer Tat ertappt. Bei der Gerichtsverhandlung wird der junge Geistliche David auf Cressi aufmerksam. Er fasst sich ein Herz und rettet sie durch eine LĂŒge. Von diesem Tag an kreuzen sich ihre Wege immer wieder. Ihr Schicksal scheint auf verhĂ€ngnisvolle Weise miteinander verwoben zu sein...

 

- Auf welcher Seite bist du gerade?

1. Auf Seite 676.

 

2. Auf Seite 146.

 

- Der erste Satz der aktuellen Seite?

1. "Ich bin kein VerrĂ€ter", verkĂŒndete der Ritter vom Greifenhorst.

 

2. "Ich will, dass Meister Schwalbe begreift, dass ich Veronika nicht aus Habsucht umwerbe."

 

- Und deine Meinung bisher dazu?

1. Eigentlich wollte ich das Buch heute fertiglesen, aber ich wollte heute so manches anders machen - tja, mein Bauch hatte was dagegen. Keine Sorge, ich bin wieder auf dem Weg der Besserung^^°

Jedenfalls, ich bin beim Epilog und der Gedanke, dass die Geschichte noch nicht beendet ist, aber Martin nicht weiterschreibt und es vielleicht nie ein richtiges Ende geben wird (das der Serie zĂ€hlt ja nicht so wirklich), der Gedanke macht mich doch traurig. Immerhin habe ich ĂŒber die Jahre verteilt immer mal wieder einen Band der Reihe gelesen und zu wissen, da sollte noch was kommen, aber es kommt einfach nicht ... das ist sehr, sehr schade.

 

2. Das letzte noch offenen Buch, das ich mir aus der Bibliothek ausgeliehen habe und das ich noch lesen möchte. Obwohl ich nicht weiß, ob es so ne gute Idee war, das direkt nach einem Iny Lorentz Roman anzufangen. Es ist vom Stil her natĂŒrlich komplett anders, aber das hier kommt mir doch etwas moderner vor als "Die Wanderhure und der orientalische Arzt". Nichtsdestotrotz gefĂ€llt mir die Geschichte an sich schon, ich bin schon gespannt, wohin das fĂŒhren wird.

 

 

Quelle:

Selbst geschossen

2 Kommentare:

  1. Hallo Kira, :)
    ist es denn jetzt offiziell, dass von Martin nichts kommen wird, oder ist immer noch alles in der Schwebe und man weiß nicht, ob er je ein Ende schreiben wird? Ich habe die BĂŒcher nicht gelesen, aber das Dilemma ein bisschen mitbekommen, als ich die Serie zu Ende geschaut habe. Mit dem Ende der Serie bin ich auch nicht so richtig zufrieden und hatte mal gelesen, dass Martin ein anderes Ende schreiben wollte. Aber schade nur, dass da so gar nichts zu kommen scheint.

    Dein zweites Buch klingt sehr interessant und nach einer schönen Geschichte.

    Ich wĂŒnsche dir mit beiden BĂŒchern noch eine schöne Lesezeit. :)

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina^^

      Sorry fĂŒr die spĂ€te Antwort! So ganz genau lĂ€sst sich das nicht sagen. Erst hieß es, dass er wegen der Mitarbeit an der Serie nicht weiterschreiben kann, aber selbst danach sah es erstmal mau aus. Laut einer Seite arbeitet er aber angeblich am nĂ€chsten Band und möchte ihn wohl fertig machen, um dann am letzten Band zu schreiben. Aber es wird wohl noch ein sehr langes Weilchen dauern.

      Das Ende habe ich selbst noch nicht gesehen (jedenfalls nicht ganz), da ich irgendwann vor vielen Jahren mal Staffel 1-2 oder 3 geschaut und dann irgendwann abbrechen musste bzw nicht weiterschauen konnte. Aber das mit dem Ende habe ich mehrfach mitbekommen, auch wenn ich davon kleine Ausschnitte gesehen habe - glaub, damit waren noch nicht mal die Schauspieler einverstanden^^°

      Das zweite Buch hat stark angefangen, hat dann aber leider total nachgelassen :/

      Liebe GrĂŒĂŸe,
      Kira

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira