Montag, 8. Januar 2024

Montagsfrage #296

 

 

Link

 

 

WAS WAREN EURE LESEHIGHLIGHTS 2023?

 

 

 

Neues Jahr, neue Montagsfrage :-)

Und um die heutige Frage zu beantworten, ja, ich hatte mehrere Lesehighlights im letzten Jahr. Ich habe eine Menge BĂŒcher gelesen, manche davon haben mir gut gefallen, andere leider nicht so sehr. Aber das hier waren die BĂŒcher, die mir 2023 am besten gefallen haben. Von der Story, dem Aufbau, den Charakteren her usw.

Das hier sind die BĂŒcher, die Reihenfolge hat keine besondere Bedeutung. Es ist nur danach sortiert, was ich wann gelesen habe und soll nicht als Wertung verstanden werden:

- Star Wars Republic Commando - Triple Zero von Karen Traviss

- Felix Ever After von Kacen Callender

- Star Wars Republic Commando: True Colors von Karen Traviss

- Star Wars Republic Commando: Order 66 von Karen Traviss

- Der Sohn des Orkschamenen von Lew Marschall

- Die Perlenprinzess - Schwarze TrÀnen von Iny Lorentz

- Star Wars: Ein Imperial Commando Roman: Die 501. von Karen Traviss

- Die Melodie des Meeres von Tomm Moore und Samuel Sattin

 

Und, was waren so eure Highlights?

8 Kommentare:

  1. Liebe Kira,

    von deinen Highlights kenne ich "Felix Ever After", welches ich schon letztes Jahr gelesen habe, welches mich aber nur bedingt ĂŒberzeugen konnte. "How to tell them I love them" von Kacen Kallender fand ich da schon besser.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sophia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sophia^^

      Ich muss ehrlich zugeben, das andere Buch von ihr sagt mir ehrlich gesagt gar nichts. DafĂŒr sehe ich grade, ich habs mir schon auf eine Liste gepackt, um es irgendwann mal zu lesen :-)

      Liebe GrĂŒĂŸe,
      Kira

      Löschen
  2. Huhu,

    von deiner Liste gelesen habe ich zwar nicht, aber Felix Ever After steht auch auf meiner Wunschliste :D Ich habe schon so viel gutes von dem Buch gehört.
    An die Star Wars BĂŒcher habe ich mich dagegen bisher noch nicht getraut. Das wirkt mit all den BĂ€nden und Reihen und so irgendwie einschĂŒchternd.^^ Was wĂŒrdest du einem Neuling in dem Universum denn ans Herz legen zum Start?

    TintengrĂŒĂŸe von der Ruby
    https://rubystintengewisper.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ruby^^

      Von dem Buch "Felix Ever After" habe ich davor und danach auch ziemlich viel positives gehört, war aber eher Zufall, dass ich es in die HĂ€nde bekommen habe^^°

      Was die vielen Star Wars BĂ€nde angeht, kenne ich mich da ehrlich gesagt auch nicht so aus, da ich da nicht so tief im Fandom stecke. Und bis auf einen Manga zur Serie "The Mandalorian" habe ich bisher auch nur die Republic Commando Reihe (+ der eine Einzelband) gelesen. Aber ich schĂ€tze mal, es kann nicht schaden, am Anfang die Romane zu den Filmen 1-6 zu lesen, damit man so ein bisschen das GefĂŒhl hat: Ok, worum geht es denn hier im Groben?
      Hab sie aber ehrlich gesagt noch nicht selbst gelesen.

      Alles andere sind so Seitengeschichten, entweder zu den Charakteren aus den Filmen oder zu Nebencharakteren.
      Die Republik Commando Reihe z.b. basiert ja auf dem gleichnamigen Videospiel.

      Liebe GrĂŒĂŸe,
      Kira

      Löschen
  3. Guten Morgen Kira :)

    Star Wars ist mir durch die Filme natĂŒrlich ein Begriff - ich hatte bisher aber noch nie das BedĂŒrfnis, dazu auch BĂŒcher zu lesen. Generell bin ich bei dem Universum momentan ein bisschen raus.
    "Felix Ever After" habe ich auch noch auf der Leseliste stehen.

    Ich verlinke heute mal keinen direkten Montagsfrage-Beitrag, sondern den zum letzten TopTenThursday :) da dort das Thema nÀmlich auch Jahreshighlights war, wollte ich nicht nochmal den gleichen Beitrag erstellen.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Jahreshighlights

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea^^

      Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, wie ich auf die BĂŒcher gekommen bin. Ob ich direkt danach gesucht habe, ob ich die mal zufĂ€llig fand oder ob mich mein Partner drauf aufmerksam gemacht hat, weil er das Spiel kennt, auf dem die Reihe basiert ... kann ich echt nicht mehr sagen^^°
      Bin aber auch erst so in den letzten 1-2 Jahren so richtig darauf aufmerksam geworden.

      Ah, verstehe, danke dir fĂŒr den Hinweis :-)
      Klar, doppelt gemoppelt wĂŒrde sich ja dann auch nicht wirklich lohnen XD

      Liebe GrĂŒĂŸe,
      Kira

      Löschen
  4. Hey Kira,

    kann es sein, dass du 2023 eine kleine "Star Wars"-Phase hattest? :D Ist das die Ausnahme oder die Regel?

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Liebe GrĂŒĂŸe,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elli^^

      Ja, das könnte man sagen XD
      Letztes Jahr habe ich nicht nur die oben erwÀhnten Romane gelesen, sondern auch die Filme 1-9 durchguckt. Aber dieses Jahr geht es damit auch ehrlich gesagt weiter, ich gucke derzeit die Clone Wars Serie und spiele ab und zu Star Wars Battlefront II.

      Aber das habe ich immer mal wieder, dass ich nach irgendeinem Fandom verrĂŒckt bin, mal mehr, mal weniger. Ist also normal :-)

      Liebe GrĂŒĂŸe,
      Kira

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira