Dienstag, 2. Juli 2024

Momentaufnahme eines B├╝cherwurms #144

 

 

 

Früher habe ich gerne bei der Mitmach-Aktion "Gemeinsam lesen" von den SchlunzenBüchern mitgemacht. Aber da "Gemeinsam lesen" jetzt wohl endgültig Geschichte ist und ich diese Art von Blogeinträgen mag, habe ich einfach beschlossen, diese für mich selbst zu machen. Einfach kurz schauen, was lese ich gerade, wie weit bin ich und was sind meine Gedanken dazu. Wenn ihr auch sowas machen wollt, macht das ruhig. Ihr könnt auch mein Logo gerne benutzen, aber bitte mit Credit, das wäre nett ­čśů

 

So, weg von dem Vorgeplänkel, kommen wir nun zum Eintrag selbst:

 

 

- Aktuelles Buch des Bücherwurms?

 

1. "Tod à la Provence" von Andreas Heineke

 

 

 

2. "Shakespeare" von William Shakespeare

 

 

 

 

- Worum geht es in dem Buch?

1. Pascal Chevrier hat das Großstadtleben in Paris satt und nimmt die Stelle eines Dorfgendarms im Luberon in der Provence an. Doch statt Rosé und Baguette im Sonnenuntergang steht der Mord an einem amerikanischen Imobilienmogul auf dem Speiseplan. Die Spur führt Pascal in die Trüffelhändler-Szene, die vor nichts haltzumachen scheint - und weit zurück in eine verstörende Vergangenheit ...

 

2. Dies ist eine Sammlung von William Shakespeares Werken: Die Komödie der Irrungen, Der Widerspenstigen Zähmung, Ein Sommernachtstraum, Die lustigen Weiber von Windsor, Der Kaufmann von Venedig, Was ihr wollt, Wie es euch gefällt und Mass für Mass.

 

 

- Auf welcher Seite bist du gerade?

1. Auf Seite 7.

 

2. Auf Seite 294.

 

 

- Der erste Satz der aktuellen Seite?

1. "Bill legte seine braun gebrannte Hand auf den Gasknüppel seiner Yacht und schob ihn behutsam nach vorn.

 

2. Lorenzo Bis jetzt nicht, gnäd'ge Frau, Allein ein Bote ist vorausgekommen, Sie anzumelden.

 

 

- Und deine Meinung bisher dazu?

1. Da ich das Buch heute anfangen werde, habe ich noch keine richtige Meinung dazu. Und ich bin mir auch grad nicht so ganz sicher, woher das Buch kommt. Könnte aus der Bücherkiste sein, die ich letztes Jahr geschenkt bekommen habe. Mal gucken, ob und wie es mir gefallen wird.

 

2. Joah, leider nimmt die Anzahl an Geschichten, die jetzt nicht so meins sind, Überhand :(

Ich lese derzeit "Der Kaufmann von Venedig" und es ist einfach nur verwirrend für mich^^°

Und ich kam letzte Woche wieder nicht dazu, das Buch endlich zu beenden - hoffe, es ist diese Woche der Fall. Langsam nervt es doch, so lange an einem Buch festzuhängen XD

 

 

 

Quelle:

Selbst geschossen

2 Kommentare:

  1. Guten Morgen Kira :)

    Oh das kenne ich. Wenn man dann zu lange an einem Buch h├Ąngt, vergeht einem dann ein bisschen die Lust dazu. Vor allem, wenn es gerade eh nicht so spannend ist. Ich dr├╝cke die Daumen, dass du das Buch bald beenden kannst :)

    Bei deinem neuen Buch w├╝nsche ich dir noch spannende Lesestunden :) ich kannte es bisher nicht, ist aber auch nicht mein Beuteschema.

    Lieben Gru├č
    Andrea

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea^^

      Irgendwann will man halt auch einfach mal was anderes sehen XD
      Bei einem anderen Buch, das noch viel dicker war, hab ich es so gemacht, dass ich hin und wieder ein d├╝nneres Buch reingeschoben habe, damit ich ein bisschen Abwechslung habe.
      Danke dir! Leider ist das zweite doch nicht so spannend wie ich gedacht hatte, es hat ein paar gute Momente, aber das war es dann auch wieder.
      Dir w├╝nsche ich ebenfalls viele sch├Âne Lesestunden!

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira