Frischling.png

Swinub - Pokemon

Donnerstag, 14. Juli 2016

Serienabend #009 - Monk

Und ich bin auch schon wieder fast durch mit Monk - danach werde ich Avatar gucken. Und es kommen neue Steven Universe Folgen *o*



Steckbrief:

Titel: Monk

Inhalt: Adrian Monk war früher Kriminalbeamter beim Morddezernat des San Francisco Police Department. Nachdem seine Ehefrau Trudy bei einem Anschlag ums Leben kam, verstärkten sich seine zahlreichen Macken durch das Trauma und wurden zu einer psychischen Störung. Er wurde aus dem Polizeidienst entlassen und verließ drei Jahre lang seine Wohnung nicht.

Zu Beginn der Serienhandlung hat sich Monks Zustand gebessert, allerdings bleiben zahlreiche Phobien und Zwangsstörungen. Er benötigt ständig Hilfe durch eine persönliche Assistentin (bis in die dritte Staffel hinein ist dies Sharona Fleming, eine ehemalige Krankenschwester, seit Episode 39 Natalie Teeger). Deren Aufgabe ist es vor allem, alles von Monk fernzuhalten, was ihm Angst macht. Außerdem ist er in psychotherapeutischer Behandlung.

Monk arbeitet in schwierigen Fällen als freier Berater für die Polizei. Dabei hat er trotz oder gerade durch seine Phobien einen guten Spürsinn für Dinge, die nicht in Ordnung sind. Meist wird er von seinem früheren Vorgesetzten und Freund Captain Leland Stottlemeyer beauftragt, der Monks Methoden zwar nicht immer versteht, sie aber wegen seiner hohen Aufklärungsrate dennoch respektiert. - Wikipedia

Staffel: Staffel 6

Folge: Folge 12: Mr. Monk in Uniform





Fragen/Aufgaben:

1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten
Lustig, Überraschung, Kriminell

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung (Achtung Spoiler!)
Diese Folge hatte eine sehr interessante Erzählweise: Man wird direkt mit etwas konfrontiert und dann erst aufgeklärt, wie es überhaupt zu der Situation gekommen war. Eine Bank bzw Monks Bank wurde überfallen und da unter anderem das Armband von Trudy geklaut wurde, ist Monk auf der Suche nach dem Räuber. Dafür schlüpft er in die Uniform eines Security-Mitarbeiters, die ihm recht gut steht, da muss ich Natalie und Stottlemeyer Recht geben.
Auch hatte sie ein paar unterhaltsame Momente (dank Randy), eine überraschene Wendung und ein spannendes Ende. Die Episode bekommt dafür von mir eine 2+.

3. Erzähle uns von dem witzigsten Moment in deiner Folge
Das ist der Moment, als Randy versucht hat, den Statuenmann zu imitieren und selbst zu einem wurde. Statuenmänner, so nenne ich die Männer, die sich komplett in Gold oder Silber färben und dann einfach für Stunden in der Gegend herumstehen, wie eine Statue eben. Randy und der "echte" Statuenmann zischen sich gegenseitig etwas zu, während sie völlig unbeweglich nebeneinander stehen. Das Ganze eskaliert innerlich der beiden, als eine Frau vorbeikommt, überlegt und dann Randy nen Schein in die Dose wirft. Leider finde ich die Szene nicht auf Youtube oder sonst wo :/


Quelle:
superrtl.de

Kommentare:

  1. Ich kann mir die Szene sehr gut vorstellen und finde sie auch so ziemlich lustig :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jari,

      das freut mich, dann ist mir die Beschreibung wohl gut gelungen ;-)

      Lg,
      Kira

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Lg,
Kira