Frischling.png

Swinub - Pokemon

Montag, 29. August 2016

Montagsfrage #35: Offene Montagsfrage





Da sich Buchfresserchen diese Woche eine wohlverdiente Pause genommen hat, kann man sich aus alten Themen eines heraussuchen und das stattdesen für diese Woche benutzen. Ich habe mich für diese Frage entschieden:

Welche Rolle spielt beim Buchkauf der Preis für dich?

Hm, das kommt jetzt darauf an, wie viel Geld ich momentan zur Verfügung habe - wenn ich mal wieder arbeitslos bin und auf jeden Cent achten muss, dann gönne ich mir nur die gebrauchten Bücher vom Second Hand oder Flohmarkt. Wenn ich allerdings Arbeit habe so wie jetzt und nicht gerade wieder alles verprasst habe, dann kann ich es mir schon eher leisten. Aber das heißt nicht unbedingt, dass ich es mir gleich auch kaufe. Ich gucke einfach, wie sehr ich das Buch haben möchte. Gewisse Bücher wie z.b. die zu Assassin's Creed möchte ich nur als Papierbuch haben, aber bei anderen gehe ich mittlerweile aus mehreren Gründen (Hauptsächlich Platzgründen) wieder zu der Überlegung, dass ich mir die Titel aufschreibe und mir die Bücher bei Möglichkeit in der Bibliothek ausleihe. Oder sie mir, wenn sie mir richtig gut gefallen bzw mich richtig gut ansprechen, dann auf dem Kindle kaufe. 

Hängt also vom Geld ab, dass ich gerade habe und auch von der Lust, ob ich das Buch gerade wirklich kaufen möchte oder nicht. Wobei ich derzeit mit rund 30 Büchern auf meinem Stapel der Schande zu 100% zu Nein tendiere.





Quelle:
rimu.tumblr.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Lg,
Kira