Frischling.png

Swinub - Pokemon

Dienstag, 9. August 2016

Montagsfrage #32: Ein Blick zur├╝ck - wie bist du zum B├╝cherwurm geworden?





Ein Blick zur├╝ck - wie bist du zum B├╝cherwurm geworden?

Die Frage l├Ąsst sich recht leicht beantworten. Meine Oma und eine Tante von mir haben hin und wieder gelesen, was den Rest meiner Verwandtschaft angeht, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Allerdings haben mich Texte als Kind schon immer fasziniert, auch, als ich noch gar nicht selbst lesen konnte. Meine Mutter musste mir dann immer vorlesen und wenn es der Abspann auf ner VHS war :'D
Was ich damals auch sehr genossen habe, waren die Lesestunden im Kindergarten. Wir hatten eine Kuschelecke mit zigtausend Kissen und einem Himmelbett (bzw der Stoffabtrennung) und eine unserer Gruppenleiterinnen hat uns dort etwas vorgelesen. Ich wei├č noch, wie mir die ganzen Buchstaben nichts sagten und ich unbedingt lesen wollte. Das habe ich auch recht schnell gelernt, vermutlich weil ich selbst endlich B├╝cher oder ├╝berhaupt lesen k├Ânnen wollte

So kam es, dass mir Oma noch f├╝r eine kurze Weile etwas vorgelesen hat, aber dann sagt: Jetzt liest du selbst, immerhin kannst du das jetzt. Anfangs fand ich es schade, aber ich habe mich schnell daran gew├Âhnt. Zwar hat sich mein B├╝chergeschmack immer mal wieder ge├Ąndert bzw befindet er sich auch heute noch in einem st├Ąndigen Wandel, aber das ist ok f├╝r mich. So gibt es immer wieder was neues und tolles zum Lesen f├╝r mich, und das ist doch gar nicht mal so schlecht!

Man k├Ânnte also sagen, dass der Ausl├Âser bei mir Neugierde, Schicksal und die richtigen Personen und B├╝cher waren. Denn ich lese nicht nur gerne, sondern schreibe auch selbst gerne Geschichten :-)


     



Quelle:
clarabows.tumblr.com

Kommentare:

  1. Kein Buch ohne Neugier :-) Ich habe "normal" lesen gelernt, aber sehr schnell Zeitungen gelsen. Das mache ich heute noch gern.

    Hier ist mein Beitrag :-) http://evyswunderkiste.blogspot.de/2016/08/montagsfrage-vom-buch-zur-evy.html

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hi Evy^^

      Ich wei├č gar nicht mehr, mit was ich genau lesen gelernt habe, ich wei├č nur noch, dass es mir sehr leicht fiel :-)

      Lg,
      Kira

      L├Âschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira