Frischling.png

Swinub - Pokemon

Freitag, 23. September 2016

[Classic Confessions - No. 8] "Ehrfurcht" vor einem Klassiker?





Gibt es einen Klassiker/klassischen Autor, an den du dich (noch) nicht herantraust?

Es gibt schon ein paar B├╝cher, bzw Klassiker, die ich im Hinterkopf habe, aber bisher noch nie gro├čartig in Angriff genommen habe. Habe sie mir noch nicht ausgeliehen usw.
Einfach, weil ich 1. noch nicht so das gro├če Verlangen danach hatte, aber auch weil ich 2. bef├╝rchte, dass sich mich langweilen k├Ânnten oder sie mir von der Schreibart zu hoch sein k├Ânnten. Dass ich sie lese und absolut nichts verstehe. Oder dass die Sprache f├╝r mich zu hochgestochen sein k├Ânnte. Spontan fallen mir da folgende Namen ein: 1984, Farm der Tiere, Stolz und Vorurteil und Der alte Mann und das Meer. Vllt werde ich sie irgendwann lesen. Denn fr├╝her dachte ich, dass die Sherlock Holmes Geschichten auch total langweilig und hochgestochen geschrieben sind, was aber nicht der Fall war.

Kommentare:

  1. 1984 habe ich schon gelesen und fand es auch im Original gut verst├Ąndlich, also davor braucht man auf jeden Fall keine Angst haben und richtig gut fand ich es au├čerdem!
    Von Jane Austen habe ich letztens ein anderes Buch gelesen und die Sprache ist wirklich nicht ganz einfach, weil auch viel drumrum erz├Ąhlt wird, was eigentlich nicht viel Aussage hat. Ist aber auch gut machbar, wenn man sich ein bisschen konzentriert. An Hemingway habe ich mich bisher aber auch noch nicht rangetraut :D

    Liebe Gr├╝├če!

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Jacquy,

      ich hab auch bisher viel gutes ├╝ber 1984 geh├Ârt, eine gewisse Scheu war und ist aber bisher immer da gewesen^^°
      Dennoch werde ich mich irgendwann vllt, wenn ich mit meinem Stapel und meiner Liste durch bin, daran wagen :-)

      Bei den anderen muss ich mal gucken.

      Lg,
      Kira

      L├Âschen
  2. Huhu,

    die Klassiker, die du genannt hast, kann ich empfehlen, die lesen sich meiner Meinung nach gut! :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka^^

      Danke f├╝r den Tipp - vllt werd ich mich daran wagen, aber bis es soweit ist, werden noch ein oder zwei Jahre vergehen^^°

      Lg,
      Kira

      L├Âschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira