Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Mittwoch, 16. August 2017

Serienmittwoch #01

Das hier ist eine Mitmachaktion, die sich Corly von Corlys Lesewelt ausgedacht hat. Da ich dar├╝ber gestolpert bin und es hier auch um Serien geht, dachte ich, dass es recht gut zu meinem KopfKino und Mittwoch passt, zumindest was das Thema angeht. Ich wei├č noch nicht, ob ich regelm├Ą├čig daran teilnehmen werde, aber das werde ich ja sehen.




Von welchen Serien w├╝rdet ihr noch zus├Ątzlich einen Kinofilm haben?


*Tief Luft Hol*
Also diese Frage ist f├╝r mich ganz einfach zu beantworten. Und zwar w├╝rde ich mir von der Serie "Steven Universe" einen Film w├╝nschen. Vermutlich w├╝rde es am meisten Sinn machen, wenn er nach dem Serienende kommen w├╝rde. Den k├Ânnte man dazu nutzen, um noch offenstehende Fragen zu beantworten oder um zu zeigen, was aus Charakteren wird, die man in der Serite nicht so sehen wird bzw die keine gro├če Rolle spielen werden. Auch w├Ąre es interessant, wenn man einen Film ├╝ber den Gem Krieg machen w├╝rde, zeigen w├╝rde, wie das Ganze anfangen hat, bis zum bitteren Ende. Ich glaube nicht, dass sie das so in der Serie zeigen w├╝rden, aber als Film w├Ąre das sicherlich drin. Zumal ein Film auch zeitlich gesehen mehr Spielraum hat als die Serienfolgen ├í 11 Minuten ;-)

Kommentare:

  1. Huhu Kira,

    sch├Ân, dass du mit dabei bist.

    Gibt’s dein KopfKino denn noch? Am Anfang hab ich ja auch mal mitgemacht, aber es irgendwie dann mal aus den Augen verloren.

    Die Serie kannte ich gar nicht. H├Ârt sich aber planm├Ą├čig zum Film gut an. Allerdings wirkt es auf mich eher wie eine Kinderserie, wenn ich den richtigen Trailer erwischt habe, oder? Die gucke ich ja h├Âchstens noch zusammen mit den Kids von meiner Schwester.

    P.S.: Sehe gerade, dass du einen Teil von Outlander liest. Wie findest du die B├╝cher? Teil 1 habe ich vor kurzem beendet und mochte den sehr gern. Kennst du die Serie?

    LG Corly

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Corly^^

      Gerne doch, hat auch viel Spa├č gemacht, vor allem, da mir recht schnell was eingefallen ist.

      Jup, das gibt es noch, gabs aber bisher eher recht unregelm├Ą├čig, da das letzte halbe Jahr recht stressig f├╝r mich war. So konnte ich es meist erst sehr sp├Ąt oder erst am Donnerstag posten.

      Ja, also es ist zwar ne Kinderserie, allerdings kann man die sich auch als Erwachsener ansehen, da hier recht viele erwachsene Themen behandelt werden.

      Um ehrlich zu sein, habe ich das Buch nur mal kurz angelesen und es ist auch das erste und einzige, das ich aus der Reihe habe^^°
      Hab erst viel sp├Ąter gesehen, dass es Teil einer Serie ist, daher kann ich dazu leider nichts sagen.

      Lg,
      Kira

      L├Âschen
    2. Na das ist doch sch├Ân

      Okay. Aber solche Serien reizen mich gerade nicht so.

      L├Âschen
  2. 11 Minuten - da kann man ja wirklich nicht viel zeigen. Da bleiben bestimmt eine Menge Fragen offen. Ich kenne deine Serie nicht. Ist auch nicht ganz mein Genre - aber offene Fragen sind in jeder Serie mist. Mag ich nicht.

    LG

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hi flashtaig^^

      Bevor ich die Serie geguckt habe, dachte ich es auch, wurde dann aber vom Gegenteil ├╝berzeugt - in 11 Minuten passen recht viel rein ;-)
      Manchmal gibt es auch mehrere Folgen hintereinander und nur ganz selten hat man das Gef├╝hl, dass die Zeit zu wenig war. Das Problem hatte eher MLP eine Zeitlang, da wurde alles in 25 Minuten gepresst und wirkte nicht immer gut.

      Bez├╝glich den offenen Fragen, die Serie ist noch gar nicht beendet, daher kann ich noch gar nicht sagen, ob und wie viele offene Fragen es hinterher geben wird^^°
      Hoffe mal aber keine.

      Lg,
      Kira

      L├Âschen
  3. Ok, beo 11 min pro Folge w├Ąre ein Spielfilm schon die bessere Alternative ;)

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Kommt drauf an - f├╝r die normale Serie reicht es oftmals, aber wenn man so ein komplexes Thema wie das obere behandeln will, dann sollte man wirklich einen Film draus machen :-)

      L├Âschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira