Frischling.png

Swinub - Pokemon

Dienstag, 11. September 2018

Media Monday #8







1. Geschichten aus anderen Epochen können interessant sein, aber je nach Land und Epoche muss mich die Geschichte wirklich ĂŒberzeugen, damit ich mich dafĂŒr interessiere. Manche LĂ€nder und Epochen haben es da einfacher als andere. So kann es sein, dass ich z.B. lieber nen Samuraifilm gucke als einen Western.

2. Zu einem tollen Abenteuerfilm gehören fĂŒr mich spannende PrĂŒgelkampfszenen wie beispielsweise in den zwei Ă€lteren Tomb Raider Filmen - fĂŒr den neuen kann ich nicht reden, da ich den noch nicht gesehen habe.

3. Figuren- und Set-Design bei dem Cartoon "Steven Universe" sind einfach unvergleichlich/einmalig, schließlich haben die Charaktere alle dort unterschiedliche Körperformen, KörpergrĂ¶ĂŸen, Frisuren, Haar und Augenfarben. Und grĂ¶ĂŸtenteils auch unterschiedliche Kleidungen.

4. Meine Fantasie in meiner Kindheit hat mich regelrecht das FĂŒrchten gelehrt, denn noch immer habe ich im Dunklen Probleme und bilde mir dort Dinge ein, die da eigentlich gar nicht sind.

5. Spiele, die wie interaktive Filme funktionieren oder alternativ Filme, die das spezifische Flair eines Spiels nachzubilden versuchen können gut sein, solange sie gut gemacht haben und die Story nicht lahm ist. Als gutes Beispiel wĂŒrde mir das eine oder andere Telltale Spiel einfallen.

6. Japan fasziniert mich allein schon von der PrĂ€misse her, dass die Menschen ein bisschen so wie wir sind und doch ganz anders ticken. Außerdem haben sie eine schöne Sprache.

7.Zuletzt habe ich zusammen mit meinem Freund die Connichi zum ersten Mal besucht und das war wirklich schön , weil ich zum ersten Mal eine so große Animecon gesehen habe. Alle anderen, auf denen ich bisher war (bis auf eine Ausnahme in den Niederlanden), waren alle (deutlich) kleiner. Aber auch kleine Cons haben so ihren Charme.









Quelle:
deviantart.com/jacky-bunny

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira