Frischling.png

Swinub - Pokemon

Dienstag, 20. November 2018

Gemeinsam lesen #107






1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Zur Zeit lese ich, blöd gesagt, vier BĂŒcher^^°
Ich bin mir noch nicht sicher, wie ich das lösen werde, aber irgendwie werde ich es schon hinbekommen.
Das hier sind die vier BĂŒcher, die ich derzeit lese bzw lesen werde:
"Ein stachliger GefÀhrte" von Piper Vaughn und Kenzie Cade, Seite 90.
"Harry Potter and the Chamber of Secrets" von J. K. Rowling, Seite 22.
"Harry Potter and the Prisoner of Azkaban" von J. K. Rowling, Seite 72.
"Bittere Schokolade" von Tom Hillenbrand, Seite 5.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
GefÀhrte: "Das könnte Monate dauern."
HP 2: He himself fitted a cat-flap in the bedroom door, so that small amounts of food could be pushed inside three times a day.
HP 3: Once the remaining Weasleys and Hermoine had joined them, Harry and Ron led the way to the end of the train, past packed compartments, to a carriage that looked quite empty.
Schokolade: Capitaine Schiltz entfuhr ein lang gezogener Seufzer.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
GefĂ€hrte: Das Buch pausiert, da ich allerdings nicht alle BĂŒcher jetzt im November schaffen werde, werde ich einfach meine "normalen" BĂŒcher paralell zu den Harry Potter BĂŒchern lesen. Wie, das werde ich wohl zu Buch zu Buch entscheiden. Also welches ich zuhause lese und welches in der Schule. Meine Meinung dazu ist auch immer noch die gleiche, da ich das Buch bisher noch nicht weiter gelesen habe.
HP 2: GefĂ€llt mir genauso gut wie frĂŒher.
HP 3: GefĂ€llt mir besser als frĂŒher.
Schokolade: Das Buch habe ich letztens bei einer Leseaktion von Lovelybooks gewonnen und es erst am Wochenende bekommen. Da ich allerdings ĂŒber das Wochenende weg war, konnte ich es erst gestern in die HĂ€nde nehmen. Werde es demnĂ€chst zu lesen beginnen :-)

4. Welches Buch hat dich zuletzt so richtig aufgeregt und warum? ( Ivy )
Das war das Buch, das Stephen King zusammen mit seinem Sohn geschrieben hat. Das Buch war ziemlich anstrengend zu lesen und auch ziemlich langatmig. Ich musste das Buch nicht nur einmal weglegen, weil es mich einfach so mĂŒde gemacht hat. Das hatte ich noch nie bei einem Buch. Nun ja, das Buch wurde im Laufe der Zeit auch immer seltsamer und das Ende war am seltsamsten. Hinterher hab ich mich dann ziemlich geĂ€rgert, weil ich dann doch lieber was anderes gelesen hĂ€tte. Auch hatte ich gehofft, dass mir das Buch gefallen wĂŒrde, einfach, weil ich das Thema und die Idee dahinter interessant fand, aber die Umsetzung hat mir gar nicht gefallen. Das hat mich dann doch regelmĂ€ĂŸig aufgeregt und auch heute könnte ich mich noch darĂŒber Ă€rgern.





Ich bin bei "Gemeinsam lesen" eher ein stiller Mitleser ;-)



Quelle:
deviantart.com/arkeresia

Kommentare:

  1. Hallöchen Kria,

    das klingt auf jeden Fall nach einem Aufreger =). Ich hab schon ewig nichts mehr von Stephen King gelesen. Weiß auch gar nicht, ob das ĂŒberhaupt noch was fĂŒr mich wĂ€re.

    Viel Spaß beim otter lesen <3.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja^^

      Ja, das hat mich schon ziemlich genervt, vor allem, da ich meistens grad mal 5 Seiten gelesen habe und dann musste ich es schon wieder weglegen, weils einfach nicht ging.

      Lg,
      Kira

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira