Frischling.png

Swinub - Pokemon

Dienstag, 26. März 2019

Media Monday #31






1. Lesend trifft man mich am ehesten unterwegs an, denn ich lese immer noch mehr außer Haus, als wenn ich zuhause bin.

2. Das Genre "Girls Love" ist eine ziemlich stiefmütterlich behandelte Nische, die mir jetzt nicht so stark unterstützt vorkommt in der Bücherszene (Romane) als jetzt Boys Love.

3. Jüngst wurde durch Gronkh ja mein Interesse an Far Cry 5 geweckt, da ich durch sein Let's Play Lust bekommen habe, das Spiel selbst mal zu spielen - weshalb ich sein LP dazu auch nicht mehr weiter verfolge, da es sich mit meiner eigenen Regel beißt.

4. Leserunden und dergleichen mehr sind interessant, muss ich jetzt aber nicht so oft haben.

5. Der Ruf, den dann Genre Slice of Life genießt, lässt es so aussehen, als wäre es einfach nur öde und langweilig.

6. Bei Büchern entscheide ich ja meist nach dem Aussehen des Covers, dem Klang des Titels und der Beschreibung auf der Rückseite.

7. Zuletzt habe ich Splatoon gespielt und das war klasse, weil es mich von meiner Krankheit abgelenkt hat.









Quelle:
deviantart.com/phuezo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira