Frischling.png

Swinub - Pokemon

Dienstag, 26. MĂ€rz 2019

Montagsfrage #135 - 136





Wie hat sich dein Leseverhalten innerhalb der letzten zehn Jahre (nicht) verÀndert?

In den letzten zehn Jahren, man muss also den Zeitraum 2009 bis 2019 betrachten. 2009 habe ich gerade die Realschule beendet und hier und da ein Buch gelesen, allerdings jetzt nicht sonderlich viele, muss ich ehrlich sagen. Als ich dann mit meiner Ausbildung angefangen habe und dann auch schließlich mit meinem Freund zusammengekommen bin, habe ich sehr viel Zeit in verschiedenen ZĂŒgen des Nahverkehrs verbracht. Auch wenn fĂŒr mich persönlich rund 100km kein "Nahverkehr" mehr ist, aber egal. Ich habe sehr viel auf dem Weg zu meinem Freund oder meiner Berufsschule gelesen, daheim dann eher noch weniger als davor. Als ich dann mit meiner Ausbildung fertig war, ist es nicht mehr geworden, stattdessen habe ich andere Interessen gefunden, denen ich mehr nachgegangen bin. WĂ€hrend der Zeiten, in denen ich Arbeit gefunden habe, habe ich so gut nie zuhause gelesen, sondern immer nur auf meinen Arbeitswegen und in der Mittagspause. FĂŒr mich ist Lesen etwas geworden, was ich außerhalb meiner eigenen vier WĂ€nde mache, denn solche Dinge wie Zocken, Youtube gucken oder auch das Schreiben von eigenen Geschichten war etwas, was ich im Grunde nur Zuhause machen konnte. Lesen geht dagegen ĂŒberall. Jetzt besuche ich seit 2017 die BOS und auch dort musste ich mich erstmal wieder umstellen, denn statt einer einmaligen Fahrzeit von mindestens einer Stunde habe ich jetzt nur noch 10-15 Minuten, je nach Verkehrslage. Das lohnt sich nicht wirklich. Zwar lese ich hier und da in den Mittagspausen und in den Freistunden, trotzdem reicht das nicht, damit ich bei all den BĂŒchern hinterherkomme. Weswegen ich auch wieder angefangen habe daheim zu lesen, was aber auch nicht wirklich regelmĂ€ĂŸig ist.



Auf welche (baldige) Buchveröffentlichung freust du dich momentan am meisten?

Wow, das ist auch eine Frage, die ich mal wieder nur mit einem Manga beantworten kann - aus dem einfachen Grund, dass ich mich, was Buchveröffentlichungen angeht, nie wirklich informiere und wenn ich doch mal von einem neuen Buch weiß, dann habe ich eher ziemlich zufĂ€llig davon erfahren. Jedenfalls, ich freue mich schon auf den Detektiv Conan Sonderband "Double Face", welcher am 04. April erscheinen wird. Ich mag die SonderbĂ€nde total gerne und möchte daher diesen auch unbedingt haben :-)








Ich bin bei Montagsfragen eher ein stiller Mitleser ;-)




Quelle:
deviantart.com/inicka

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira