Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Montag, 10. Juni 2019

Montagsfrage #142





Welches Buch liegt schon ewig auf dem SuB (= Stapel ungelesener BĂŒcher) und wird einfach nicht gelesen?


Die Frage ist eher: Welches nicht? Ich hab bei mir viele BĂŒcher herumliegen, die seit mehreren Jahren darauf warten, dass ich sie endlich mal lese, aber so richtig komme ich nicht dazu^^°
Eins, das mir dabei immer im GedĂ€chtnis geblieben ist, ist ein dicker besonderer Band von "Der Herr der Ringe", dort sind nĂ€mlich alle drei BĂŒcher drin. Das Buch hat mein Freund mal vor Jahren geschenkt bekommen, da er selbst aber so gut wie nie liest, hat er es mir weitergegeben. Ich hab dann allein fĂŒr das erste Buch darin ein Jahr gebraucht, dann hab ich das zweite angefangen ... und seitdem nicht mehr angefasst. Ich glaub, zu der Zeit hatte ich endlich grundsĂ€tzlich keine Lust aufs Lesen oder ich hatte ein/zwei BĂŒcher, die ich unbedingt lesen musste, weil sie wieder zurĂŒck in die Bib mussten. So genau kann ich es nicht sagen. Naja, jetzt liegt es seit ein paar Jahren herum, etwa zwei oder drei, kann ich aber nicht genau sagen und wartet darauf, dass ich es lese. Naja, irgendwann werde ich schon dazu kommen. Und dann werde ich es komplett lesen :3






Ich bin bei Montagsfragen eher ein stiller Mitleser ;-)




Quelle:
deviantart.com/emezie

3 Kommentare:

  1. Huhu,

    das mit dem BĂŒcher lange liegen haben kenne ich :D Aber wenn sie dann an der Reihe ist freut man sich doch sie zu haben :D
    Und solange der Sub einen nicht stresst ist es doch gut.

    TintengrĂŒĂŸe von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ruby :-)

      Nein, stressen tut er mich mittlerweile nicht mehr bzw nicht mehr so oft. Allerdings passiert es sehr oft, dass ich mir vornehme, was vom SUB zu lesen und dann kommt doch ein neues Buch oder eins aus der Bib dazwischen - und der SUB muss wieder warten^^°

      Lg,
      Kira

      Löschen
  2. Hallo Kira,

    "Herr der Ringe" ist aber auch fies und dann noch komplett in einem Buch. Das wĂŒrde mir auch schwer fallen.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Tina

    AntwortenLöschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira