Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Montag, 23. MĂ€rz 2020

Montagsfrage #158





Welches Buch hast du zuletzt beendet und wĂ€re es eine gute QuarantĂ€ne-LektĂŒre?


Ich habe erst gestern ein Buch beendet, daher kommt die Frage ziemlich gut, was das Timing angeht :-)
Und zwar nĂ€mlich das E-Book "Die Stadt der stillen Feuer" von Florian Clever; ich habe es im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks gewonnen und es ist der zweite Teil einer kleinen Reihe. Ich habe auch bereits den VorgĂ€nger gelesen (ebenfalls in einer Leserunde) und war deshalb sehr glĂŒcklich darĂŒber, dass ich auch den zweiten Teil lesen konnte. Allerdings durch das ganze Chaos rund um Covid-19 und was sich alles noch so in meinem privaten Umfeld abgespielt hat, oder eben nicht, ist das Buch bei mir kurz in Vergessenheit geraten. Bis ich es gestern zuende gelesen habe^^

Hm, ob es eine gute QuarantĂ€ne-LektĂŒre wĂ€re, kann ich ehrlich gesagt nicht beurteilen. Nicht, weil das Buch schlecht wĂ€re, nein, ich hatte Spaß beim Lesen, wie auch schon beim VorgĂ€nger. Allerdings ist es Teil der Handlung, dass die Stadt MesrĂ©e unter anderem von einer Seuche heimgesucht wird, die viele Leute sehr, sehr krank macht (Husten, Durchfall, SchwĂ€chegefĂŒhl usw); und die BĂŒrger der Stadt mĂŒssen in vielerlei Hinsicht RĂŒcksicht aufeinander nehmen. Die GĂ€rten der Heilung, so heißt die Version des Krankenhauses in der Stadt, auch wenns eigentlich kein richtiges Krankenhaus ist, sondern mehr ein Krankenlager, sind auch komplett ĂŒberfĂŒllt und ĂŒberlastet. Wenn man also damit leben kann, dass man sagt: Ja, bei uns in der echten Welt, mit Covid-19 und dem ausgelasteten Gesundheitssystem, welches wir mit AusgangsbeschrĂ€nkungen und Kontaktverboten versuchen nicht noch weiter zu belasten, bei uns lĂ€uft es ziemlich Ă€hnlich ab, wenn auch nicht 1:1. Wenn das fĂŒr jemanden ok ist, dann wĂ€re es eine gute LektĂŒre fĂŒr die QuarantĂ€ne. Es ist zwar nicht der Hauptteil der Story, aber spielt schon eine ziemlich große Rolle. Sagen wir einfach, es ist ein StĂŒck vom wichtigen Kuchenteil der Story. So etwa ein Viertel bis ein Drittel rum.


Ich bin bei Montagsfragen eher ein stiller Mitleser ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira