Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Dienstag, 26. Oktober 2021

Momentaufnahme eines BĂŒcherwurms #10

 

 

Eigentlich wollte ich erst 2022 damit anfangen, aber da "Gemeinsam lesen" jetzt wohl endgĂŒltig Geschichte ist und ich diese Art von BlogeintrĂ€gen mag, mache ich es nun jetzt schon. Einfach kurz schauen, was lese ich gerade, wie weit bin ich und was sind meine Gedanken dazu. Wenn ihr auch sowas machen wollt, macht das ruhig. Ihr könnt auch mein Logo gerne benutzen, aber bitte mit Credit, das wĂ€re nett 😅

 

So, weg von dem VorgeplÀnkel, kommen wir nun zum Eintrag selbst:

 

 

- Aktuelles Buch des BĂŒcherwurms?

"Weil er zu uns gehört" von Jessica Martin

 

- Worum geht es in dem Buch?

Das Schicksal hat es nicht gut mit Dachdecker Mike gemeint, der sich zusĂ€tzlich zu gesundheitlichen Problemen als "Schnellspritzer" rĂŒhmen muss. Mit nur einem dieser Handycaps wĂ€re es in der Liebe schon schwierig geworden, mit beiden hat er es fast aufgegeben, seinem Traummann AndrĂ© nĂ€herzukommen. Doch AndrĂ© scheint keine Hindernisse zu kennen und aufrichtiges Interesse an Mike zu haben, sodass Mike schon bald das GefĂŒhl hat, zu AndrĂ© und seiner kleinen Familie zu gehören - bis AndrĂ© aus heiterem Himmel Schluss macht...

 

- Fortschritt?

Ich bin derzeit auf Seite 164.

 

- Der erste Satz der aktuellen Seite?

"Wollt ihr eigentlich beide Miezen behalten?"

 

- Und deine Meinung bisher dazu?

Leider werde ich auch mit diesem Buch nicht so wirklich warm. Die Charaktere lassen mich grĂ¶ĂŸtenteils kalt bzw sie kommen mir meistens wie ein Einheitsbrei vor und die Story ĂŒberzeugt mich ebenfalls nicht so wirklich. Naja, vllt habe ich ja beim nĂ€chsten Buch ja mehr GlĂŒck.

1 Kommentar:

  1. Hey Kira,

    Ach je, das ist aber schade. Mein Beuteschema ist das Buch nicht wirklich, daher habe ich von dem Buch auch noch nie gehört, aber ich finde es immer schade zu lesen, dass einen ein Buch nicht richtig abholen kann. Es gibt schließlich so viele BĂŒcher und so wenig Zeit, da möchte man diese am liebsten nur mit BĂŒchern verbringen, die einen begeistern können.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira