Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Dienstag, 19. April 2022

Momentaufnahme eines B├╝cherwurms #35

 

 

Früher habe ich gerne bei der Mitmach-Aktion "Gemeinsam lesen" von den SchlunzenBüchern mitgemacht. Aber da "Gemeinsam lesen" jetzt wohl endgültig Geschichte ist und ich diese Art von Blogeinträgen mag, habe ich einfach beschlossen, diese für mich selbst zu machen. Einfach kurz schauen, was lese ich gerade, wie weit bin ich und was sind meine Gedanken dazu. Wenn ihr auch sowas machen wollt, macht das ruhig. Ihr könnt auch mein Logo gerne benutzen, aber bitte mit Credit, das wäre nett ­čśů

 

So, weg von dem Vorgeplänkel, kommen wir nun zum Eintrag selbst:

 

 

- Aktuelles Buch des Bücherwurms?

1. "Das gefälschte Siegel - Die Neraval-Sage 1" von Maja Ilisch

 

2. "Die Perlenprinzessin - Missionare -" von Iny Lorentz

 

- Worum geht es in dem Buch?

1. Um Kevron, der einst ein begnadeter Fälscher war, steht es nicht zum Besten. Schulden, Alkohol und sein Hang zur Faulheit haben ihn fest im Griff. Da klopft es eines Tages an seiner Tür. Vor der Kammer steht kein Geringerer als der fünfte Sohn des Königs: Prinz Tymur. Dem Land droht nämlich Unheil von einem uralten Erzdämon und Tymur hat einen Auftrag für Kevron. Die Spur führt ins ferne Nebelreich, und wer hier verloren geht, den wird man nicht vermissen.

 

2. Nach dem Tod ihres Ehemannes ist es Ruth mit ihrem kleinen Sohn gelungen, Tahiti zu erreichen. Hier glaubt sie, in Sicherheit zu sein. Sie muss jedoch rasch erkennen, dass sie einigen Bewohnern alles andere als willkommen ist. Und auch hier verfolgen sie die Schatten ihrer Vergangenheit ...

 

- Auf welcher Seite bist du gerade?

1. Auf Seite 375.

 

2. Auf Seite 64.

 

- Der erste Satz der aktuellen Seite?

1. Enidin hätte sich nicht träumen lassen, dass sie einmal das Glück finden würde.

 

2. Er versuchte zu grinsen, doch es wurde nur eine angsterfüllte Grimasse.

 

- Und deine Meinung bisher dazu?

1. Das hier ist ein Re-Read, da ich die mir die beiden anderen Bände der Sage gekauft habe. Band 1 habe ich damals in einer Leserunde auf Lovelybooks gewonnen und ich wollte damals unbedingt dann Band 2 holen, allerdings war das dann in Vergessenheit geraten. Erst später habe ich mich wieder daran erinnert und damit die Erinnerung von Band 1 frisch ist, habe ich mich für einen Re-Read entschieden. Mir gefällt das Buch heute genauso gut wie damals, nur über manche Ereignisse und Charaktere denke ich heute anders. Vermutlich, weil ich schon im Grunde weiß, was mich erwartet, im Gegensatz zu damals.

 

2. Das Buch dagegen lese ich zum ersten Mal und ich hab mich schon darauf gefreut, es zu lesen, seit ich mit dem Vorgängerband fertig bin. Tatsächlich ist das hier der dritte Teil der Perlenprinzessin-Reihe. Bisher gefällt er mir ganz gut, liest sich wie ein typischer Iny Lorentz Roman. Finds nur ein bisschen schade, dass ich bisher so langsam vorankomme, was bedeutet, dass ich an dem Buch wohl eine etwas längere Zeit lesen werde. Aber wenn ich dafür mit den Tagesbüchern gut vorankomme, dann macht es wieder wett. Sonst wird es eng mit meinem Jahresziel^^°

6 Kommentare:

  1. Hallo,
    Ich bin auch wieder dabei:
    https://katisbuecherwelt.de/2022/04/19/momentaufnahme-eines-buecherwurms-8-by-kiras-kleine-leseecke/

    Deine B├╝cher kenne ich leider gar nicht. Das von Iny Lorenz schau ich mir mal an.

    Liebe Gr├╝├če und einen sch├Ânen Nachmittag
    Kati

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Kati!

      Dann schaue ich doch gleich mal bei dir vorbei :-)
      Bei dem Iny Lorentz Buch musst du aufpassen, das ist bereits der dritte Teil der Reihe, also wenn, dann solltest du dir lieber den ersten Band davon ansehen^^°

      Lg,
      Kira

      L├Âschen
  2. Huhu,

    Heute bin ich auch wieder mit am Start =)

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2022/04/momentaufnahme-eines-bucherwurms_0751118971.html

    Mir sagen deine beiden B├╝cher dieses mal leider auch nichts =( von Iny Lorenz hatte ich mal das H├Ârbuch "Die Rose von Austurien" geh├Ârt, war aber nicht so mein, auch wenn das Paar sehr herzliche Menschen sind, werde ich mit dem Schreibstil nicht wirklich warm.

    LG Sheena

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Sheena^^

      Freut mich, dann bin ich auch gleich bei dir dr├╝ben :-)

      Das macht doch nichts, man kann ja auch nicht alle B├╝cher kennen. Daf├╝r kenne ich "Die Rose von Austurien" nicht, ich wusste nicht mal, dass es zu deren B├╝cher auch H├Ârb├╝cher gibt, obwohl ich mir das eigentlich auch h├Ątte denken k├Ânnen^^°
      Das kann ich verstehen :-)

      Lg,
      Kira

      L├Âschen
  3. Huhu Kira :)

    Endlich kenne ich mal ein Buch deiner Liste: die Neraval-Sage. Den finalen Band der Reihe muss ich auch noch lesen. Die ersten beiden fand ich aber wirklich gut, vor allem die Wendungen, die sp├Ąter noch kommen. Da w├╝rde ich Band 1 sicher auch nochmal mit anderen Augen lesen, wenn ich es rereaden w├╝rde.
    Mit beiden B├╝chern w├╝nsche ich dir noch spannende Lesestunden :)

    Lieben Gru├č
    Andrea

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea^^

      Ach, das ist ja cool :-)
      Kannten bisher noch nicht so viele, mit denen ich direkt oder indirekt dar├╝ber geredet habe. Band 1 habe ich jetzt auch leicht anders gesehen, da ich die Charaktere und die Handlung schon im Groben noch kannte. Dennoch wollte ich meine Erinnerungen f├╝r Band 2 und 3 auffrischen, da ich Band 1 vor drei Jahren gelesen habe. Und ich hatte wirklich so wenig in Erinnerung, wie ich dachte^^°

      Danke, darauf freue ich mich auf jeden Fall!

      Lg,
      Kira

      L├Âschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira