Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Dienstag, 5. Juli 2022

Momentaufnahme eines B├╝cherwurms #46

 

 

Früher habe ich gerne bei der Mitmach-Aktion "Gemeinsam lesen" von den SchlunzenBüchern mitgemacht. Aber da "Gemeinsam lesen" jetzt wohl endgültig Geschichte ist und ich diese Art von Blogeinträgen mag, habe ich einfach beschlossen, diese für mich selbst zu machen. Einfach kurz schauen, was lese ich gerade, wie weit bin ich und was sind meine Gedanken dazu. Wenn ihr auch sowas machen wollt, macht das ruhig. Ihr könnt auch mein Logo gerne benutzen, aber bitte mit Credit, das wäre nett ­čśů

 

So, weg von dem Vorgeplänkel, kommen wir nun zum Eintrag selbst:

 

 

- Aktuelles Buch des Bücherwurms?

 

1. "Boruto" Band 02 von Masashi Kishimoto, Mikio Ikemoto und Ukyo Kodachi

 

 

 

2. LTB #559 "Eine handfeste Erfindung"

 

 

 

 

- Worum geht es in dem Buch?

 

1. Boruto hat den zweiten Teil der Chu-Nin-Auswahlprüfung bestanden und sein Vater lobt ihn dafür! Ein Lob, das Boruto sehr widersprüchlich berührt - denn er nutzt die verbotene unkonventionelle Waffe! Dank dieser verbotenen Waffe siegt er auch im dritten Teil der Prüfung, dem Einzelkampf, doch da liegt er auf und Naruto erklärt Boruto für disqualifiziert. Und dann wird die Prüfung jäh unterbrochen...!

 

2. Arbeitsalltag und geschäftig die Hände rühren, das geht ja üblicherweise Hand in Hand ... in Hand? Ganz recht! Denn nicht nur Vielarbeiter Dagobert Duck wünscht sich, er hätte drei Hände, um immer noch etwas extra erledigen zu können. Aber nur einer wie der Fantastilliardär hat auch die Mittel und Möglichkeiten, einen solchen Wunsch mithilfe von Hausgenie Daniel Düsentrieb Wirklichkeit werden zu lassen. Und nicht nur er, ganz Entenhausen greift begeistert zu! Ganz Entenhausen? Nun, wir wissen ja, dass es da in Klaas Klever geschäftliche Konkurrenz gibt, die Bertel gern neidvoll mit harter Hand in die Speichen der Erfolgsmaschinerie eingreift. Und die auch nicht davor zurückschreckt, zusätzliche Schurkenhände für die Drecksarbeit anzuheuern. Aber ob hier ausgerechnet die Handarbeit der Panzerknacker gefragt ist? Zumal die lebenden Handbremsen gerade mit ihrem Intelligenzbolzen Iku nicht unbedingt Hand in Hand in Hand arbeiten. Das gibt Handgemenge, Hand drauf!

 

- Auf welcher Seite bist du gerade?

1. Auf Seite 6.

 

2. Auf Seite 5.

 

- Der erste Satz der aktuellen Seite?

1. Ich bin's.

 

2. Der Stadtpark von Entenhausen ist der perfekte Ort zum Spazierengehen, Ausspannen, Joggen und um auf neue Ideen zu kommen.

 

- Und deine Meinung bisher dazu?

1. Hab den Band noch nicht angefangen, kann also noch nichts dazu sagen. Das Cover sieht ziemlich cool aus.

 

2. Uff, wie oft das Wort Hand und dementsprechende Wortspiele in dem Rückentext vorkamen XD

Hier sieht das Cover ziemlich witzig aus, ich frage mich, ob das die zusätzlichen Hände sind, die im Rückentext angesprochen werden. Also ob die in der Geschichte so aussehen oder vielleicht doch anders. Aber naja, das werde ich dann heute Abend sehen.

 

 

Quelle:

Selbst geschossen

4 Kommentare:

  1. Liebe Kira,

    Hachja Geschichten aus Entenhausen gehen bekanntlich IMMER =)
    K├Ânnte auch mal wieder ein LTB lesen.
    W├╝nsche dir viele tolle Schmunzel und Lesemomente mit deinen beiden Comics.

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2022/07/momentaufnahme-eines-bucherwurms.html

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Sheena,

      ja, das stimmt, LTBs gehen einfach immer :-)
      Und danke, das hatte ich bereits teilweise schon, konnte nicht warten und hab den Manga bereits gelesen. Den und noch die zwei Folgeb├Ąnde, die hier hatte.

      Lg,
      Kira

      L├Âschen
  2. Huhu Kira :)

    Beide B├╝cher kenne ich heute nur dem Namen nach, gelesen habe ich keins von beiden. Da ich schon nicht so der wahnsinnige Fan von Naruto war, konnte ich mit dem Nachfolger jetzt auch nicht so viel anfangen. Ich w├╝nsche dir mit beiden B├╝cher noch spannende Lesestunden :)

    Lieben Gru├č
    Andrea

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea^^

      Das macht doch nichts. Von Boruto bin ich jetzt ehrlich gesagt auch nicht so der gro├če Fan, bzw es kommt f├╝r mich einfach nicht an Naruto ran^^°
      Neugierig bin ich auf den Anime bzw den Manga trotzdem, auch wenn ich bisher mehr negatives als positives dazu geh├Ârt habe.

      Danke, die hatte ich :-)
      Hab mittlerweile beide B├╝cher lesen k├Ânnen.

      Liebe Gr├╝├če und eine sch├Âne Woche noch,
      Kira

      L├Âschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira