Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Freitag, 8. Juli 2022

[WritingFriday 12] Meine fĂŒnf grĂ¶ĂŸten Lebensziele

 

 

 

Link

 

Schreibthema: Was sind deine 5 grössten Lebensziele?


 

Fünf große Lebensziele ... eigentlich eine gute Frage. Sie zeigt halt auch, was einem wichtig oder was man unbedingt in seinem Leben noch sehen oder erreichen möchte. Eine ziemlich interessante Frage, die viel über einen aussagen kann. Klar, das Ergebnis kann man interpretieren will man will. Bin mal gespannt, was euch meine fünf größten Lebensziele so sagen :-)

 

1. Mindestens ein Buch veröffentlichen

Ob nun per Selfpublishing oder über einen Verlag (oh, das wäre total cool), ich würde zu gerne mindestens einer meiner Geschichten, die sich nun lange bis sehr lange in meinem Kopf so tümmeln, in Buchform veröffentlichen. Nein, ich denke nicht, dass ich der nächste Martin, King etc sein werde, aber allein schon die Vorstellung, dass es mein Buch gedruckt oder als E-Book gibt und Leute kaufen sich das und lesen das und haben beim Lesen sehr viel Spaß ... das wäre so ein unwirklicher, aber auch sehr schöner Gedanke.

 

2. Nach Hawaii fliegen

Etwas, was ich machen will, seit ich ein kleines Kind bin. Meine Mutter hatte mal nen Film gesehen, in dem Menschen auf Hawaii aus einem Flugzeug ausgestiegen sind und Blumenketten als Begrüßung bekommen haben. Das hat mich als Kind schwer beeindruckt und ich würde gerne mal dorthin und auch so eine bekommen. Mir egal, ob das dann eine echte oder eine aus Plastik ist^^°

Wobei letztere dann noch besser wäre als Andenken. Eine echte Blumenkette würde ja dann doch irgendwann kaputtgehen.

 

3. Mit meinem Freund für immer und ewig zusammenbleiben

Denke, hierzu muss ich nicht so viel sagen. Ich liebe ihn einfach immer noch und er ist für mich der angenehmste Mensch überhaupt. Ihn würde ich auf keinen Fall wiederhergeben wollen <3

 

4. Eine weitere Fremdsprache lernen

Ideal wäre Japanisch, vielleicht auch noch Niederländisch oder Russisch ... nein, nicht weil ich Russlandfan bin, sondern weil ich einfach nur die Sprache interessant finde. Aber Japanisch wäre so Prio #1.

 

5. Ein Haustier zu haben

Vielleicht im Alter, wenn ich eine alte Oma bin und/oder mal in einer Wohnung lebe, in welcher Haustiere erlaubt sind, in meiner aktuellen ist das nicht der Fall. Aber als berufstätiger Mensch hat man für Hunde (das wäre mein Idealhaustier) eh zu wenig Zeit, in der Rentenzeit dafür aber ganz viel.

2 Kommentare:

  1. Schöner Beitrag!

    Wenn ich bei Elizzy einen Kommentar hinterlassen will, erscheint bei mir immer noch die Fehlermeldung "Nonce-PrĂŒfung fehlgeschlagen".
    Aber hier habe ich heute einen neuen Beitrag verfasst:
    https://norbertschimmelpfennig.wordpress.com/2022/07/15/was-am-sommer-hassenswert-ist-writingfriday/

    Liebe GrĂŒĂŸe, Norbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Norbert^^

      Vielen Dank erstmal :-)
      Ja, den Fehler hatte ich auch, habs bei ihr auch mehrfach versucht, aber es ging dann nicht... naja, vllt kann sie das ja noch irgendwann richten?

      Dann schaue ich doch gleich mal bei dir vorbei^^

      Lg,
      Kira

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira