Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Montag, 15. August 2022

Montagsfrage #232

 

 

Link

 

WIE IST DAS BEI EUCH? TRĂ„UMT IHR VON BĂśCHERN? ODER KĂ–NNT IHR EUCH GENERELL SCHLECHT AN TRĂ„UME ERINNERN?

 

Um ehrlich zu sein, ich habe noch nie von einen Roman oder Buch etwas geträumt, vermutlich, weil ich beim Lesen kaum bis selten Kopfkino habe. Ich träume von Serien, Videospielen und ganz selten mal was von Filmen, aber von einem Buch habe ich noch nie was geträumt. Zwar hatte ich z.B. mal vor vielen Jahren einen Traum mit verschiedenen Naruto-Charakteren, aber nicht wegen des Mangas, sondern wegen dem Anime. Vermutlich brauche ich da einfach dazu Bild und Ton, um mir die Leute und das Geschehen vorstellen zu können; und das kann mein Kopf beim Lesen nun mal nicht.

Es ist eher umgekehrt, dass ein Traum oder Halbtraum von mir zu ner Geschichte wird. Aber auch das passiert sehr, sehr selten. Die meiste Zeit träume ich semi-realistischen Privatkram.

2 Kommentare:

  1. Hey Kira,

    andersherum - also, dass ein Traum zu einer Idee oder einer Geschichte wird - kenne ich es auch oft. Meine allererste Buchidee war auch auf einem meiner Träume basiert.

    Liebe GrĂĽĂźe
    Sophia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sophia^^

      Schön, dass nicht nur ich so anregende Träume habe :-)
      Auch wenn es ganz selten ist, manchmal kann man damit was machen bzw eine Geschichte draus arbeiten.

      Lg,
      Kira

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira