Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Donnerstag, 20. Juli 2023

Mein SuB kommt zu Wort - Juli 2023

 

 

Link 1 und Link 2

 

Urspr├╝nglich stammt die Aktion von Anna (Annas B├╝cherstapel), wurde dann von Vanessa (Vanessas Literaturblog) und Melli (Mellis Buchleben) August 2021 ├╝bernommen. Die Links zu ihren Blogs findet ihr unter dem Banner.

 

Btw, mein SuB hat jetzt auch einen Namen, genauer gesagt sie. Denn mein SuB ist weiblich :-)

Wir haben hin und her ├╝berlegt, aber am Ende haben wir uns dann f├╝r "Katharina" entschieden. Oder kurz "Rina", ihr k├Ânnt sie nennen, wie ihr wollt. Aber auf keinen Fall "Kathi" - das mag sie irgendwie nicht so^^°

 

So, an dieser Stelle melde ich mich mal ab und lasse jetzt meinen SuB zu Wort kommen.

 


 

 

 

 

1. Wie gro├č bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print z├Ąhlst)

 

Die Zahlen in der ├ťbersicht:

 

01.01.2023: 196 B├╝cher

20.01.2023: 171 B├╝cher

27.01.2023: 182 B├╝cher (korrigierter Zwischenstand)

20.02.2023: 240 B├╝cher

20.03.2023: 220 B├╝cher

20.04.2023: 209 B├╝cher

20.05.2023: 198 B├╝cher

20.06.2023: 160 B├╝cher

20.07.2023: 137 B├╝cher

 

Wahnsinn. Zwar hatte ich gehofft, dass wir den Erfolg vom letzten Mal fortsetzen k├Ânnten, besonders, da Kira sich mit dem Kaufen wirklich sehr zur├╝ckh├Ąlt. Aber dass wir es gemeinsam schaffen w├╝rden, nochmal 23 B├╝cher wegzubekommen, das h├Ątte ich dann doch nicht gedacht. Wir n├Ąhern uns unserem Jahresziel, unter 100 B├╝cher zu kommen, mit gro├čen Schritten. Vermutlich w├Ąren es sogar noch mehr geworden, wenn Kira nicht doch noch eine kleine Tasche mit B├╝chern gefunden h├Ątte, die zu mir geh├Âren. Aber auch da hat sie sich rangesetzt und welche aussortiert, sodass es "nur" noch elf B├╝chern sind, die noch ein unbekannter Teil von mir waren.

Kira, wir k├Ânnen es schaffen!

 

 

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Sch├Ątze!

 

Wie gesagt, Kira hat sich zur├╝ckgehalten, aber wie ich sie kenne, nat├╝rlich nicht komplett. Aber da sie so viele B├╝cher gelesen und aussortiert hat, habe ich nichts dagegen gehabt. Die drei B├╝cher hier hat Kira sich geg├Ânnt:

 

 

LTB #573 "Traumreise"

 

"Das Windsor Komplott" von SJ Bennett

 

"Suzukis Rache" von Kotaro Isaka

 

 

 

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem/r Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

 

Das letzte Buch, das Kira gelesen hat, war lustigerweise eins von denen, die sie erst vor kurzem gekauft hat. Einfach, weil sie mehrere LTB gelesen hat und das war dann mit dabei. Wie bei Mangas schreibt sie auch hier keine Rezensionen. Aber sie hat dem LTB auf Lovelybooks f├╝nf Sterne gegeben, es scheint ihr also gefallen zu haben.

 

 

LTB #573 "Traumreise"

 

 

4.Liebe:r SuB, oh ja, die alten Hasen hier wissen, welche Frage nun folgen wird: SuB-Senioren! Zeige mir deine drei ├Ąltesten SuB-Senioren und das allerwichtigste: Haben sie sich zum Vorjahr ver├Ąndert oder sind es immer noch die gleichen?

 

├ľhm, ja, hier ist es f├╝r uns beide ein wenig schwierig geworden. Klar hat Kira SuB-Senioren, wer hat sie nicht. Aber es gibt hier zwei Probleme. Zum einen k├Ânnten wir nicht mehr genau sagen, welches der B├╝cher die drei ├Ąltesten sind, da Kira nicht mehr von allen genau das Jahr wei├č, wann sie es gekauft hat. Zum anderen sind die meisten meiner B├╝cher bereits in Umzugskartons verpackt und teilweise auch schon im Keller der neuen Wohnung. Daher h├Ątten wir nicht mal nachsehen k├Ânnen, wenn wir es gewollt h├Ątten.

 

Daher haben Kira und ich uns auf einen Kompromiss geeinigt. Wir haben ein paar "Senioren" von 2020 hier, zumindest sind das momentan die ├Ąltesten B├╝cher, die wir derzeit zur Verf├╝gung haben. Alle anderen B├╝cher kamen danach oder wir k├Ânnen es nicht mehr sicher sagen. Von diesen haben wir jetzt nur eins genommen, da Kira auch viel mit ihrem Umzug besch├Ąftigt ist. Ab September k├Ânnen wir dann wieder mehr B├╝cher in Angriff nehmen :-)

 

 

"Vergissmichnicht" von Eva-Maria Bast

 

 

R├╝ckblick auf die letzten Monate:

 

Juni 2023

 

"Royal Blue" von Casey McQuiston

Hat Kira auch bereits gelesen und rezensiert.

 

 

 

 

 

Fazit:

Ich bin echt sehr, sehr happy mit Kira, dem Fortschritt, mit allem. Kira schafft es tats├Ąchlich immer wieder mich zu ├╝berraschen, wenn sie B├╝cher aussortiert. Wenn sie ehrlich zu sich selbst ist und sagen kann: Ja, das m├Âchte ich dann doch nicht mehr lesen. Oder wenn sie ein Buch abbricht, das ihr keinen Spa├č macht. Je weniger B├╝cher sie in die neue Wohnung tragen muss, desto dankbarer wird ihr R├╝cken sein. Zumal ein Teil ja schon r├╝bergetragen ist. Und ich bin mir auf jeden Fall sicher, dass wir das Ziel dieses Jahr erreichen k├Ânnen, dass wir uns im Januar gesetzt haben.

Auch wenn ich angesichts der vielen B├╝cher, die aufgetaucht sind, erstmal am Verzweifeln war. Aber jetzt bin ich voller Hoffnung.

 

 

Beste Gr├╝├če ~

Katharina (& Kira)

 

 

 

 

Quellen:

Selbst geschossen (von Kira)

Lovelybooks

12 Kommentare:

  1. Moin Rina :)

    Das geht doch auf jeden Fall in die richtige Richtung und ich glaube mit euch daran, dass ihr die u100 noch schaffen werdet! Ich durfte auch gewaltig schrumpfen, Andrea hat mal kr├Ąftig ausgemistet.
    Von den B├╝chern kennt Andrea "Royal Blue", das hatte ihr damals auch gefallen :)

    Es gr├╝├čt,
    Subs (& Andrea)
    Mein Beitrag

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hall├Âchen Subs :-)

      Vielen Dank daf├╝r! Ja, ich hatte w├Ąhrend des Jahrs auch Zweifel, dass wir es schaffen k├Ânnten, vor allem, als die ganzen Schattenb├╝cher aufgetaucht sind ... aber jetzt sind wir auf dem richtigen Weg!
      Dass es euch beiden gelungen ist, freut uns ebenfalls sehr, Gl├╝ckwunsch :3

      Beste Gr├╝├če~
      Katharina (& Kira)

      L├Âschen
  2. Guten morgen, liebe Rina

    da wurde doch schon einiges abgebaut in der letzten Zeit. Das sieht doch ganz gut aus, nicht wahr? :)
    Die Neuzug├Ąnge kenne ich - abgesehen vom lustigen Taschenbuch - nicht. Aber die haben noch nie wirklich auf mir gelegen. Melle liest sowas dann doch nicht mehr so gerne :)
    Meine Senioren liegen schon ewig auf mir rum.... die sind sogar von WUppertal nach hessen, dann nach Bayern und dann hier in die Wohnung nach Niedersachsen gezogen. also jaaaa das sind RICHTIGE Senioren. Melle sollte sich sch├Ąmen *lach*

    Wir w├╝nschen ganz viel Erfolg beim gro├čen Ziel f├╝r dieses Jahr. Ihr packt das :)

    Die besten Gr├╝├če
    SuB, SueB und Melle ^^

    Mein SuB kommt auch zu Wort

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hall├Âchen Rina^^

      Auf jeden Fall sieht es gut aus. Und vor allem ist es auch besser f├╝r Kiras Arme und R├╝cken, weil sie nun auch viel weniger B├╝cher mit in die neue Wohnung tragen muss.
      Manche meiner Senioren liegen auch bestimmt seit 2016 auf mir, vielleicht sogar l├Ąnger. Aber genau k├Ânnen wir das im Moment nicht sagen. Wenn Kira dann in den n├Ąchsten Wochen mit dem Umzug fertig ist und die Kartons auspackt, wissen wir mehr :-)
      Wow, das sind bei euch ja fast schon Urgesteine ;-)

      Danke, das w├╝nschen wir euch nat├╝rlich auch!

      Beste Gr├╝├če~
      Katharina (& Kira)

      L├Âschen
  3. Huhu Rina,

    wow, Kira macht ja richtig ernst! Ihr kommt bestimmt noch unter die 100, jetzt ist das Ziel ja schon in greifbarer N├Ąhe!
    Von den Neuzug├Ąngen kennt Alica kein Buch, w├╝nscht aber viel Spa├č beim Lesen!
    Bei Aufgabe 4 ist Kira ja auch weiterhin sehr vorbildlich und der Kompromiss klingt doch gut. ;D
    LG Helmut und Alica
    https://crashies-wonderland.blogspot.com/2023/07/mein-sub-kommt-zu-wort-60.html?m=1

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hall├Âchen ihr beiden :-)

      Aber sowas von! Kira hat da echt losgelegt, auch mit den vielen B├╝chern, an denen sie dann doch kein Interesse mehr hatte. Und zum Lesen zwingen sollte sie sich echt nicht m├╝ssen.
      Das werde ich ihr ausrichten^^
      Eben, besser als nichts! Und auch mit dem Buch hat sie bereits anfangen k├Ânnen.

      Beste Gr├╝├če~
      Katharina (& Kira)

      L├Âschen
  4. Hallo Katharina, :)
    das sieht richtig gut bei euch aus. :) Die 100 r├╝cken ja in greifbare N├Ąhe. :) Ich w├╝nsche weiterhin viel Erfolg. :)

    So ganz ohne Neuzug├Ąnge ist aber auch traurig. Von daher freut man sich doch auch als SuB ├╝ber ein paar neue, oder? :)

    Bei einem Umzug ├╝ber alles ├ťberblick zu behalten, ist aber auch schwierig. Von daher ist es doch ein super Kompromiss und ich w├╝nsche Kira viel Spa├č mit dem Buch. :)

    Liebe Gr├╝├če
    Marinas SuB Leo

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hall├Âchen Leo :-)

      Vielen lieben Dank auch dir! Ja, unser Ziel war erst in so weite Ferne ger├╝ckt, aber dank Kiras Anstrengungen ist es wieder in greifbarer N├Ąhe :-)
      Und es ist ja noch genug vom Jahr ├╝brig, dass wir das tats├Ąchlich schaffen k├Ânnten.

      Das stimmt, so ganz ohne geht es dann doch nicht. Solange es nicht ├ťberhand nimmt XD

      Einfach ist es auf jeden Fall nicht, aber ich finde es trotzdem gro├čartig, dass Kira das hinbekommt. Dass sie ihre gelesenen B├╝cher von mir getrennt aufbewahrt und verpackt hat, hat sicherlich sehr dabei geholfen.
      Ich werds ihr ausrichten^^

      Beste Gr├╝├če~
      Katharina (& Kira)

      L├Âschen
  5. Hallo Kira & Katharina,
    ein Abbau von 23 ist wirklich beeindruckend! Herzlichen Gl├╝ckwunsch =D
    Die 100 sind bei euch langsam in greifbarer N├Ąhe =D
    Von deinen drei neuen B├╝chern hat Vanessa das Windsor Komplott schon mal gesehen und die LTBs kennt sie nat├╝rlich vom Sehen her =D
    Vanessa findet es auch super schwer einzusch├Ątzen von wann die B├╝cher sind und ist manchmal sehr ├╝berrascht, dass ein Buch schon sooo lange hier wohnt... deshalb ist sie ganz froh, dass sie es vor ein paar Jahren angefangen das mit aufzuschreiben. =)
    Es freut mich, dass Kira dich ├╝berraschen konnte und auf einem so tollen Weg ist. =)
    Liebe Gr├╝├če
    SuBy & Vanessa

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hall├Âchen ihr beiden^^

      Danke sch├Ân :-)
      Was ich in den ersten Monaten nicht f├╝r m├Âglich hielt, ist jetzt wieder in greifbarer N├Ąhe, das ist echt klasse!
      Es ist auch nach einer gewissen Zeit und Menge wirklich schwer zu sagen. Und f├╝r uns war es ja noch schwerer, weil ich zum gr├Â├čten Teil eben schon verpackt bin^^°
      Aber der Kompromiss ist f├╝r uns auch total in Ordnung. Besser als nichts :-)
      Das freut mich ebenfalls total!

      Beste Gr├╝├če~
      Katharina (& Kira)

      L├Âschen
  6. So ein Umzug ist und bleibt die beste Methode um auszumisten. Da man ja wirklich Dinge, die man Jahrelang nicht benutzt oder gelesen hat, dr├╝ben wohl auch nicht machen wird.
    Sch├Ân konsequent aussortiert. Das Ziel ist greifbar.

    Liebe Gr├╝sse

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hall├Âchen Rina :-)

      Das ist wahr, den Umzug hier hat Kira auch flei├čig daf├╝r genutzt, um Dinge loszuwerden, die sie nicht mehr gebraucht hat. Oder ewig nicht mehr angefasst.
      Dass wir unser Ziel erreichen k├Ânnen, habe ich in den ersten Monaten nicht mehr glauben k├Ânnen, aber ja, es ist wieder machbar <3

      Beste Gr├╝├če~
      Katharina (& Kira)

      L├Âschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira