Dienstag, 26. September 2023

Momentaufnahme eines B├╝cherwurms #104

 

 

Früher habe ich gerne bei der Mitmach-Aktion "Gemeinsam lesen" von den SchlunzenBüchern mitgemacht. Aber da "Gemeinsam lesen" jetzt wohl endgültig Geschichte ist und ich diese Art von Blogeinträgen mag, habe ich einfach beschlossen, diese für mich selbst zu machen. Einfach kurz schauen, was lese ich gerade, wie weit bin ich und was sind meine Gedanken dazu. Wenn ihr auch sowas machen wollt, macht das ruhig. Ihr könnt auch mein Logo gerne benutzen, aber bitte mit Credit, das wäre nett ­čśů

 

So, weg von dem Vorgeplänkel, kommen wir nun zum Eintrag selbst:

 

 

- Aktuelles Buch des Bücherwurms?

 

"Die Göttliche Komödie" von Dante Alighieri

 

 

 

 

- Worum geht es in dem Buch?

Dantes Versepos erzählt die Läuterung eines empfindsamen, oft schwermütigen Icherzählers durch die drei Reiche der jenseitigen Welt - durch die Hölle (Inferno), das Fegefeuer (Purgatorio) und das Paradies (Paradiso). Der römische Dichter Vergil führt den Helden sicher durch die Reiche des Jenseits. Nur den Himmel darf Vergil als ungetaufter Römer nicht betreten.

 

- Auf welcher Seite bist du gerade?

Auf Seite 102.

 

- Der erste Satz der aktuellen Seite?

"Sieh da, das Untier mit dem spitzen Schweif,

das über Berge, Mauern, Festungswerke

hereinbricht und die ganze Welt verpestet",

begann zu mir der Führer; und der Bestie

bedeutete er, näher an das Ufer

bis an des Steindamms Ende herzukommen.

 

- Und deine Meinung bisher dazu?

Das Buch hier habe ich spontan während einer Reise in einem Antiquariat kaufen können und ich hatte ehrlich gesagt keine Ahnung, was mich damit erwarten könnte. Hin und wieder fühle ich mich ein bisschen blöd, weil ich nicht sofort kapiere, um was es geht, da vieles nur lose umschrieben wird. Auch ist die Sprache nicht einfach zu verstehen^^°

Aber ich gebe nicht auf.

 

Quelle:

Selbst geschossen

br.de

4 Kommentare:

  1. Hey Kira,

    Das ist aber ein spannendes Vorhaben. Ich glaube, ich w├╝rde da auch nicht alles verstehen und wahrscheinlich w├╝rde es mich mit den Versen sogar erm├╝den.
    Ich w├╝nsche dir weiterhin viel Spa├č und Durchhalteverm├Âgen.

    LG, Moni

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hi Moni^^

      Es ist auch absolut nicht einfach, aber wenn ich das Buch in H├Ąppchen durchlese, dann geht es eigentlich :-)
      Und es ist auch nicht so leicht alles zu verstehen, vllt schaue ich mir dann noch ne Zusammenfassung hinterher an, um offene Fragen zu beantworten.
      Danke sch├Ân, den Spa├č w├╝nsche ich dir mit deinem Buch ebenfalls :3

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  2. Guten Morgen Kira :)

    Ein echt spannendes Vorhaben, ich w├╝rde da eher nicht durchhalten^^ wenn ich zu viel nicht verstehe, dann macht es mir meist auch keinen so richtigen Spa├č. Ich w├╝nsche dir noch spannende Lesestunden und viel Durchhalteverm├Âgen.

    Lieben Gru├č
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea :3

      Zum Gl├╝ck verstehe ich grad noch so genug, dass es mich nicht komplett runterzieht. Und ich lese es auch in 50er Schritten, dann ist es auch nicht so viel auf einmal. Ne Zusammenfassung werde ich danach aber vermutlich trotzdem noch brauchen^^°
      Danke, die sch├Ânen Lesestunden w├╝nsche ich dir ebenfalls :3

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira