Dienstag, 23. Januar 2024

Momentaufnahme eines B├╝cherwurms #121

 

 

Früher habe ich gerne bei der Mitmach-Aktion "Gemeinsam lesen" von den SchlunzenBüchern mitgemacht. Aber da "Gemeinsam lesen" jetzt wohl endgültig Geschichte ist und ich diese Art von Blogeinträgen mag, habe ich einfach beschlossen, diese für mich selbst zu machen. Einfach kurz schauen, was lese ich gerade, wie weit bin ich und was sind meine Gedanken dazu. Wenn ihr auch sowas machen wollt, macht das ruhig. Ihr könnt auch mein Logo gerne benutzen, aber bitte mit Credit, das wäre nett ­čśů

 

So, weg von dem Vorgeplänkel, kommen wir nun zum Eintrag selbst:

 

 

- Aktuelles Buch des Bücherwurms?

 

1. "Marlene" von Hanni Münzer

 

 

 

2. "Geschwister sind die Gummibärchen" von Ursi Breidenbach und Heike Abidi

 

 

 

 

- Worum geht es in dem Buch?

1. Lange zögerte Marlene, ihre Geschichte aufzuschreiben. Wollte sie alles aus dem Dunkel hervorzerren, die Geister und Dämonen ihrer Vergangenheit, und sich ihnen erneut aussetzen? Doch da gab es auch die schönen Erfahrungen. Wunderbare Menschen hatten ihren Weg gekreuzt, Menschen, die sich das Menschsein bewahrt hatten, die selbst unter den furchtbarsten Bedingungen noch füreinander da gewesen waren. Und im Krieg hatte sie nochmals die Liebe erlebt, eine Liebe, so groß und weit, dass sie sie bis heute erfüllte ...

 

2. Keiner hat uns so oft in den Wahnsinn getrieben - und mit niemandem haben wir uns so oft wieder vertragen: unsere Geschwister und wir, eine lebenslange Schicksalsgemeinschaft. Was sind das nur für Menschen, mit denen wir Gene und Erinnerungen teilen? Wären sie unsere Freunde, wenn sie nicht unsere Geschwister wären? Wie konnten wir so unterschiedlich geraten - und uns doch so ähnlich sein? Ursi Breidendach und Heike Abidi haben Geschichten gesammelt, die das Leben mit Geschwistern zu schreibt: berührende, denkwürdige, komische und liebevolle Geschichten, in denen sich jede Schwester und jeder Bruder wiederfindet. Eins ist sicher: Wenn es hart auf hart kommt, halten wir zusammen!

 

- Auf welcher Seite bist du gerade?

1. Auf Seite 312.

 

2. Auf Seite 231.

 

- Der erste Satz der aktuellen Seite?

1. Sein baumelndes Geschlecht wirkte winzig unter dem mächtigen Bauch, der Hodensack war tiefrot, mit Büscheln orangefarbener Haare gesprenkelt.

 

2. Eigentlich hat Martin nicht nur einen Bruder, sondern insgesamt vier ältere Geschwister.

 

- Und deine Meinung bisher dazu?

1. Anfangs wusste ich nicht, was ich über das Buch und die Story denken soll. Aber ich kam während des Lesens sehr oft zum Nachdenken und trotz der sehr schweren Themen habe ich viel bisher immer wieder viel Spaß beim Lesen.

 

2. Auch das hier ist eines der Bücher, die ich letztes Jahr mal geschenkt bekommen habe. Ich selbst bin Einzelkind, bin es schon immer gewesen, weshalb ich beim Thema Geschwister so gar nicht mitreden kann. Hier jetzt etwas mehr über den Alltag und die Vor- und Nachteile, wie auch die verschiedenen Verläufe und Erfahrungen zu lesen, finde ich schon sehr interessant.

 

Quelle:

Selbst geschossen

6 Kommentare:

  1. Moin Kira,
    Also bei dem Satz aus Marlene, da hatte ich jetzt aber verdammt Kopfkino! ­čśé
    Das Buch ├╝ber Geschwister ist bestimmt interessant. Ich selbst habe eine fast sechs Jahre j├╝ngere Schwester und wir k├Ânnten bestimmt unsere eigenen Geschichten schreiben ^^
    Heute bin ich auch mal wieder mitb dabei :)
    Mein Beitrag
    W├╝nsche dir noch sch├Âne Lesestunden, mit deinen B├╝chern!
    Liebe Gr├╝├če,
    Su

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Su^^

      Das kann ich mir zu gut vorstellen, ging mir beim Abschreiben nicht anders XD
      Vllt w├Ąre es ja eine ├ťberlegung wert, da was in die Richtung zu machen? :-)
      Danke, die w├╝nsche ich dir nat├╝rlich auch!

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  2. Hall├Âchen Kira,
    Oh das Marlene Buch m├Âchte ich auch noch gern irgendwann lesen. Und was den ersten Satz angeht, hab ich jetzt auch ultra Kopfkino ^^
    Das Geschwisterbuch klingt auch ganz interessant.
    W├╝nsche dir mit beiden Geschichten tolle Lesemomente.
    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2024/01/momentaufnahme-eines-bucherwurms_23.html

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Sheena^^

      Das Marlene Buch kann ich echt nur empfehlen, die Szenen sind zwar nicht immer leicht zu lesen, aber dennoch ist das Buch sehr interessant. Bringt mich jedenfalls schon ├Âfters zum Nachdenken.
      Und ja, da hab ich eine ganz besondere Szene erwischt XDD
      Danke, das w├╝nsche ich dir ebenfalls!

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  3. Huhu Kira :)

    Beide B├╝cher sehe ich heute bei dir zum ersten Mal. Ich denke aber nicht, dass sie momentan was f├╝r mich sind. Ich w├╝nsche dir auf jeden Fall noch spannende Lesestunden :)

    Lieben Gru├č
    Andrea

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea^^

      Ich hab sie auch beide erst letzte Woche irgendwann angefangen zu lesen, glaub, ab Donnerstag?
      Danke, die habe / hatte ich bei beiden auf jeden Fall, da ich mit dem zweiten Buch mittlerweile auch wieder durch bin :-)
      Und ich w├╝nsche es dir nat├╝rlich auch!

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira