Dienstag, 20. Februar 2024

Mein SuB kommt zu Wort - Februar 2024

 

 

Link 1 und Link 2

 

Ursprünglich stammt die Aktion von Anna (Annas Bücherstapel), wurde dann von Vanessa (Vanessas Literaturblog) und Melli (Mellis Buchleben) August 2021 übernommen. Die Links zu ihren Blogs findet ihr unter dem Banner.

 

Btw, mein SuB hat jetzt auch einen Namen, genauer gesagt sie. Denn mein SuB ist weiblich :-)

Wir haben hin und her überlegt, aber am Ende haben wir uns dann für "Katharina" entschieden. Oder kurz "Rina", ihr könnt sie nennen, wie ihr wollt. Aber auf keinen Fall "Kathi" - das mag sie irgendwie nicht so^^°

 

So, an dieser Stelle melde ich mich mal ab und lasse jetzt meinen SuB zu Wort kommen.

 


 

 

 

 

1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

 

Die Zahlen in der Übersicht:

 

20.12.2023: 136 Bücher

01.01.2024: 143 Bücher

20.01.2024: 142 Bücher

20.02.2024: 131 Bücher

 

Hachja, bei uns läuft es wieder ganz gut :-

Nachdem es über Dezember und Januar aus mehreren Gründen einen Zulauf gegeben hat, sind wir jetzt wieder auf den Stand vom Dezember zurückgekehrt bzw sind sogar noch darunter gelandet. Und Kira war wieder ganz fleißig am Lesen. So fleißig, dass sie wochenlang nicht mehr mit dem Schreiben der Rezensionen hinterhergekommen ist^^°

Dennoch, zu sehen, wie gut wir beide vorankommen, motiviert uns beide ungemein und wir hoffen, dass wir es vllt bis zum nächsten Mal unter die 120 Bücher schaffen. Denke schon, dass das für uns beide schon machbar ist. Besonders, da Kira Anfang April auf eine Convention gehen und sich vermutlich mit ein paar neuen Büchern eindecken wird.

 

 

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

 

Dieses Mal hat sich Kira nicht so viele neue Bücher gegönnt, aber ein paar waren auch in den letzten Wochen wieder mit dabei. Die Mangas hat sie natürlich schon längst gelesen, den Roman wird sie lesen, sobald sie dazu kommt. Zumal es eine andere, ganz schlichte Version ersetzen soll, die sich bei mir befindet, nur ist diese Version noch in einem Umzugskarton, also wird sie aussortiert, sobald Kira sie gefunden hat.

 

 

 

"Dracula" (Schmuckausgabe) von Bram Stoker

"JoJo's Bizarre Adventure - Part 03" Band 09 von Hirohiko Araki

"I'm in Love with the Villainess" 04 von Aonoshino, Inori. und Hanagata

 

 

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem/r Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

 

Das letzte Buch, das mich verlassen hat, weil es gelesen wurde, ist "Darling Rose Gold" von Stephanie Wrobel. Kira fand es ok, so mittel, also nicht besonders schlecht, aber auch nicht besonders gut. Sie ist bisher noch nicht dazu gekommen, eine Rezension zu schreiben, das wird sie entweder heute oder morgen machen.

 

 

 

 

4. Liebe:r SuB, hast Du Bücher auf Deinen Stapeln, bei denen es sich NICHT um eine Übersetzung handelt?

 

Nachdem ich zwei Monate lang keine passenden Bücher für Kira hatte, bin ich froh, dass ich nun wieder drei Bücher habe, die zu der Vorgabe passen. Und so gut, wie es bei Kira in diesem Jahr lesetechnisch läuft, bin ich mir sicher, dass sie die drei hier bis zu unserem nächsten Eintrag gelesen haben wird.

 

Diese drei Bücher hier sind keine Übersetzungen, sondern von deutschen Autoren:

 

 

 

"Ich denke, also bin ich verwirrt" von Christoph Süß

 

 

 

"Generation Doof" von Stefan Bonner und Anne Weiss

 

 

 

"Unter Korallen und Haien" von Hans Hass

 

 

 

Rückblick auf die letzten Monate:

 

Januar 2024

 

Auch im Januar hatte ich leider kein Buch für Kira, aber dieses Mal sieht es ja zum Glück anders aus.

 

 

Fazit:

Ein Minus bzw Abbau von 11 Büchern seit dem letzten Mal und das trotz Zuwachs - ja, so könnte es ruhig in den nächsten Monaten weiterlaufen. Besonders jetzt, den Rest von Februar und März, wollen wir uns beide so richtig ins Zeug legen, damit wir den sicheren Zuwachs im April entgegensteuern können. Und das Erreichen des Jahresziels, unter 100 zu kommen, das ist jetzt auch viel näher gekommen. Ja, ich glaube an uns :-)

Ich wusste, das Vertrauen zu Kira wird sich früher oder später auszahlen!

 

 

Beste Grüße ~

Katharina (& Kira)

 

 

 

 

Quellen:

Selbst geschossen (von Kira)

10 Kommentare:

  1. Hallo Katharina, :)
    das sieht echt toll aus bei euch. :) Marina ist leider kaum zum Lesen gekommen. Aber das soll sich jetzt auch wieder Àndern.

    Es ist aber sehr schlau, vorausschauend zu denken und abzubauen, bevor dann der große Aufbau kommt.

    Die BĂŒcher bei Frage 4 haben jedenfalls alle sehr unterhaltsame Titel. Dabei wĂŒnsche ich Kira viel Spaß! :)

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Leo^^

      Danke, ja, das stimmt, bisher sieht es recht gut aus. Ich drĂŒcke euch die Daumen, dass es fĂŒr Marina bald anders aussieht und sie auch bald wieder mehr Zeit zum Lesen hat.

      Eben, vor allem, da wir noch nicht genau wissen, wie viele BĂŒcher dazukommen werden und da möchten wir natĂŒrlich so gut wie möglich vorbereitet sein.

      Das werde ich Kira ausrichten :-)

      Beste GrĂŒĂŸe~
      Katharina (& Kira)

      Löschen
  2. Moin Rina *-*

    Bei euch scheint der Abbau ja auch in die richtige Richtung zu gehen - weiter so! Das Jahresziel erscheint mir auf jeden Fall sehr realistisch, wenn Kira weiterhin so fleißig liest :)

    Von den BĂŒchern kennt Andrea keins nĂ€her, bei den Mangas sind ihr zumindest die Titel ein Begriff.

    Es grĂŒĂŸt,
    Subs (& Andrea)
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Subs :-)

      Bisher lĂ€uft es richtig gut und wir beide werden auch dafĂŒr sorgen, dass es erstmal so bleiben wird. Danach schauen wir dann, wie es weitergehen wird.

      Ah, das ist doch auch ganz cool :-)

      Beste GrĂŒĂŸe~
      Katharina (& Kira)

      Löschen
  3. Hallo Leo,
    Kira Anfang April ...... und sich vermutlich mit ein paar neuen BĂŒchern ...... bei Anja ist es schon Mitte MĂ€rz bei der Buchmesse bestimmt so.
    Das letzte Buch sieht wie ein Àlteres Buch aus - interessant
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Subooky und Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Subooky :-)

      Dass Kira sich auf der Animuc BĂŒcher besorgen wird, steht definitiv fest, nur die Menge ist uns noch unbekannt. Aber es werden mindestens zwei sein, das steht schon mal fest.
      Wenn Kira auch auf die LBM gehen wĂŒrde, wĂŒrde es da genauso aussehen.

      Das letzte Buch ist auch ein wenig Àlter, laut Kira von 1977. Aber es wird ihr bestimmt trotzdem gut gefallen, da bin ich mir sicher.

      Beste GrĂŒĂŸe~
      Katharina (& Kira)

      Löschen
  4. Hallo Kira & Katharina,
    ihr seid ja wirklich auf einem tollen Weg. Ein Abbau von 11 BĂŒchern ist total super. Herzlichen GlĂŒckwunsch. =)
    Dann drĂŒcken wir euch ganz fleißig die Daumen, dass ihr bis zum nĂ€chsten Monat unter die 120 kommt, vor allem, wenn ihr den nĂ€chsten Anstieg schon absehen könnt. =D
    Das Cover von Dracula sieht ja wirklich interessant aus. =D
    Begeisterung fĂŒr das Buch, das euch zuletzt verlassen hat, klingt wahrlich anders... =/
    Deine drei vorgestellten BĂŒcher kennen wir allesamt nicht, aber wir hoffen natĂŒrlich, dass sie Kira viel Freude bereiten und, dass sie sie bis zum nĂ€chsten Mal dann auch tatsĂ€chlich liest. =)
    Liebe GrĂŒĂŸe
    SuBy & Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen SuBy^^

      Vielen Dank! Ja, darĂŒber freuen wir uns auch sehr und sehen es als Motivation, genauso weiterzumachen.
      Unter die 120 zu kommen wÀre echt ein TrÀumchen.
      Leider, ja, aber manchmal kann man solche Situationen bzw BĂŒcher auch nicht verhindern oder vorhersehen.
      Das hoffe ich ebenfalls, dass sie bei den drei BĂŒchern wieder viel Spaß beim Lesen haben wird^^

      Beste GrĂŒĂŸe~
      Katharina (& Kira)

      Löschen
  5. Hallo ihr Lieben

    Wie schön, dass ihr wieder auf Kurs seid und so ein Aufbau im Dezember geschieht uns allen ja ab und zu, Weihnachten ist da wohl nur ein Faktor, nachlassende Motivation und mangelnde Zeit zum Jahresende sind sicher die anderen.

    Aber hey, das darf auch einmal sein, ihr seid auf dem richtigen Weg, das ist schon einmal super.

    Alles Liebe und weiter so
    SuBrina (und Livia)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen SuBrina ~

      Ja, da bin ich auch ehrlich gesagt sehr froh drĂŒber, wenn wir weiterhin so gut dran bleiben, dann sieht es fĂŒr unser Jahresziel sehr gut aus!
      Das mit der Motivation und der Zeit, das kennen wir beide leider auch sehr gut.

      Beste GrĂŒĂŸe und vielen Dank ~
      Katharina (& Kira)

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira