Dienstag, 6. Februar 2024

Momentaufnahme eines B├╝cherwurms #123

 

 

 

Früher habe ich gerne bei der Mitmach-Aktion "Gemeinsam lesen" von den SchlunzenBüchern mitgemacht. Aber da "Gemeinsam lesen" jetzt wohl endgültig Geschichte ist und ich diese Art von Blogeinträgen mag, habe ich einfach beschlossen, diese für mich selbst zu machen. Einfach kurz schauen, was lese ich gerade, wie weit bin ich und was sind meine Gedanken dazu. Wenn ihr auch sowas machen wollt, macht das ruhig. Ihr könnt auch mein Logo gerne benutzen, aber bitte mit Credit, das wäre nett ­čśů

 

So, weg von dem Vorgeplänkel, kommen wir nun zum Eintrag selbst:

 

 

- Aktuelles Buch des Bücherwurms?

 

1. "Feldpost" von Mechtild Borrmann

 

 

 

2. "Winterwunderglitzern" von Georgia Toffolo

 

 

 

 

- Worum geht es in dem Buch?

1. Kurz vor Weihnachten erhält die Kasseler Anwältin Cara Russo ein außergewöhnliches Geschenk: Eine unbekannte Frau hinterlässt ihr in einem Café einen Aktenkoffer. Darin befinden sich ein verschnürtes Bündel vergilbter Liebesbriefe - die Umschläge mit dem Aufdruck "Feldpost" versehen -, Unterlagen über den Verkauf einer Villa in Kassel-Wilhelmshöhe und einige Fotos. Cara macht sich auf die Suche nach dem Absender und reißt mit ihren Recherchen nie verheilte Wunden der Vergangenheit auf ...

 

2. Victoria liebt die gemütliche Straße voller kleiner Geschäfte und Restaurants, die ihr Zuhause ist. Irgendwann wird auch sie hier ihre selbst entworfenen Kleider verkaufen. Bis dahin arbeitet sie in einer kleinen Weinbar und spart, wo sie kann. Doch jetzt soll ausgerechnet hier ein Kaufhaus eröffnen, das alle Ladenbesitzer in Existenzangst versetzt - so kurz vor Weihnachten! Was sie brauchen, ist ein Wunder, das ist allen klar. Und dann begegnet Victoria Oliver Russell, und er macht ihr ein ungewöhnliches Angebot ...

 

- Auf welcher Seite bist du gerade?

1. Auf Seite 101.

 

2. Auf Seite 46.

 

- Der erste Satz der aktuellen Seite?

1. In der ersten Woche nach der Abreise der Eltern passierte es ihr noch zweimal, dass sie nicht in ihre Pension, sondern wschon auf halbem Weg in Richtung Wilhelmshöhe war, ehe sie ihren Irrtum bemerkte und umkehrte.

 

2. "Wow! Was zum Teufel?"

 

- Und deine Meinung bisher dazu?

1. Hab das Buch heute angefangen bzw vorhin und kann daher noch nicht so viel dazu sagen. Aber das, was ich bisher gelesen habe, war schon sehr interessant. Und ich muss zugeben, ich hatte nicht mit einer Gay Romance Geschichte gerechnet.

 

2. Schon verrückt, was für ein lustiger Zufall: Beide Bücher spielen kurz vor Weihnachten. Und ich lese es über einen Monat nach Weihnachten XD

Aber es war echt keine Absicht, viel mehr waren das einfach Bücher, die ich mir für diesen Monat zum Lesen herausgesucht habe und das auch eher zufällig. Achja, bei dem Buch bin ich wirklich noch nicht weit, daher kann ich noch nicht so viel dazu sagen. Der Anfang hat mir recht gut gefallen und ich freue mich darauf, hier weiter zu lesen.

 

 

 

Quelle:

Selbst geschossen

4 Kommentare:

  1. Hallo Kira,

    Beide B├╝cher sagen mir jetzt leider nichts, aber "Winterwunderglitzern" klingt ganz nach meinem Geschmack.
    W├╝nsche dir weiterhin viele tolle Lesestunden mit deinen B├╝chern.

    LG Sheena

    https://sheenascreativworld.blogspot.com/2024/02/momentaufnahme-eines-bucherwurms.html

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Sheena,

      Danke, mit "Feldpost" hatte ich es auf jeden Fall und mit "Winterwunderglitzern" werde ich sie sicherlich noch weiterhin haben. Hin und wieder lese ich Geschichten von der Art auch recht gerne :-)
      Und ich w├╝nsche es dir nat├╝rlich ebenfalls!

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  2. Huhu Kira :)

    Beide B├╝cher kenne ich bisher nicht, auch nicht mal vom sehen her. Beim ersten h├Ątte ich jetzt auch keine Gayromance hinter vermutet. Ich w├╝nsche dir mit beiden B├╝chern noch spannende Lesestunden :)

    Lieben Gru├č
    Andrea

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea^^

      Hatte ich wie gesagt auch nicht, aber es tr├Ągt noch ordentlich zum Drama dabei, das sowieso schon beim Buch stark vorhanden ist^^°
      Danke, mit "Feldpost" bin ich mittlerweile durch, aber mit dem anderen Buch werde ich sie sicherlich noch haben. Und ich w├╝nsche dir das Gleiche!

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira