Dienstag, 16. April 2024

Momentaufnahme eines BĂŒcherwurms #213

 

 

 

FrĂŒher habe ich gerne bei der Mitmach-Aktion "Gemeinsam lesen" von den SchlunzenBĂŒchern mitgemacht. Aber da "Gemeinsam lesen" jetzt wohl endgĂŒltig Geschichte ist und ich diese Art von BlogeintrĂ€gen mag, habe ich einfach beschlossen, diese fĂŒr mich selbst zu machen. Einfach kurz schauen, was lese ich gerade, wie weit bin ich und was sind meine Gedanken dazu. Wenn ihr auch sowas machen wollt, macht das ruhig. Ihr könnt auch mein Logo gerne benutzen, aber bitte mit Credit, das wĂ€re nett 😅

 

So, weg von dem VorgeplÀnkel, kommen wir nun zum Eintrag selbst:

 

 

- Aktuelles Buch des BĂŒcherwurms?

 

1. "Katharina die Grosse" von Ian Grey

 

 

 

2. "Wir können alles sein" von Johanna Kramer

 

 

 

 

- Worum geht es in dem Buch?

1. Eine Biographie ĂŒber das Leben von Katharina II.

 

2. Carolina ist achtundzwanzig Jahre alt und auf der Suche nach sich selbst, als sie Brida begegnet, einer Heilerin, die vor den TrĂŒmmern ihrer zweiten Ehe steht. Zwanzig Jahre trennen die beiden Frauen. Doch wĂ€hrend Carolina vom ersten Augenblick erkennt, welche Liebe sie verbindet, hat Brida nicht nur Angst, sich auf die Beziehung einzulassen, auch ihr Mann verhindert einen Neuanfang. Ohne Hoffnung bricht Carolina alleine nach Schottland auf, um ihren Weg als Schriftstellerin zu gehen.

 

- Auf welcher Seite bist du gerade?

1. Auf Seite 11.

 

2. Auf Seite 143.

 

- Der erste Satz der aktuellen Seite?

1. Unter den Selbstherrschern des aufgeklĂ€rten achtzehnten Jahrhunderts war Katharina II. von Rußland wohl die beachtlichste Erscheinung.

 

2. Das TraumgefĂŒhl umhĂŒllte mich klar und deutlich.

 

- Und deine Meinung bisher dazu?

1. Dieses Buch habe ich vor wenigen Jahren mal in einem offenen BĂŒcherschrank gefunden und ich finde dazu kaum Informationen^^°

Bin mal gespannt, ob und wie es mir gefallen wird. Weil normal interessieren mich Biographien nicht so wirklich ...

 

2. Ich hab dieses Buch im Rahmen einer Wichtelaktion geschenkt bekommen, aber ich muss leider zugeben, dass ich bisher noch nicht wirklich damit warmgeworden bin. Ich kann keine Verbindung mit den beiden Charakteren aufbauen und hin und wieder kommt mir das Ganze ein bisschen zu philosophisch rĂŒber. Bzw ein bisschen zu unnötig komplex, besonders, wie sich Carolina stĂ€ndig ausdrĂŒckt.

 

 

Quelle:

Selbst geschossen

4 Kommentare:

  1. Guten Morgen Kira :)

    Biografien sind auch nicht unbedingt mein Ding. Das andere Buch sehe ich heute auch zum ersten Mal. Schade, dass es dich bisher nich begeistern kann. Ich drĂŒcke die Daumen, dass es noch besser wird :) spannende Lesestunden wĂŒnsche ich :)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea^^

      Biografien lese ich wirklich extrem selten, einfach, weil mich das im Normalfall nicht so interessiert. Aber ich gebe dem Buch trotzdem mal ne Chance. Hab auch mal ein solches Buch ĂŒber Sissi gelesen und das war ziemlich interessant :-)

      Das andere Buch hab ich gestern weiterlesen können, aber leider hat es auch weiterhin nicht geschafft, mich zu ĂŒberzeugen. Schade, aber das gehört zur BĂŒcherwelt nun mal dazu^^°

      Liebe GrĂŒĂŸe,
      Kira

      Löschen
  2. Moin Kira,
    Biografien lese ich gar nicht, außer sie wird als Roman verfasst, dann schon.
    Man erfÀhrt dann die Fakten und den Lebenslauf, hat aber auch noch genug Geschichte drum rum, damit es nicht langweilig wird.
    Schade das dein anderes Buch fĂŒr dich nicht so gut lĂ€uft. Der Klappentext hört sich ja noch interessant an. Aber wenn ich mal so ein Buch erwische und es mich gar nicht mitnehmen kann, dann breche ich es auch ab.
    Das nÀchste wird bestimmt besser :)

    Ganz liebe GrĂŒĂŸe und eine schöne Restwoche!
    Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Su^^

      Normal interessieren mich Biografien auch nicht so wirklich, gelesen habe ich bisher nur eine und das war zu meiner Lieblingsband, also quasi eine Geschichte zum Verlauf der Band, da ich das meiste davon nicht mitbekommen habe. Teilweise war ich da auch noch gar nicht auf der Welt XD

      Diese hier hat mich allerdings nicht wirklich mitnehmen können und nachdem ich beim Lesen mehrfach darĂŒber nachgedacht habe, habe ich sie am Ende abgebrochen.

      Ja, beim anderen hatte ich irgendwie noch Hoffnung und wurde dann doch enttĂ€uscht^^°
      Danke dir, das Buch, das ich danach angefangen habe, macht mir dagegen wieder richtig Spaß. Gut, es ist ein Re-Read, aber egal XD

      Danke, und dir ein schönes Wochenende weiterhin!

      Liebe GrĂŒĂŸe,
      Kira

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira