Donnerstag, 27. Juni 2024

Top Ten Thursday #109 [Mit Buchtiteln zum M-ee-r]

 

 

 

Link

 

Die Aufgabe f├╝r diese Woche hei├čt:

"10 B├╝cher, die das Wort See/Meer im Titel haben (alternativ auch andere W├Ârter mit ee) "

 

   

 

 

01. "Offene See" von Benjamin Myers

Inhalt:

England 1946. Die Sehnsucht nach dem Meer und die Enge seines Elternhauses veranlassen den jungen Robert dazu, sich zu Fu├č zur K├╝ste aufzumachen. Einmal will er die offene See erleben, bevor er unter Tage arbeiten muss. Als er die unkonventionelle Dulcie kennenlernt, ├Âffnet sich f├╝r ihn die T├╝r in ein ganz anderes Leben - ein Leben, in dem Freundschaft, Leidenschaft, Kunst, aber auch Schmerz erstrebenswerter sind als Wohlanst├Ąndigkeit und Pflichterf├╝llung.

 

02. "Die Melodie des Meeres" von Tomm Moore und Samuel Sattin

Inhalt:

Viele Jahre nach dem Verschwinden der Mutter leiden die Geschwister Ben und Saoirse immer noch an ihrer tiefen Trauer, die deren Vater, ein liebevoller Leuchtturmw├Ąrter, teilt und zu seinem gro├čen Bedauern nicht schm├Ąlern kann. Ben macht seine kleine Schwester f├╝r den Verlust ihrer Mutter verantwortlich, und Saoirse hat trotz ihres Alters von sechs Jahren noch nicht ein Wort gesprochen. Als die Kinder entdecken, dass Saoirse eine Selkie ist und die magische Welt, von der ihre Mutter ihnen so viel erz├Ąhlt hat, wirklich existiert, st├╝rzen sie sich in das gr├Â├čte Abenteuer ihres Lebens, um die Geisterwelt vor dem Verschwinden zu bewahren ...

 

03. "55 Fragen an die Seele" von Prof. Dr. Tanja Michael und Corinna Hartmann

Inhalt:

Seit einer gef├╝hlten Ewigkeit wechseln sich die Krisen ab, und unsere Sorgen nehmen st├Ąndig zu. Dazu kommen die ganz individuellen Belastungen in Familie und Beruf. Das reicht, um selbst die Resilientesten unter Stress zu setzen. H├Âchste Zeit, unsere Seelen selbst zu fragen, was wir tun k├Ânnen, um gesund zu bleiben und unser Leben so zu gestalten, dass wir es wieder lieben.

Die Psychologinnen Tanja Michael und Corinna Hartmann wissen: Wir alle verf├╝gen ├╝ber immense Selbstheilungskr├Ąfte. In diesem Buch greifen sie die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung auf und ├╝bersetzen sie in alltagstauglichen Rat. So zeigen sie, wie wir gute Gewohnheiten entwickeln und wieder ins seelische Gleichgewicht gelangen k├Ânnen.

 

04. "Nordseeliebe und Inselgl├╝ck" von Anne Lay

Inhalt:

Lara und ihre Zwillingsschwester Linn sind nicht gerade ein Herz und eine Seele. Doch was Linn jetzt getan hat, bringt Lara endg├╝ltig zur Wei├čglut: Kurz vor der stressigen Adventszeit l├Ąsst ihre Schwester sie und den gemeinsamen Vintage-M├Âbelladen einfach im Stich. Zus├Ątzlich muss sich Lara um den ebenfalls von Linn zur├╝ckgelassenen Welpen k├╝mmern, obwohl sie von Hunden keine Ahnung hat. Und als w├Ąre das alles nicht schon genug, zieht in den Laden nebenan ein Tattoo-Studio ein, geleitet vom Ex ihrer Schwester, Hendrik. Das passt ├╝berhaupt nicht in den h├╝bschen kleinen Hinterhof mit seinen hyggeligen L├Ądchen, findet Lara. Und doch schl├Ągt ihr eigenes Herz stets einen Takt schneller, wenn sie dem unerw├╝nschten Nachbarn begegnet …

 

05. "Seesterntage" von Svenja Lassen

Inhalt:

Hope County, Montana. Das Land der Freien und Tapferen - und Heimat einer fanatischen Weltuntergangssekte, die sich Eden's Gate nennt. Unbemerkt hat sie ├╝ber die Jahre das einfache Leben der hiesigen Bewohner unterwandert. Mary May Fairgrave hat mittlerweile so ziemlich alles an den teuflischen Kult verloren, was ihr wichtig war. Als ihr Bruder spurlos verschwindet und die lokalen Beh├Ârden keine Anstalten machen, ihr zu helfen, nimmt sie die Sache selbst in die Hand. Doch ihre Gegner entpuppen sich als ├╝berm├Ąchtig, brutal und skrupellos. Marys einzige Chance k├Ânnte William Boyd sein, der Eden's Gate allerdings so ziemlich alles zu verdanken hat, was er heute ist. Doch als William die wahre Natur seiner ehemaligen Retter erkennt, ist die Zeit der L├Ąuterung gekommen ...

 

06. "Schneezauber im kleinen Strickladen in den Highlands" von Susanne Oswald

Inhalt:

Maighread feiert mit ihren Freunden eine Babyparty f├╝r Chloe. Wochenlang haben sie geplant und Geigerin Vivian eingeladen. Maighread m├Âchte nicht nur Chloe eine Freude machen, sondern auch Jason aus dem Einsiedlerleben holen. Nach einem Schicksalsschlag hat er sein Hab und Gut verkauft und einen Pub abseits des Ortes er├Âffnet. Kurz vor Weihnachten steigt die Party. Die verschneite Welt hoch ├╝ber dem Loch Lomond wirkt wie verzaubert. Die Stimmung ist ausgelassen und fr├Âhlich, als ein Sturm losbricht. Er tost um das Haus, in k├╝rzester Zeit t├╝rmt sich der Schnee meterhoch. Der Pub ist von der Welt abgeschnitten. Die Freunde m├╝ssen ausharren, bis das Wetter sich beruhigt. Anfangs nehmen sie es mit Humor und genie├čen das warme Pl├Ątzchen am Kamin. Geigerin Vivian sorgt f├╝r Musik. Doch als auch der Strom ausf├Ąllt, wird es ungem├╝tlich. Verzaubert wird langsam aber sicher zu verhext ...

 

07. "Blaubeerjahre" von Manuela Inusa

Inhalt:

Nach einem schweren Schicksalsschlag zogen die Schwestern Alison, Jillian und Delilah zu ihren Gro├čeltern – auf die familieneigene Blaubeerfarm in Kalifornien. Die Jahre waren gepr├Ągt von Geborgenheit, Verst├Ąndnis und Liebe, sie haben mit Grandma Fran gebacken, Marmelade gekocht und am Marktstand ihre Fr├╝chte verkauft. Doch heute leben die Schwestern weit voneinander entfernt und sehen sich nur selten. Bis Grandma Fran sie bittet, die Blaubeerfarm zusammen zu ├╝bernehmen, denn sie m├Âchte nun zu Grandpa Cliff ins Seniorenheim ziehen. Die drei lassen sich darauf ein, und das ist erst der Beginn einer langen Reise mit vielen Hindernissen, aber auch voller Hoffnung …

 

08. "Erdbeerversprechen" von Manuela Inusa

Inhalt:

Amanda hat mit ihrer Familie viele gl├╝ckliche Jahre auf ihrer Erdbeerfarm nahe Carmel-by-the-Sea verbracht, bis ihr Mann Tom vor achtzehn Monaten verstarb und sie mit ihrer Tochter Jane zur├╝cklie├č. Jane verkraftet den Verlust ihres Vaters nur schwer, und auch f├╝r Amanda ist es nicht leicht, ohne ihren geliebten Tom weiterzumachen und sich allein um die gro├če Plantage zu k├╝mmern. Als ihre beste Freundin vorschl├Ągt, an einer Trauergruppe teilzunehmen, rafft Amanda sich endlich auf und hofft, auf diese Weise besser mit ihrem Kummer klarzukommen. Was sie allerdings nicht ahnt, ist, dass sie dort eine ganz besondere Begegnung machen wird. Und sie erinnert sich an ein Versprechen, das sie einst ihrem Mann gegeben hat …

 

09. "Seelenscherben" von Siegfried Langer

Inhalt:

Ein Vater, der gro├če Schuld auf sich l├Ądt.
Eine Mutter, die alles tun w├╝rde, um ihren Sohn zur├╝ckzubekommen.
Ein Junge, der tot in einer Berliner Wohnung liegt.
Eine Frau, deren Erinnerungen sie betr├╝gen.

Kommissar Manthey sucht nach den Zusammenh├Ąngen.
Er will ein Kind retten – um jeden Preis.
Und st├Â├čt auf einen Abgrund aus Verzweiflung und Wahn.

(Neuauflage des Romans 'Vater, Mutter, Tod', urspr├╝nglich erschienen im Ullstein-Verlag.)

 

10. "Bratapfel am Meer" von Anne Barns

Inhalt:

»Bring meine Kette zur├╝ck zu meiner gro├čen Liebe, nach Juist!« Nur wenige Stunden vor ihrem Tod hat Caros Patientin ihr dieses Versprechen abgenommen. Nun steht Caro auf dem Klinikflur, der ihr allt├Ąglicher Arbeitsplatz ist, und h├Ąlt Elfriedes kunstvoll gearbeitete Perlenkette in den H├Ąnden. Sie sp├╝rt, dass dieses Schmuckst├╝ck ein ganz besonderes Geheimnis birgt, und beschlie├čt, zum Jahreswechsel auf die kleine Nordseeinsel Juist zu fahren. So kann sie Elfriedes Wunsch erf├╝llen und sich, bei eisigem Wind und rauer Brandung vor den Fenstern, mit hei├čem Apfelpunsch die kleine Auszeit nehmen, nach der sie sich schon lange sehnt.

 

 

Fazit:

Ja, bei vielen B├╝chern musste ich auf das "ee" im Titel zur├╝ckgreifen und auch noch auf meine Leseliste auf Lovelybooks. Gleichzeitig muss ich sagen, ich bin total ├╝berrascht, da so viele passende B├╝cher gefunden zu haben. Und ich bin froh, ├╝berhaupt f├╝ndig geworden zu sein. Das Thema heute war cool und hat auch wieder richtig viel Spa├č gemacht.

 

 

 

Quelle:

Eigene Fotos

Lovelybooks

6 Kommentare:

  1. Ahoi Kira,

    eigentlich wollte ich den TTT bis nach dem Sommer pausieren, bin mitten in der Klausurenphase und hab super viel zu tun... Aber die heutige Aufgabe SCHREIT ja f├Ârmlich nach mir, haha. Hier also mein Beitrag :)

    Offene See haben wir gemeinsam; sonst kenne ich deine Titel nicht ^^

    Sonnige Gr├╝├če (von der Ostsee)
    Ronja von oceanloveR

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Ronja!

      Oh, da kann ich das absolut nachvollziehen, Klausuren brauchen viel an Zeit und Energie, das kenne ich auch von meinem Partner.
      Dann schaue ich gleich mal bei dir vorbei.

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  2. Guten Morgen Kira :)

    Ich musste auch auf die Alternative ausweichen, weil ich ansonsten eine sehr bescheidene Liste von genau einem Buch gehabt h├Ątte^^
    Vom sehen her sind mir viele B├╝cher bekannt, gelesen habe ich bisher aber keins.

    Lieben Gru├č
    Andrea
    W├Ârter mit ee

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea^^

      Sch├Ân, dass es nicht nur mir so ging :-)
      Und deine Liste schaue ich mir auch gleich an.

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  3. Huhu Kira,

    mir hat die Aufgabe auch total viel Spa├č gemacht, auch wenn ich nur die H├Ąlfte mit den vorgegebenen Worten f├╝llen konnte. Aber zum Gl├╝ck f├╝r uns, gab es ja noch eine Alternative, ├╝ber die ich sehr froh war. Denn da hatte ich mehr als genug Auswahl.

    Von deinen B├╝chern kenne ich nur Offene See vom Sehen. Die anderen habe ich, so glaub ich jedenfalls, bisher noch nie gesehen.

    10 B├╝cher mit „ee“ im Titel | Top Ten Thursday №96

    Cheerio
    RoXXie

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo RoXXie .-)

      Ging mir genauso, wobei ich am Ende dann doch froh war, die Vorgabe irgendwie erf├╝llen zu k├Ânnen XD
      Offene See scheint wohl sehr bekannt zu sein, aber vllt kommt mir das auch nur so vor ...
      Bei dir schaue ich gleich mal vorbei.

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira