Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Mittwoch, 20. Mai 2020

Gemeinsam lesen #151






1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Zur Zeit lese ich insgesamt vier BĂŒcher.:
- "Asperger - Leben in zwei Welten" von Dr. Christine Preißmann, Seite 64
- "Schlangen im Paradies" von Mary Higgins Clark, Seite 16
- "Das Lied der KrÀhen" von Leigh Bardugo, Seite 89
- "Sonntags kommt das Alien" von Clark C. Clever, 1%

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Asperger: Umgekehrt aber denke ich, dass bei Änderung einiger Rahmenbedingungen, was selbst in komplexen Arbeitsbereichen zumindest teilweise möglich wĂ€re, auch auf offizieller Basis ein Autist sehr leistungsfĂ€hig sein kann.
Schlangen im Paradies: Elisabeth konnte sich Min deutlich vergegenwĂ€rtigen: das tiefschwarze Haar, die dominierende Art, mit der sie als selbstverstĂ€ndlich voraussetzte, daß jeder ihrer WĂŒnsche erfĂŒllt wurde.
Lied der KrĂ€hen: J"NatĂŒrlich", sagte Kaz, aber sie beide wussten, dass das eine LĂŒge war.
Sonntags kommt das Alien: Am Dienstag lief Hank Borrows seine Runde mit dem Hund.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Asperger: Habs bisher noch nicht weiterlesen können.
Schlangen im Paradies: Ebenfalls noch nicht weiterlesen können.
Lied der KrÀhen: Hier leider auch nicht.
Sonntags kommt das Alien: Hab das Buch in einer Lovelybooks-Leserunde gewonnen, kam aber noch nicht dazu, es zu lesen.

4. Stell dir vor, du wĂŒrdest zu deinem aktuellen Buch und dessem Ausgang gespoilert werden - auf einer Skala von 1-5, wie schlimm ist das fĂŒr dich? (KiraNear)
Bei dem Aspergerbuch handelt es sich um ein Sachbuch, daher kann ich da gar nicht gespoilert werden. Bei "Schlangen im Paradies" wĂŒrde es mich nicht so stark jucken, wĂ€re bei ner 2. Bei "Lied der KrĂ€hen" wĂŒrde es mich mehr stören, so 3-4 rum. Am meisten wĂŒrde es mich bei "Sonntags kommt das Alien" stören, da ich es noch nicht angefangen habe.




Ich bin bei "Gemeinsam lesen" eher ein stiller Mitleser ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira