Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Montag, 20. Juni 2022

Mein SuB kommt zu Wort - Juni 2022

 

 

Link 1 und Link 2

 

Urspr├╝nglich stammt die Aktion von Anna (Annas B├╝cherstapel), wurde dann von Vanessa (Vanessas Literaturblog) und Melli (Mellis Buchleben) August 2021 ├╝bernommen. Die Links zu ihren Blogs findet ihr unter dem Banner.

Btw, mein SuB hat jetzt auch einen Namen, genauer gesagt sie. Denn mein SuB ist weiblich :-)

Wir haben hin und her ├╝berlegt, aber am Ende haben wir uns dann f├╝r "Katharina" entschieden. Oder kurz "Rina", ihr k├Ânnt sie nennen, wie ihr wollt. Aber auf keinen Fall "Kathi" - das mag sie irgendwie nicht so^^°

So, an dieser Stelle melde ich mich mal ab und lasse jetzt meinen SuB zu Wort kommen.

 


 

1. Wie gro├č bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print z├Ąhlst)

 

Die Zahlen in der ├ťbersicht:

01.01.2022: 154 B├╝cher

20.01.2022: 152 B├╝cher

20.02.2022: 148 B├╝cher

20.03.2022: 155 B├╝cher

20.04.2022: 157 B├╝cher

20.05.2022: 175 B├╝cher

20.06.2022: 182 B├╝cher

Kira hat zwar eine Menge B├╝cher gelesen, aber noch mehr gekauft. Aber sie meinte, es w├Ąren auch sehr viele Mangas gewesen... naja, die wird sie auch noch lesen, da bin ich mir sehr sicher. Au├čerdem meinte sie auch, sie will sich jetzt mit den Zuw├Ąchsen ein bisschen zur├╝ckhalten. Bin gespannt, ob sie das noch einhalten wird. Aber ich denke, ich sollte ihr das schon zutrauen :-)

 

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Sch├Ątze!

Kira war eigentlich wegen was anderes in einer Buchhandlung, aber da ist sie auch b├╝cherm├Ą├čig zu meinem Gl├╝ck oder Pech, je nachdem, wie man das betrachet, f├╝ndig geworden. Unter anderem die drei hier hat sie sich geholt:


"Demon Slayer - Stories of Water and Flame" von Ryoji Hirano und Koyoharu Gotouge

Kira kannte den Manga noch nicht, und sie war total erstaunt dar├╝ber, dass der B├╝cherladen auch englische Mangas hatte. Da sie den Anime und Manga von Demon Slayer mag, hat sie sich den Band sofort geschnappt.

 


"Death Note - Short Stoires" von Tsugumi Ohba und Takeshi Obata

Kira war mal ein ziemlicher Death Note Fan, und auch, wenn sie es heute nicht mehr so stark ist, konnte sie bei dem Buch hier nicht nein sagen. Vor allem, weil es kein Taschenbuch, sondern ein festes Buch mit Einband ist. Tja, Kira ist leicht zu beeindrucken^^°

 


"Naruto Massiv" Band 06 von Masashi Kishimoto

Den hat sich Kira nur geholt, weil sie bei der Reihe mal wieder weitermachen wollte. Es ist, wie man sehen kann, ein Fortsetzungsband.

 

 3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem/r Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Mich haben genau zwei B├╝cher gleichzeitig verlassen, die sie auch zeitgleich angefangen hat zu lesen. Sie ist mit beiden noch nicht fertig, aber soweit ich wei├č, hat sie auch mit beiden B├╝chern sehr viel Spa├č. Eines liest sie am Tag und das andere am Abend vor dem Einschlafen.

 

Das erste Buch ist:


"Das gef├Ąlschte Herz" von Maja Ilisch

Der zweite Band der Neraval-Sage und ein Buch, das Kira sich vor ein paar Monaten mal gekauft hat, aber erst jetzt dazu kam, es zu lesen.

 

Das zweite Buch ist:


"Der Sohn des Greifen" von George R.R. Martin

Kira hatte mal wieder Lust, einen Band der Game of Thrones Reihe zu lesen. Bei diesem hier handelt es sich um den 9. Band der Reihe, zumindest, wenn man nach der deutschen Ver├Âffentlichung geht. Diees Buch hat sich Kira aus der Bibliothek ausgeliehen.

 

 4.Liebe:r SuB, welche B├╝cher sind bei dir gelandet, die in diesem Jahr eingezogen und noch ungelesen sind?

Das sind ehrlich gesagt ziemlich viele, daher hatte ich auch eine ziemlich gro├če Auswahl, was die B├╝cher angeht. Ich habe mich am Ende f├╝r die drei hier entschieden:

 


"Mordsbraut" von Barbara Edelmann

Wieder ein Regionalkrimi, zu dem Kira nicht nein sagen konnte. Aber das Cover sieht schon schick aus und der Klappentext ist auch ziemlich interessant... hoffe, es wird Kira gefallen.

 

 

"Daughter of the Pirate King" von Tricia Levenseller

Ein englischer Roman, den Kira zuf├Ąllig gefunden hat. Sie wollte mal wieder was anderes englisches lesen als immer nur Fanfictions (auch wenn ihr die gefallen) und so hat sie das Buch hier mitgenommen.

 


"Nate Plus One" von Kevin van Whye

Ein weiterer englischer Roman, dieses Mal aus dem Bereich Gay Romance. Kira hat schon das Cover ziemlich neugierig gemacht und dann dachte sie sich: Ja, warum nicht? Auch hier bin gespannt, ob Kira das Buch am Ende gefallen wird oder nicht.

 

 

R├╝ckblick auf die letzten Monate:

 

April 2022

 Hat Kira noch nicht gelesen.

 


Hat Kira bereits gelesen und auch schon rezensiert.

 

 

Hat Kira bereits gelesen und auch schon rezensiert.

 

 

Mai 2022


Hat Kira bereits gelesen. Allerdings rezensiert sie Mangas nur noch ganz selten.

 

 

Fazit:

Dieses Mal sind es nur sieben B├╝cher mehr, aber dennoch immer noch ein Plus. Sch├Ątze mal, ich sollte Kira wieder mehr zum Lesen als zum Kaufen motivieren ;-)

Sie meinte, sie habe letztens einen Spruch gelesen, der irgendwie auf sie zutrifft: "B├╝cher zu kaufen und B├╝cher zu lesen sind zwei unterschiediche Hobbys."

Naja, sie wird schon wissen, wovon sie spricht. Auf jeden Fall bin ich froh, dass sie die meisten B├╝cher, die ich ihr rausgesucht habe, geschafft habe. Und da sie ja bereits dabei ist, den zweiten Band der Neraval-Sage zu lesen, bin ich mir sicher, dass sie auch bald den dritten Band lesen wird, den ich ihr damals rausgesucht habe. Die, die ich ihr f├╝r diesen Monat rausgesucht habe, sind recht d├╝nn, die d├╝rfte sie auch bald schaffen. Sobald sie mit diesem fetten Schinken fertig ist, den sie derzeit liest...

 

Beste Gr├╝├če ~

Katharina (& Kira)

 

 

 

Quellen:

Selbst geschossen (von Kira)

Lovelybooks

6 Kommentare:

  1. Huhu Rina :)

    Oh ein Zuwachs. Ich dr├╝cke die Daumen, dass du beim n├Ąchsten Mal wieder schrumpfen kannst! Bei mir war es dieses Mal genau genommen Stillstand, was ja auch nicht schlecht ist.
    "Demon Slayer" kennt Andrea als Anime, will aber auch den Manga noch lesen - gott sei dank f├╝r mich aus der Bibo^^ oh und Neraval-Sage ... Band 3 wird wohl irgendwann noch hier einziehen m├╝ssen.

    Es gr├╝├čt
    Subs (& Andrea)
    Mein Beitrag

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Subs :-)

      Ja, es gab mal wieder einen Zuwachs, aber dadurch, dass Kira auch gleichzeitig so viel gelesen hat, ist er dieses Mal nicht so gro├č wie beim letzten Mal.
      Das stimmt, ich dr├╝cke euch trotzdem mal die Daumen, vielleicht sieht es ja im n├Ąchsten Monat bei euch anders aus?^^
      Ich muss Kira mal fragen, ob sie auch mal wieder in der Bib nach Mangas schauen will. Sie kauft sie zwar oft, aber mittlerweile fast nur noch von Serien, die sie schon kennt und mag.
      Kira meint, den dritten Band gibt es auch noch nicht so lange zu kaufen, aber sie muss ja auch erst noch den zweiten fertig lesen. Daher hat es auch bei uns noch keine Eile.

      Beste Gr├╝├če ~
      Katharina (& Kira)

      L├Âschen
  2. Das ist ja ein perfektes Zitat. 2 verschiedene Hobbys. So wahr.
    Es ist manchmal einfach beruhigend, wenn man die B├╝cher hat und jederzeit loslegen kann.
    Ein bunter Mix ist bei dir zu finden. Da wird es nicht langweilig

    LG
    Gr├╝sse

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Rina^^

      Glaube, Kira geht es genauso. Und sie wird auch immer motiviert, egal ob zum Lesen oder Schreiben, wenn sie die vielen B├╝cher sieht.
      Das liegt daran, dass Kira gerne breit gef├Ąchert liest, da kommt dann gerne mal so ein Mix zusammen. Find ich aber gut :-)
      Denn das hei├čt, dass ich ein bunter Mix bin.

      Beste Gr├╝├če ~
      Katharina (& Kira)

      L├Âschen
  3. Hallo Katharina, :)
    das ist ja ein ordentlicher Sprung. Aber Mangas lassen sich ja auch schnell wieder weg lesen. :)

    „Death Note“ hat Marina nie gesehen, w├╝rde das aber gerne noch nachholen.

    Cover von englischen B├╝chern sind so sch├Ân. „Daughter oft he Pirate King” sieht auch wieder sehr genial aus. :)

    Den Spruch hat Marina letztens auch gelesen und kurz vorher noch dar├╝ber gesprochen. Und es stimmt wirklich: Das sind echt zwei verschiedene Hobbys. :D

    Liebe Gr├╝├če
    Marinas SuB Leo

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Leo^^

      Ja, das ist es wirklich, wobei es im letzten Monat doch schlimmer war.

      Kira meint, Death Note lohnt sich wirklich, sowohl der originale Manga, als auch der Anime. Sie meint, der Band dort oben w├Ąre nur ein Spin Off, aber da sie den noch nicht kennt, kann sie dazu auch noch nicht viel sagen.

      Das stimmt, da kann ich dir nur zustimmen. Vermutlich ist Kira auch erst das Cover aufgefallen...

      Zwei Hobbys, die aber irgendwo Hand in Hand gehen, denke ich ;-)

      Beste Gr├╝├če ~
      Katharina (& Kira)

      L├Âschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira