Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Montag, 12. September 2022

Montagsfrage #236

 

 

Link

 

 

STELLUNG BEZIEHEN IN BUCHIGEN DISKUSSIONEN: WIE INFORMIERT/INVOLVIERT SEID IHR BEI ÖFFENTLICHEN DISKUSSIONEN ÜBER BÜCHER/AUTORINNEN?

 

Ehrlich gesagt nicht so wirklich. Das mit J.K. Rowling habe ich zwar dank Twitter und Co mitbekommen, war aber eher die Ausnahme. Ansonsten schaue ich auch generell nicht, welcher Promi grad welchen Skandal verursacht oder welche Sünde gemacht wurde, da mich solche Dinge nicht interessieren. Wenns da also irgendwo irgendwas gäbe, könnte ich nicht mitreden, selbst, wenn ich es wollte.

Abgesehen davon kenne ich nur die wenigsten Autoren, deren Bücher ich lese und ich vergesse auch viele Namen wieder. Und ich google jetzt auch nicht jeden Autoren oder jede Autorin, nur weil ich grad deren Buch in der Hand habe. Ich bin ehrlich, die Person dahinter interessiert mich die meiste Zeit nicht, ich will ja das Buch lesen wegen der interessant klingenden Geschichte. Es passiert gerne mal, dass ich es mir schaffe, nen Namen zu merken, aber auch nur, wenn ich ihn öfters gesehen habe.

2 Kommentare:

  1. Hey Kira,

    da wĂ€ren wir ja wieder bei dem Grundproblem, ob man AutorIn und Werk trennen kann und inwiefern man sich ĂŒber die KĂŒnstlerInnen informieren sollte. Das hatten wir ja schonmal in einer etwas Ă€lteren Montagsfrage diskutiert.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sophia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sophia^^

      Stimmt, daran kann ich mich noch erinnern... wird wohl nie ein einfaches Thema sein, denke ich. Aber manchmal bin ich froh, wenn ich nicht alles mitbekomme, mein Alltag ist so schon voll^^°

      Lg,
      Kira

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira