Beerle Chibi.png

Swinub - Pokemon

Mittwoch, 3. Mai 2023

Serienmittwoch #92

 

 

 

 

 

Link

 

 

Hast du neben deinem virtuellen Tagebuch (Blog), welches ja öffentlich ist, auch ein Tagebuch, in dem du handschriftlich nur fĂŒr dich Dinge/Erlebnisse/Gedanken/Emotionen festhĂ€ltst und wenn ja: schreibst du tĂ€glich etwas ein oder nur ab und zu?

 

 

Kurze Antwort: Jein.

LĂ€ngere Antwort: Irgendwie schon, aber nicht so richtig. Ich habe meinen Blog auf Animexx, wo ich nicht nur die Sachen poste, die in meinem Buchblog landen, sondern auch noch ein paar andere Dinge. Klar, das ist nicht mehr so viel wie frĂŒher, aber manches passt da einfach nicht in den Buchblog rein.

Aber um das klarzustellen: Mein Animexxblog war lange vor dem BĂŒcherblog da, ich habe den BĂŒcherblog damals angelegt, eben weil ich auch gerne mal private Dinge in meinem Animexxblog erzĂ€hlt habe und das sollte nicht jeder lesen können. Daher war der Blog damals nur fĂŒr Animexx-User sichtbar. Da ich aber nicht davon ausging, dass die meisten Teilnehmer von irgendwelchen Buchblog-Aktionen einen Animexx-Account haben oder sich extra dafĂŒr einen holen wĂŒrden, habe ich den Buchblog geholt.

Na ja, jetzt kommt aber kaum noch was privates, daher ist der Animexx-Blog jetzt auch fĂŒr nicht-Animexxler sichtbar.

Ansonsten habe ich noch Twitter, wo ich hin und wieder meine Gedanken oder Fragen poste. Oder wenn ich was interessantes oder merkwĂŒrdiges erlebt habe. Je nach Thema poste ich es auf meinem Hauptaccount oder meinen Schreibaccount. Ein Tagebuch habe ich nicht, ich hatte mal in der Kindheit eins, aber dem habe ich nicht getraut. TagebĂŒcher waren fĂŒr mich als Kind Dinge, die man entweder von Geschwistern oder Freunden gestohlen bekommt und die einen dann fĂŒr den Inhalt aufziehen. Daher habe ich dem Tagebuch nur hin und wieder oberflĂ€chliche Dinge anvertraut, bis ich irgendwann komplett das Interesse daran verloren habe.

Letztes Jahr habe ich es nochmal versucht, aber so selten die Lust gehabt, da was reinzuschreiben, dass ich es irgendwann erst vergessen und dann wieder gelassen habe.

 

 

 

Was guckt ihr gerade?

 

Lucky Star, Staffel 01, Episode 13: "Ein leckerer Tag"

Ja, doch, eine sehr unterhaltsame und entspannte Episode. Aber hey, bei Lucky Star geht es ja auch gar nicht anders. Slice of Life bis zum Geht nicht mehr XDD

2 Kommentare:

  1. Huhu,

    das ist aber kein Serienmittwoch. Das ist die Mittwochsfrage bei Cathrin???

    Hm, okay. Aber bei oberflĂ€chlichen Dingen macht Tagebuch ja auch nicht so richtig Sinn. Ich find entweder richtig oder gar nicht und ob ich Tagebuch fĂŒhre oder nicht ist doch meine Sache. Ich finde es schön die Sachen heute immer wieder nachzulesen und wĂŒnschte ich hĂ€tte noch ausfĂŒhrlicher geschrieben.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Corly!

      Ja, das habe ich auch erst recht spĂ€t gesehen^^°
      Meins ist es leider nicht, ich wĂŒsste auch nie, was ich da reinschreiben soll, daher lasse ich das auch lieber XD

      Liebe GrĂŒĂŸe,
      Kira

      Löschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter UmstĂ€nden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ĂŒbermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner DatenschutzerklÀrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der DatenschutzerklÀrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira