Donnerstag, 18. Mai 2023

Top Ten Thursday #89 [Rote Cover?]

 

 

 

Link

 

 

Die Aufgabe f├╝r diese Woche hei├čt:

"Zeige uns 10 B├╝cher mit einem roten Cover"

 

01. "Die Welt der verschwundenen Berufe" von Rudi Palla

Rezension

Inhalt:

Viele Berufe und T├Ątigkeiten, die unsere Gro├č- und Urgro├čeltern ganz selbstverst├Ąndlich ausge├╝bt haben, sind in Vergessenheit geraten oder gar restlos verschwunden. Rudi Palla bringt sie wieder in Erinnerung: hervorragend recherchiert und voller kurioser und ├╝berraschender Details l├Ą├čt er die Welt der verschwundenen Berufe wiederauferstehen.

 

02. "Naruto Retsuden" von Masashi Kishimoto und Jun Esaka

Rezension

Inhalt:

Naruto kann kein Chakra benutzen. Um ihm zu helfen, arbeiten alle Konoja-Ninja zusammen, sogar Orochimaru mit seinen unkoventionellen Waffen! Wie ein Wirbel - Uzumaki - rei├čt Naruto alle Menschen an sich, teilt alles mit ihnen und gibt die Hoffnung niemals auf!

 

03. "Die Wanderhure und die Nonne" von Iny Lorentz

Rezension

Inhalt:

Um dem neuen, herrschs├╝chtigen F├╝rstbischof von W├╝rzburg zu entkommen, folgt die ehemalige Wanderhure Marie der Einladung des th├╝ringischen Graf Ernst von Herrenroda. Dort angekommen, wird dessen Burg heimt├╝ckisch ├╝berfallen. Alle Bewohner bis auf Marie, ihre Tochter Trudi und eine Nonne sterben. Erst nach und nach begreift Marie das ganze Ausma├č der Katastrophe: Sie ist mitten in die erbitterte Fehde zweier Th├╝ringer Adelsgeschlechter geraten und muss nun um ihr Leben und das ihrer Tochter k├Ąmpfen.

 

04. "Das gef├Ąlschte Herz" von Maja Ilisch

Rezension

Inhalt:

Gestrandet im Nebelreich, scheint die Lage f├╝r Prinz Tymur aussichtslos. Ohne die Zauberin Ililian├ę gibt es niemanden mehr, der die R├╝ckkehr des D├Ąmonenf├╝rsten verhindern kann. Von Misstrauen zerr├╝ttet, machen sich die Gef├Ąhrten auf eine Wanderung ohne Aussicht auf Wiederkehr.

 

05. "Traumt├Ąnzer" von Marie Louise Fischer

Rezension

Inhalt:

F├╝r Monika scheinen sich alle ihre Sehns├╝chte zu erf├╝llen, als sie den attraktiven und charmanten Oliver trifft. Blind vor Liebe l├Ąsst sie ihre oberbayerische Heimat, ihre Familie und eine gesicherte Zukunft zur├╝ck und folgte ihrem Traummann nach M├╝nchen. Monika ist ├╝bergl├╝cklich, denn Oliver zeigt ihr nur die sch├Ânen Seiten des Lebens. Als die beiden sich das Eheversprechen geben, scheint das Gl├╝ck vollkommen. Doch schon bald wird Monika sehr unsanft aus ihrem Traum erwachen ...

 

06. "Die List der Wanderhure" von Iny Lorentz

Rezension

Inhalt:

Die ├äbtissin Isabelle de Melancourt h├╝tet in ihrem Waldkloster ein Geheimnis. Leopold von Gordean und seine Ordensritter sind ├╝berzeugt, dass es sich um das Versteck des Heiligen Grals handelt. Sie ├╝berfallen das Kloster, t├Âten einige Nonnen und nehmen Isabelle und die anderen gefangen. Die Novizin Justina entkommt und macht sich in Isabelles Auftrag auf den Weg, den W├╝rzburger F├╝rstbischof Johann von Brunn um Hilfe zu bitten. Die Schergen des Gro├čmeisters holen sie ein und wollen sie t├Âten. Da greifen die ehemalige Wanderhure Marie und ihr Mann Michel ein. Die beiden ahnen nicht, dass Justinas Rettung f├╝r sie der Beginn eines gefahrvollen Weges ist, auf dem st├Ąndig der Tod lauert.

 

07. "Die Welle" von Morton Rhue

Rezension

Inhalt:

Macht durch Disziplin! Macht durch Gemeinschaft! Macht durch Handeln! Wie entsteht Faschismus? Ein junger Lehrer entschlie├čt sich zu einem ungew├Âhnlichen Experiment. Er m├Âchte seinen Sch├╝lern beweisen, dass Anf├Ąlligkeit f├╝r faschistoides Handeln und Denken nicht etwas ist, das nur andere Menschen betrifft – Faschismus ist hier mitten unter uns und in jedem von uns. Doch die „Bewegung“, die er ausl├Âst, droht ihn und sein Vorhaben zu ├╝berrollen: Das Experiment ger├Ąt au├čer Kontrolle. Morton Rhues Klassiker DIE WELLE beschreibt eindringlich und gegenwartsbezogen wie leicht Menschen verf├╝hrt, manipuliert und instrumentalisieren werden k├Ânnen. Der Roman basiert auf wahren Begebenheiten an einer Highschool im kalifornischen Palo Alto.

 

08. "Alpend├Âner" von Willibald Spatz

Rezension

Inhalt:

Birne, Anfang 30, steht vor einem Neuanfang. Nachdem es zuletzt weder beruflich noch in der Liebe gut lief, sucht er im Allg├Ąu sein Gl├╝ck. In Kempten findet er einen Job als Redakteur bei einem kleinen Verlag, der Wanderf├╝hrer ver├Âffentlicht. Gerade hat sich Birne ein wenig h├Ąuslich eingerichtet, als seine Nachbarin, die alte Frau Zulauf, blut├╝berstr├Âmt aufgefunden wird. Mord inmitten beschaulicher Alpenidylle - so hatte Birne sich den Start in seiner neuen Heimat nun wirklich nicht vorgestellt...

 

09. "Die Perlenprinzessin - Rivalen" von Iny Lorentz

Rezension

Inhalt:

Um die Hand der sch├Ânen Mina Thadde zu gewinnen, lassen sich die beiden jungen Kapit├Ąne Simon Simonsen und J├Ârgen Mensing auf einen Wettstreit ein. Wer mit der wertvolleren Ladung aus der Karibik zur├╝ckkehrt, dem will Minas Vater, ein reicher Hamburger Handelsherr, seine Tochter anvertrauen. Zwischen den beiden M├Ąnnern beginnt eine Feindschaft mit t├Âdlichen Folgen, die noch das Schicksal ihrer Enkel bestimmen wird ...

 

10. "Animal Farm" von George Orwell

Rezension

Inhalt:

Der im Jahr 1945 erschienene Roman Animal Farm von George Orwell schildert die Erhebung der Tiere auf einer englischen Farm gegen die Herrschaft ihres menschlichen Besitzers, der sie vernachl├Ąssigt und ausbeutet. Nach anf├Ąnglichen Erfolgen und beginnendem Wohlstand ├╝bernehmen die Schweine immer mehr die F├╝hrung und errichten schlie├člich eine Gewaltherrschaft. George Orwells leicht zug├Ąnglicher Klassiker spricht auch heute noch seine unkonventionelle Aufbereitung geschichterlicher Fakten an. Als M├Ąrchen getarnt, ist der Roman eigentlich eine Parabel auf die Geschichte der ehemaligen Sowjetunion.

 

Fazit:

Irgendwie gibt es lange nicht so viele rote B├╝cher, wie es blaue B├╝cher gibt XD

Oder ist es nur in meinem Blog so? Na ja, am Ende habe ich dann gesagt: OK, das Cover muss nicht komplett rot sein, es reicht auch, wenn die Farbe sehr gro├č mit dabei ist. Sonst h├Ątte ich vielleicht entweder auf B├╝cher zur├╝ckgreifen m├╝ssen, die ich letzte Woche schon hatte (das wollte ich aber nicht), oder auf B├╝cher von einer Leseliste (wollte ich auch nicht). Oder gar auf komplett fremde B├╝cher (das wollte ich erst recht nicht). Aber es hat ja dann doch noch geklappt. Bei dem einen oder anderen kann man sich bestimmt streiten, ob es wirklich zu 100% rot ist, aber ganz ehrlich: Es ist auf jeden Fall viel rot mit dabei XD

 

Quelle:

Selbst geschossen

Lovelybooks

24 Kommentare:

  1. Anja - Bambinis B├╝cherzauber18. Mai 2023 um 20:16

    Hallo Kira,
    Animal Farm musste ich in der Schule im Englischunterricht lesen.
    Die Welle steht hier auch im Regal, aber da kann ich mich ehrlich gesagt gar nicht mehr erinnern, ob ich das Buch gelesen habe oder es nur vorhatte.
    Das gefa├Ąlschte Herz klingt, als k├Ânnte es ein Buch f├╝r mich sein.
    Viele Gr├╝├če
    Anja

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Anja^^

      Wir haben es auch auf der BOS im Englischunterricht gelesen, allerdings war es kein Muss, sondern das Ergebnis einer Wahl. Wir durften es uns aus mehreren B├╝chern aussuchen und es hat nur ganz knapp gewonnen XD
      Aber ich wei├č leider nicht mehr, welche die anderen B├╝cher waren, die waren auch recht interessant ...

      Das gef├Ąlschte Herz ist allerdings schon der zweite Band, ich w├╝rde also eher erstmal mit dem ersten Band der Reihe anfangen^^°
      Also wenn du es irgendwann mal lesen m├Âchtest.

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  2. Hallo Kira,
    ich hatte auch zuerst wie du den Eindruck, dass es meistens blaue B├╝cher gibt und weniger rote. Aber dann hab ich es doch noch hinbekommen. Du ja auch. Von deiner Liste kenne ich zwar kein Buch, aber ich finde deine Auswahl sch├Ân abwechslungsreich. "Die Welt der verschwundenen Berufe" und "Alpend├Âner" finde ich besonders interessant.
    LG P.
    Meine roten B├╝cher

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Petra^^

      Jup, am Ende hat es dann doch ganz gut geklappt^^
      Nur beim Durchscrollen durch den Blog ist es mir eben aufgefallen, war mir aber eben nicht sicher: Ist das generell so oder nur zuf├Ąllig bei mir?
      Danke sch├Ân :3
      Die Welt der verschwundenen Berufe kann ich echt nur empfehlen, da waren so viele drin, von denen ich noch nie zuvor geh├Ârt habe^^°
      Alpend├Âner war dagegen leider nicht so meins.

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  3. Guten Morgen Kira :)

    Blau h├Ątte ich definitiv auch mehr im Angebot als rot^^ hab auch ein bisschen suchen m├╝ssen, aber doch gen├╝gend B├╝cher gefunden.
    2 B├╝cher deiner Liste habe ich auch bereits gelesen: Neraval-Saga (fand ich super) und Die Welle (Schullekt├╝re). Von den anderen reizt mich gerade keins.

    Lieben Gru├č und komm gut ins Wochenende :)
    Andrea
    Meine roten Cover

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea^^

      Dann werden wir uns irgendwann, wenn Blau als Thema kommt, leichter tun als wir es uns jetzt getan haben XD
      Die Welle habe ich auch damals in der Schule gelesen, aber da es doch schon l├Ąnger her war, habe ich es dann nochmal lesen wollen. Leider hat es mir als Teenie besser gefallen^^°
      Die Neraval-Saga hat mir dagegen auch super gefallen!

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  4. Guten Morgen, meine B├╝cher sind auch eher bunt-rot statt rein rot aber das macht ja nichts. Von Deinen B├╝chern habe ich keines gelesen aber die welle habe ich als Film gesehen. Eine sehr vielf├Ąltige Auswahl. Sch├Ânes Wochenende und viele Gr├╝├če Petra

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Petra^^

      Ja, mit Knallbunt w├Ąre meine Liste auch sehr schnell voll geworden^^°
      Vielleicht kommt das auch noch irgendwann? Das w├Ąre lustig.
      Den Film hab ich auch gesehen, ist aber auch schon l├Ąnger her. Und ich kann mich kaum noch daran erinnern, nur noch an das Ende.
      Danke sch├Ân! Und das w├╝nsche ich dir ebenfalls :-)

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  5. Sch├Ânen guten Morgen!

    Ich hab tats├Ąchlich sehr viele rote Cover - ob die blauen ├╝berwiegen k├Ânnte ich gar nicht sagen... grade bei Trilogien sind die Farben rot-blau-gr├╝n ja sehr oft vertreten :)

    Farm der Tiere und Die Welle kenne ich - zwei sehr au├čergew├Âhnliche B├╝cher!
    Die Wanderhure - da hab ich vor ewigen Zeiten mal den ersten Band gelesen, aber das war leider nicht so meins...
    Das mit den verschwundenen Berufen klingt total interessant! Es kommt einem ja oft so vor, als g├Ąbe es gar nicht so viele verschiedene Berufe, dabei ist das ja schon ein sehr breites Feld. Welche es gar nicht mehr gibt... da w├╝rden mir jetzt spontan gar keine einfallen. Sicher spannend zu erfahren, was es fr├╝her alles so gab!

    Liebste Gr├╝├če, Aleshanee

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee^^

      Ich kanns ehrlich gesagt auch nicht sagen, ob es wirklich so ist oder zuf├Ąllig nur auf meinem Blog^^°
      Dabei ist Rot meine Lieblingsfarbe XD

      Das stimmt! Auch wenn mir die Welle als Teenie deutlich mehr gefallen hat als sp├Ąter, als Erwachsene. Was aber mehr am Aufbau, als am Inhalt liegt, der hat mich doch sehr beeindruckt, obwohl ich wusste, was passiert. Oder eben gerade, weil ich es wusste?

      Das Berufebuch kann ich echt empfehlen, man lernt da auch z.B. ├╝ber die Herkunft des einen oder anderen Wortes oder Sprichwortes, die man heutzutage nach wie vor benutzt, wo aber gef├╝hlt keiner wei├č, wo die herkommen XD
      Und ja, das war es wirklich^^

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  6. Huhu Kira,
    von deinen B├╝chern habe ich leider noch keines gelesen. Daf├╝r sagen mir aber einige etwas. Naruto zum Beispiel. Die Mangareihe habe ich selbst bei mir im Regal stehen, auch wenn ich immer noch stark hinterher hinke mit dem Lesen. Wenn ich es richtig im Kopf habe, bin ich bei Band 5 der Massiv-Ausgaben. Beim Anime, bin ich aber immerhin schon ca. in der Mitte der Shippuden.

    Liebe Gr├╝├če
    Sarah

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hi Sarah^^

      Ah, die Massiv-Ausgaben habe ich auch :-)
      Glaub, ich bin da auch bei Band 4 oder 5 rum? M├╝sste ich mal nachsehen XD
      Shippuden hab ich letztes Jahr nachgeholt, da kannte ich 3/4 der Serie noch gar nicht^^°
      W├╝nsche dir noch viel Spa├č beim Lesen und Schauen!

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  7. Hallo Kira,
    Die Wanderhure und die Nonne und Die List der Wanderhure kenne ich vom Sehen her. Von der Reihe habe ich nur die ersten 3 Teile gelesen.
    In der Schule haben wir mal eine ├Ąltere Verfilmung von Die Welle gesehen. Die Buchvorlage habe ich nicht gelesen.
    Auch Farm der Tiere habe ich nur als Film gesehen.
    Die anderen B├╝cher kenne ich nicht.
    Liebe Gr├╝├če
    Tinette

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hi Tinette^^

      Wir haben zwar auch in der Schule eine Verfilmung von "Die Welle" gesehen, aber wenn ich mich richtig erinnere, wars die neuere Version. Und davon war das Ende etwas ... abweichend zum Buch^^°
      Von "Farm der Tiere" kenne ich auch beide Versionen, aber auch da hat mir das Buch besser gefallen XD
      Der Film war ... unheimlich.

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  8. Hallo Kira,
    auf deiner Liste kenne ich zwei B├╝cher: "Die Wanderhure und die Nonne" und Die Perlenprinzessin. Anscheinend haben wir beide eine Vorliebe f├╝r Iny Lorentz. :-) Und "Die Welle" habe ich auch schon gelesen, war Schullekt├╝re bei einem meiner Kinder.

    Liebe Gr├╝├če
    Barbara

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara^^

      Sieht so aus :-)
      Ich bin ├╝ber eine ehemalige Kollegin von mir auf das Autorenpaar aufmerksam geworden, weil sie meinte, dass sie von denen die B├╝cher so gerne liest. Und als ich dann den ersten Band der Wanderhure in der Bibliothek gefunden hatte, wollte ich wissen, was genau ihr daran gef├Ąllt^^
      "Die Welle" haben wir auch damals in der Realschule gelesen :-)

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  9. Hallo Kira,

    also ich fand rot ja sehr oft vertreten, aber so unterschiedlich ist das. Von deiner Liste kenne ich auch nicht viele B├╝cher n├Ąher. Von der Welle kenne ich die Verfilmung ich und finde das Grundthema spannend und erschreckend realistisch.

    Liebe Gr├╝├če,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi^^

      Eben deshalb war ich mir nicht so sicher, ob das einfach nur Zufall ist mit dem vielen Blau oder nicht XD
      Das Thema ist es auch, genauso unheimlich ist auch die rasche Entwicklung bzw wie schnell es da bergab geht und wie schnell der Lehrer auch die Kontrolle verliert.

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  10. Hall├Âchen Kira,

    endlich schaffe ich es zu dir, wenn auch viele Tage sp├Ąter.
    Von deinen B├╝chern habe ich Die Welle im Regal stehen. Das Buch musste ich in der Schule lesen. Ich bin mir jetzt aber nicht so sicher, wie ├Ąhnlich sich unsere Cover sind.
    Au├čerdem kenne ich vom Sehen die B├╝cher der Wanderhure. Ansonsten geht es mir, wie dir bei mir, der Rest ist mir unbekannt.

    Im Gegensatz zu dir h├Ątte ich wohl 2 bis 3 Listen mit roten Covern bringen k├Ânnen. Daf├╝r wei├č ich aber, dass ich mit blau nicht weit nicht so viele Cover im Regal habe.

    Cheerio
    RoXXie

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo RoXXie^^

      Ach, das macht doch nichts, ich brauche auch oft mehrere Tage, bis ich bei den anderen nen Kommentar dalassen kann^^°
      Wir haben "Die Welle" auch damals in der Realschule gelesen, aber obs da auch das gleiche Cover war oder nicht, kann ich auch nicht mehr sagen. Ist dann doch zu lange her^^°

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  11. Hallo Kira,
    also wir hatten jetzt auch keine massiv gro├če Auswahl an roten B├╝chern ;) Andere Farben sind vermutlich mehr vertreten, aber auf vielen B├╝chern gibt es ja auch einfach verschiedene Farben, so dass es nicht ganz klar zugeordnet werden kann.
    Von deiner Auswahl kenne ich "Die Welle", ich wei├č gar nicht mehr, ob wir das damals auch gelesen oder nur den Film gesehen haben.
    Ein paar der anderen kenne ich vom Sehen, gelesen habe ich aber nichts davon.
    Liebe Gr├╝├če,
    Dana

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Dana^^

      Ah, dann war ich mit den Schwierigkeiten wohl nicht alleine XD
      Wir hatten damals in der Schule beides, erst das Buch, dann den Film. Wobei ich das Ende von der Version, die wir gesehen haben, etwas extrem fand O_o

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen
  12. Hi Kira,

    Bei dir finde ich sogar was bekanntes. Die Wanderhure und die Welle, beides gute B├╝cher :) Bei mir kamen ├╝brigens auch nur schwer Rote B├╝cher zusammen, es ist eher ein rot "touch" geworden XD

    Liebe Gr├╝├če schau gerne vorbei
    Kati

    https://buchpost.blogspot.com/2023/05/community-top-ten-thursday.html

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo Kati :3

      Mir fiel es ja auch schwer, h├Ątte ich nur rein rote B├╝cher genommen, wer wei├č, ob ich da 10 zusammen bekommen h├Ątte^^°
      Daher habe ich es dann nicht mehr ganz so streng gesehen XD

      Klar gerne doch :-)

      Liebe Gr├╝├če,
      Kira

      L├Âschen

Hallo :-)

Danke, dass du diesen Blogeintrag gelesen hast - ich freue mich schon auf deine Meinung dazu!

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umst├Ąnden auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server ├╝bermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerkl├Ąrung (http://blog.kiranear.moe/p/datenschutzerklarung01.html) und in der Datenschutzerkl├Ąrung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Lg,
Kira